Northern Circuit

9 Tage
T2 trails
Abstand: 15 - 20 km pro Tag
500 - 1000 m aufstieg pro Tag

> Perfekte Aussicht von allen Seiten des Berges.
> Die Route verläuft von Westen her über den Mount Kilimanjaro
> Bietet die längste Akklimatisierungszeit
> Größte Chancen, um es auf den Gipfel zu schaffen

Die Northern Circuit Route ist eine der besten Routen des Kilimanjaro. Sie wird hoch gelobt von den Anbietern, den Guides und den Wanderern für ihre idealen Voraussetzungen und der hohen Erfolgsquote. Die Northern Circuit Route, der nördliche Zirkel, ist mit 90 Kilometern die längste Route. Sie ist sogar 34 Kilometer länger als die Nummer zwei, die Lemosho Route.

Der Anfang der Trekking Route ist sehr ähnlich zu der Lemosho Route, aber schon nach halbem Weg, entdeckt man deutliche Unterschiede. Die Northern Circuit Route umrundet den Gipfel durch eine nördliche Schleife, nach der es von Osten aus los geht um den Uhuru Peak zu erobern. Als Ergebnis siehst du sehr viel mehr des Bergmassivs des Kilimanjaros und hast zusätzlich viel mehr Zeit um dich zu akklimatisieren. Das ist auch der Grund für seine hohe Erfolgsrate. Die Northern Circuit Route ist daher ein absolutes Muss.

Ablauf

Tag
1

Startpunkt (2.300m) bis Mount Mkubwa (2.750m)

Dauer: 02:25 h
Abstand: 4.7 km
Aufstieg: 400 m

Nach einem köstlichen Frühstück machen wir uns auf den Weg zum Londorossi Gate (1.800 m). Die dreistündige Fahrt führt uns über eine unbefestigte, holprige Straße durch die Stadt Boma N'gombe und das Dorf Sanya Juu, was uns die Gelegenheit gibt, Einheimische zu treffen. Nachdem wir die erforderlichen Anmeldeformalitäten erledigt haben, wirst du zum Ausgangspunkt deiner Wanderung auf 2.350 m gebracht.

Die Schönheit des Waldes erstrahlt im Sonnenlicht. Mandelbraune Bäume umgeben uns in stiller Gelassenheit und im zarten Glanz der Sonne. Grüne Baumkronen bieten Schutz für die exotischen blauen Affen. Die kurze Wanderung durch den Regenwald führt direkt zum Mti Mkubwa Camp (2.750 m).

Mti Mkubwa Camp

Info
Mti Mkubwa Camp
Tag
2

Mti Mkubwa (2.750m) bis Shira Camp 1 (3.550m)

Dauer: 06:40 h
Abstand: 6.35 km
Aufstieg: 490 m
Abstieg: 50 m

Während der Pfad sich in Richtung Shira Camp 1 bewegt, wandelt sich die Landschaft drastisch von üppigem Regenwald zu karger Heidemoor-Landschaft. Wir betreten nun die dritte Klimazone des Kilimanjaro. Die ausgetrocknete Landschaft ist gespickt mit riesigen Lobelien, die im Kontrast zur weißen Fauna und Flora sowie den staubigen Sanddünen stehen. Unsere Route führt uns über steile Grate hinauf zum Shira Plateau, wo uns atemberaubende Ausblicke auf den majestätischen Kilimanjaro erwarten, während die blutrote Sonne langsam am Horizont des Mount Meru im Westen versinkt. Während unserer Fortschritte überqueren wir mehrere ruhige Bäche, während wir über den Shira Ridge (3.600 m) wandern und auf einem sanft abfallenden Hang zum Shira Camp 1 gelangen.

Shira 1 Camp

Info
Shira 1 Camp
Tag
3

Shira Camp 1 (3.550m) bis Shira Camp 2 (3.840m)

Dauer: 03:20 h
Abstand: 7.7 km
Aufstieg: 320 m
Abstieg: 60 m

Der Tag beginnt mit einem genussvollen Frühstück, gefolgt von einer Wanderung durch eine abgeschiedene Region. Diese Route wird weniger frequentiert, wodurch sie eine ruhige und unberührte Atmosphäre bewahrt. Sobald das Shira Plateau erreicht wird, eröffnet sich ein beeindruckender Blick auf den Uhuru Peak. Das erhebende Gefühl, den Gipfel zu erblicken, ist von besonderer Magie erfüllt. Ein warmes Mittagessen erwartet dich im Shira Camp 2 (3.810 m). Dein Guide wird eine kurze Pause zur Akklimatisierung einplanen, anschließend kannst du dich entspannen.

Shira 2 Camp

Info
Shira 2 Camp
Gesamtes Programm anzeigen

Inbegriffen

  • Privater Transport vom und zum Kilimanjaro International Airport zu deinem Hotel

    Deine Trekking Agentur kann dich vom Flughafen abholen und bei Bedarf zu deinem Hotel in Moshi bringen. Ein Transfer zurück zum Flughafen kann ebenfalls organisiert werden.

  • Transport zum und vom Kilimanjaro Eingang

    Der Transport von Moshi zum Eingang des Kilimanjaro-Nationalparks ist ebenfalls schon geregelt. Dies gilt auch für den Rückweg.

  • Vier-Jahreszeiten-Bergzelte

    Auf dem Kilimandscharo übernachtest du in unseren robusten und gut gewarteten Vierjahreszeiten-Bergzelten. Jedes Mal, wenn du in deinem Camp ankommst, ist das Zelt bereits aufgebaut.

  • Zweilagige Schlafmatten

    Zweilagige Matten, die von deiner Trekking Agentur zur Verfügung gestellt werden, lassen dich im Handumdrehen einschlafen.

  • Täglich warme Mahlzeiten auf dem Berg

    Frühstück, Mittag- und Abendessen werden während der Wanderung zubereitet. Deine Trekking Agentur bringt ihren eigenen Koch mit. Sei nicht verwundert, wenn du ein exklusives Drei-Gänge-Menü auf deinem Teller siehst.

  • Aufbereitetes und gefiltertes Wasser

    Während der Wanderung wird es nicht an Trinkwasser mangeln.

  • Warmwasser zum Waschen

    Erwarte keine ausgiebige Dusche, aber es wird die Möglichkeit geben, heißes Wasser für eine anständige Körperpflege zu verwenden.

  • Höhenkrankheit & Erste Hilfe Set

    Die Guides tragen ein Höhenkrankheit Kit zur Überwachung der Pulsfrequenz, Sauerstoffsättigung und Herzfrequenz und messen diese zweimal täglich (sehr nützlich für die Überwachung der Symptome der Höhenkrankheit (AMS) auf den höheren Ebenen). Auch tragbarer Notfallsauerstoff wird mitgeführt. Darüber hinaus sind die Guides qualifizierte Wildnis Ersthelfer.

  • KINAPA Rettungsgebühr

    Die Gebühren für das Kilimanjaro Rescue Team sind gedeckt. Diese wird von KINAPA, Kilimanjaro Nationalparks, verwaltet. Interessante Tatsache: Kinapa bedeutet "Wir tragen einander" auf Suaheli.

  • Parkgebühr, Campinggebühr, Mehrwertsteuer und andere Steuern

    Die Park Eintrittsgebühren, die Krater Gebühr, die Campinggebühr und die Mehrwertsteuer sind im Preis inbegriffen.

  • Faires Gehalt, Verpflegung, Versicherung und Unterkunft für Guides und Gepäckträger.

    Der Gesamtbetrag deckt nicht nur deine eigenen Grundlagen, sondern auch die deines Guides und Trägers ab. Keine unangenehmen Überraschungen.

  • Dein eigenes Team von Trägern und Guides

    Pro Person steht Ihnen in der Regel ein Team von 1 Guide, 1 Koch und 3 Trägern zur Seite, die dich bei deinem Aufstieg unterstützen. Wenn du Teil einer Gruppe von vier Personen bist, kannst du sogar ein Team aus 2 Guides, 1 Koch und 12 Träger genießen. Obwohl es immer genügend Hände an Bord geben wird, variiert die genaue Anzahl der Mitarbeiter je nach Trekking Agentur.

Nicht inbegriffen

  • Visum für Tansania

    Visa werden für alle Besucher benötigt und kosten ca. USD 50. Für die meisten Nationalitäten ist es möglich, ein Visum bei der Ankunft am Flughafen in Tansania zu erhalten. Erkundige dich bei deiner tansanischen Botschaft oder einem Konsulat vor Ort nach den konkreten Anforderungen.

  • Flüge von und nach Moshi

    Der Gesamtbetrag ist ohne die Flüge von und nach Tansania. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Fluggesellschaften den Kilimanjaro International Airport (KIA) anfliegen, ist es am besten, einen Blick auf ihre Website zu werfen.

  • Persönliche Ausgaben

    Alle persönlichen Ausgaben wie Getränke an der Bar, Wäsche und ähnliche Ausgaben müssen von dir selbst bezahlt werden.

  • Reiseversicherung inklusive Rückführung

    Deine internationale Reiseversicherung liegt in deiner eigenen Verantwortung. Es ist wichtig, dass deine Reiseversicherung auch Abenteuer in großer Höhe abdeckt. Besprich deine Reiseroute mit der Versicherungsgesellschaft, bevor du nach Tansania reist.

  • Trinkgeld

    Das Trinkgeld für Guides und Träger sind nicht im Preis inbegriffen. Du entscheidest selbst, wie viel Trinkgeld du geben möchtest, aber sei großzügig und lies unseren Blogbeitrag über Trinkgeld, wenn du eine Wanderung in Tansania planst.

  • Tragbare Spültoilette

    Eine tragbare Spültoilette mit Toilettenzelt ist für USD 70 für die gesamte Wanderung erhältlich.

  • Unterkunft vor und nach der Wanderung

    Ob du nun in Moshi, Arusha oder anderswo übernachtest, vor und nach der Wanderung musst du dich selbst um deine Unterkunft und Verpflegung kümmern.

FAQ

  • Was macht den Northern Circuit so besonders?

  • Wie schwierig ist der Northern Circuit?

  • Beste Jahreszeit für den Northern Circuit

Wie buche ich?

  • Buchung

  • Verfügbarkeit

  • Stornierungsbedingungen

Reviews

Jetzt buchen
Kostenlose Stornierung bis zu zwei Wochen im Voraus!
Ab
pro Person
personen
Jetzt buchen
Kontaktiere unseren Trekkingexperten
Sierd van der Bij
Diese Wanderung wird von unserem Partner durchgeführt

Reviews

Genau für dich