Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Was ist das Nam Ha National Protected Area in Laos?
Das Nam Ha National Protected Area ist ein berühmtes Ökotourismusziel in Laos und eine gute Wahl für Jungle Wanderungen. Das nationale Schutzgebiet liegt in der Provinz Luang Namtha, im Norden Laos, und beherbergt eine Vielzahl von ethnischen Gruppen sowie verschiedene Tier- und Pflanzenarten. Der Park umfasst 2.224 Quadratkilometer und sein höchster Gipfel liegt bei 2.094 Metern über dem Meeresspiegel.
Wann ist die beste Jahreszeit für Dschungelwanderungen in Laos?
Laos ist ein Binnenland, und seine Geographie spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung seines Klimas. Wandern in Laos kann das ganze Jahr über durchgeführt werden. Wenn du jedoch eine Dschungeltour unternimmst, ist es immer ratsam, deine Daten während der Trockenzeit zu wählen. Die Trockenzeit in Laos dauert von Oktober bis Mai und es ist die beste Zeit, Laos zu besuchen, um die üppige Natur zu genießen. Die "grüne Jahreszeit" liegt zwischen Juli und Oktober. Während dieser Monate kehren die Regenfälle ins Land zurück und die Wanderungen im Dschungel werden abenteuerlicher. Glücklicherweise sind die Schauer in der Regel kurz und haben keinen großen Einfluss auf deine Wanderung.
Soll ich dem Reiseleiter nach einer Junglewanderung in Laos ein Trinkgeld geben?
Trinkgeld wird gerne angenommen, aber es wird in Laos nicht erwartet. Trinkgeld in asiatischen Ländern sollte immer als eine Geste der Wertschätzung für guten Service und nicht als Verpflichtung betrachtet werden. Wenn du einen guten Service von deinem Reiseleiter bekommen hast und du ihm mit einem Trinkgeld danken möchtest, ist das in Ordnung. Es liegt an dir, wie viel Trinkgeld du geben möchtest.
Sind die Dschungelwanderungen in Laos schwierig?
Obwohl die Wanderungen nicht so lang sind, musst du bedenken, dass du mehrere Stunden am Tag  und mehrere Tage lang im Dschungel wandern wirst. Denke auch daran, dass du deinen  eigenen Rucksack, deinen Schlafsack und das Wasser für den Tag tragen wirst. Wenn es um Wandern geht, je fitter du bist, desto mehr wirst du deinen Trek genießen. Um das Beste aus deiner Wanderung in Laos herauszuholen, ist es also immer eine gute Idee, in Form zu kommen. Versuche, ein paar Stunden am Tag mit einem Rucksack ein paar Wochen vor deiner Reise zu laufen.
Was sollte ich für meine Dschungeltour einpacken?
Beim Wandern in Laos ist die richtige Ausrüstung von größter Bedeutung. Da das Klima in unserem Land tropisch ist, muss man immer auf heiße Temperaturen und unerwarteten Regen vorbereitet sein. The Hiker hat eine detaillierte Packliste für unsere Wanderer zusammengestellt, damit es während der Wanderung keine unangenehmen Überraschungen gibt. Hier ist, was du mitbringen musst:
 
- Rucksack
- Wanderstiefel
- Hut
- Sonnenschutz
- Moskitospray
- Taschenlampe
- wasserfeste Kleidung/Schuhe
- Wechsel- Kleidung
- Warme Kleidung
- Taschengeld
- Regenmantel (Regenzeit)
 
Kann ich während der Dschungeltour bei einer lokalen Gastfamilie übernachten?
Ja, natürlich. Tatsächlich beinhalten die meisten Wanderungen mindestens eine Nacht bei einer lokalen Gastfamilie.  Die Dorfbewohner bereiten deine Betten für die Nacht vor und du lernst die Einheimischen kennen und lernst von ihrer Lebensweise.  Während der Gastfamilie hast du die Möglichkeit, mit den Einheimischen zu kochen, mit ihnen zu interagieren und ihre Bräuche und Traditionen kennenzulernen.
Wie wird das Essen während der Dschungeltour sein?
Während dieser Wanderung im Dschungel wirst du vor Ort zubereitete Speisen essen. Die meisten Zutaten werden wilde Bio-Lebensmittel sein, frisch aus der Natur. Du kannst deinem Reiseleiter helfen, die Zutaten aus dem Dschungel zu holen. Am Nachmittag kannst du dich den Einheimischen und dem Reiseleiter anschließen und ihnen bei der Zubereitung des Abendessens helfen.
Wie wählt man einen zuverlässigen Trekkinganbieter aus, um Junglewanderungen in Laos zu machen?

Das Geniale am Internet ist, dass man jede Information finden kann. Gleiches gilt für Wander- und Trekkinganbieter. Da es jedoch so viel zu bieten hat, kann es überwältigend sein, einen Trekkinganbieter nach deinem Geschmack zu finden. Deshalb übernimmt Bookatrekking.com die Auswahl für dich. Wir arbeiten nur mit den besten Wander- und Trekkinganbietern zusammen, denen wir vertrauen können. Du kannst sicher sein, dass die Trekkinganbieter auf Bookatrekking.com zuverlässig sind.

Experten

Unsere Experten

Rintsje

Rintsje Bosch

Solange Rintsje im Freien ist, ist er ein glücklicher Mann. Andere Menschen auch ins Freie zu bringen, macht ihn noch glücklicher.

Sierd

Sierd van der Bij

Sierd verbringt die meiste Zeit auf dem Tafelberg in Kapstadt und kuratiert unsere Angebote auf dem afrikanischen Kontinent.

Guadalupe

Guadalupe Camañ

Zuhause in Argentinien, weiß Guadalupe alles über Trekking in Süd Amerika. Der Machu Picchu ist ihre nächste Station.

Thore

Thore

Thore hat in Deutschland, Spanien, den Niederlanden und Dänemark gelebt, studiert und gearbeitet und ist somit unser Top-Experte für Europa.

Nette

Nette

Wir wissen nie, wo Nette ist. Nette, die als Fotografin von Bergen und Surfen unterwegs ist, lebt das wahre Nomadenleben.

Agostina

Agostina

El Chaltén und Fallschirmspringen. Wenn sie noch höher kommen könnte, würde sie es auch auf ihre Wunschliste setzen. Agostina ist unser Patagonien-Profi.

Anfrage senden

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2020 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden