Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $

15-tägige Vulkanwanderung

Nkuringo Walking Safari's - 15 tage

  • 15-tägige Vulkanwanderung
  • 15 tage / 14 nächte
  • Max. gruppe: 10 Personen
  • Schwierigkeit: Einfach
Überblick
Route
Was ist inklusive
FAQ
Nkuringo Walking Safari's
Sicherheit
Wie buche ich

Überblick

> Start: Kigali (Ruanda) ENDE Entebbe (Uganda)
> Entdecke das Virunga-Massiv und erkunde Ruanda, Uganda und die DR Kongo
> Unvergessliche Begegnung mit den Berggorillas im Bwindi Impenetrable Forest Nationalpark, dem Golden Monkey im Parc National des Volcanos und mit den Schimpansen im Kibale Nationalpark. 
> Wandere die herrlichen Vulkane Nyiragongo und Sabinyo
> Wunderschöne Wanderung "durch" den Bwindi Impenetrable Forest, begleitet von einem professionellen Reiseleiter und bewaffneten Rangers. 
> Safari und Bootsfahrten in den wichtigsten Nationalparks des Landes: Lake Mburu, Queen Elizabeth und Murchison Falls 
> Triff, Erkunde und Lerne von den lokalen Gemeinschaften (Batwa und Iby Iwachu Cultural Center)

Die Vulkan- und Primaten-Safari führt dich zu einem der wenigen Orte, an dem du gefährdete Berggorillas sehen kannst. Die kombinierte Primatenbeobachtung mit einer klassischen Savannen-Safari, mit Wanderung durch die herrlichen Vulkane, bietet dir eine gute Balance zwischen Fahrzeug-, Boots- und Wanderaktivitäten und lässt das ausgezeichnete Vogelbeobachtungserlebnis und die landschaftliche Schönheit nicht aus.
 
Diese aktionsreiche Exkursion führt dich auch in den Mgahinga Nationalpark, wo du Sabinyo, den 3.645 m hohen, inaktiven Vulkane der Region, besteigen kannst. Du hast die Möglichkeit, einer anderen gefährdeten Art, dem Goldenen Affen in seinem natürlichen Lebensraum des Bambuswaldes, näher zu kommen. Einheimische Stammesangehörige werden Einbaum-Kanus steuern, während wir den Lake Mutanda durchqueren. 
 
Der undurchdringliche Wald von Bwindi beherbergt eines der reichsten Ökosysteme Afrikas. Berggorillas sind einer der am stärksten gefährdeten Menschenaffen der Welt. Es wird geschätzt, dass es weltweit nur noch etwa 880 gibt. Fast die Hälfte davon befindet sich in Uganda, und auch im benachbarten Ruanda und der Demokratischen Republik Kongo gibt es Bevölkerungsgruppen. 
 
Die Virunga Berge, eine Kette von Vulkanen an der Nordgrenze Ruandas, der Demokratischen Republik Kongo (DRK) und Ugandas. Das Gebirge besteht aus acht großen Vulkanen. Die meisten von ihnen sind ruhend, außer dem Nyiragongo 3.462 Meter (11.358 ft) und dem Nyamuragira 3.063 Meter (10.049 ft), beide in der Demokratischen Republik Kongo. Die jüngsten Ausbrüche ereigneten sich im Jahr 2006 und im Januar 2010. Der Mount Karisimbi ist mit 4.507 Metern (14.787 ft) der höchste Vulkan. Der älteste Berg ist der Sabinyo, der sich 3.634 Meter über dem Meeresspiegel erhebt.


Tage

Route / Aktivitäten

Unterkunft

Essensplan

Tag 1

Ankunft in Kigali

Heaven Boutique

B,B

Tag 2

Kigali Stadt- & Genozid-Tour. Transfer zum Vulkan Nationalpark

Mountain Gorilla View Lodge

VP

Tag 3

Golden Monkey tracking  - Karisoke

Mountain Gorilla View Lodge

VP

Tag 4

Transfer Musaze zum See Kivu

Lake Kivu Serena Hotel

VP

Tag 5

Cross DRC – Wandergun Nyiragongo

Cabanas at the top 

VP

Tag 6

Abstieg Nyiragongo und Transfer zum Mgahinga Nationalpark

Gahinga lodge

VP

Tag 7

Sabinyo Wanderung

Gahinga lodge

VP

Tag 8

Transfer nach Bwindi – Wanderung & Kanufahrt auf dem Lake Mutanda

Nkuringo Bwindi gorilla lodge

VP

Tag 9

Gorillatrekking - Nkuringo oder Rushaga Gorillagruppen

Nkuringo Bwindi gorilla lodge

VP

Tag 10

Nombe Wald, Batwa – traditionelle Kräuterkundige

Nkuringo Bwindi gorilla lodge

VP

Tag 11

Wanderung durch Bwindi Impenetrable Forest nach Buhoma und weiter im Auto zum QENP

Kasenyi Safari Camp 

VP

Tag 12

Queen Elizabeth NP: Safarifahrt und Boots-Safari im Kazinga Kanal

Kasenyi Safari Camp 

VP

Tag 13

Zum Kibale Wald via Fort Portal und Wanderung zum “Top of the World”

Primate Lodge 

VP

Tag 14

Schimpansentracking in Kibale NP und Exkursion nach Bigodi Wetlands

Primate Lodge 

VP

Tag 15

Südlich nach Entebbe und Transfer zum Flughafen für den Rückflug

Papyrus guesthouse

VP

 

Route

Route
 
Tag 1: Abholung am Internationalen Flughafen Kigali
Ankunft am Internationalen Flughafen Kigali und Transfer zu deiner Unterkunft. Je nach Ankunftszeit besteht die Möglichkeit einer Stadtrundfahrt.
 
- Unterkunft: Heaven Boutique Hotel
- Verpflegungsplan: Übernachtung mit Frühstück
 
Tag 2: Stadtrundfahrt durch Kigali und Besuch der Völkermord-Denkmal, Transfer zum Vulkan-Nationalpark.
Nach dem Frühstück beginnen wir die Stadtrundfahrt und besuchen Ruandas Völkermord-Denkmal für die alte Geschichte der Tusi und der Hutu in Ruanda. Wir besuchen eine Kaffeeplantage und machen verschiedene Abstecher auf einer malerischen 2-stündigen Fahrt durch die ruandische Landschaft zum Dorf Ruhengeri am Fuße der Virunga Vulkane.
 
- Unterkunft: Mountain Gorilla View Lodge
- Verpflegungsplan: Vollpension
 
Tag 3: Karisoke Forschungszentrum für ein kulturelles Erlebnis
Heute haben wir verschiedene Möglichkeiten im Angebot. Du kannst die goldenen Affen beobachten, den Mount Visoke besuchen oder das Karisoke Research Center besuchen. Heute Nachmittag werden wir die kulturellen Highlights dieser Gegend weiter erkunden und das Kulturzentrum Iby Iwachu besuchen. Wir sehen uns kulturelle Tänze an und machen eine informative Erfahrung mit der traditionellen lokalen Medizin. Diese kulturelle Gruppe wurde von Pygmäen und Ex-Poachern gebildet, und wir werden ihre Seite der Geschichte hören, nachdem die illegalen Praktiken aufgegeben wurden. 
 
- Unterkunft: Mountain Gorilla View Lodge
- Verpflegungsplan: Vollpension
 
Tag 4: Musanze nach Gisenyi - Lake Kivu
Nach dem Frühstück werden dich in die Stadt Gisenyi bringen, die sich am Ufer des Kiwusees befindet. Hier gibt es Zeit zum Schwimmen, Angeln oder eine Bootsfahrt. Die Bootsfahrt bietet dir einen spektakulären Blick auf die Städte Kibuye und Gisenyi.
 
- Unterkunft: Lake Kivu Serena Lodge
- Verpflegungsplan: Vollpension
 
Tag 5: Überquerung der DRK - Wanderung zum Nyiragongo (3.470 m)
Abfahrt von Gisenyi am frühen Morgen, um die Grenze zur Demokratischen Republik Kongo zu überqueren, Zollabfertigung und dann direkt zum Kibati-Patrouillenposten. Der Startpunkt für den Aufstieg zum Vulkan Nyiragongo. Heute beginnt das wahre Abenteuer, wenn du einen Tag lang den lebenden Vulkan Nyiragongo wanderst. Die 4-5-stündige Wanderung durch den üppigen Regenwald führt dich zu der Stelle, an der der Vulkan 2002 ausgebrochen ist.
 
- Unterkunft: Cabanas auf dem Gipfel des Vulkans
- Verpflegungsplan: Vollpension

Tag 6: Mount Nyiragongo zum Mgahinga Nationalpark
Nach dem Frühstück beginnen wir den Abstieg vom Berg Nyiragongo. Auf dem Weg zurück wirst du von unserem Fahrer abgeholt und wir fahren zur Grenze nach Uganda.
 
- Unterkunft: Gahinga Lodge
- Verpflegungsplan: Vollpension
 
Tag 7: Aufstieg zum Sabinyo Berg - 3.669 m
Nach dem Frühstück begeben wir uns zum Hauptsitz des Mgahinga Nationalparks, um das heutige Briefing durchzuführen: die Besteigung des Mount Sabinyo. Auf den Sabinyo auf 3.669 m ü. M. benötigen wir etwa acht Stunden für die 14 km lange Rundtour mit einem steilen Grat bis zum Gipfel. Diese Wanderung wird natürlich in Begleitung deines Nkuringo Walking Safari Guides durchgeführt.
 
- Unterkunft: Gahinga Lodge
- Verpflegungsplan: Vollpension
 
Tag 8: Bwindi Impenetrable Forest Nationalpark
Nach dem Frühstück kannst du entweder fahren oder durch schöne Landschaften und Gemeinden wandern. Eine großartige Gelegenheit, das authentische Dorfleben zu erleben (9 km - 2/3 Stunden). Bei der Ankunft am Lake Mutanda "setzt" du dich für 1,5-2 Stunden in ein Einbaumkanu. Genieße die entspannte Bootsfahrt über den See und das schöne Panorama. Triff auf dein Fahrzeug und fahre nach Nkuringo
 
- Unterkunft: Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge (Privathaus)
- Verpflegungsplan: Vollpension
 
Tag 9: Gorillatrekking im Bwindi Impenetrable Forest Nationalpark
Nach dem Frühstück, gegen 7:45 Uhr, mit Lunchpaket und Trinkwasser, wirst du zum Hauptquartier des Nationalparks gebracht, wo du über die Dos und Don'ts informiert wirst, während du bei den Gorillas bist. Dann geht es weiter in den Wald zum Start des eigentlichen Gorillatracking. Die Schönheit dieses Regenwaldes ist spektakulär. Das Gebiet bietet eine dramatische, steil bewaldete Landschaft und ist unglaublich dicht, aber von zahlreichen Tierpfaden durchzogen, die Touristen den Zugang ermöglichen. Es braucht Zeit, um den Bewegungen dieser großen Primaten zu folgen. Der Nervenkitzel, die Zeit mit der Beobachtung dieser sanften und gefährdeten Riesen zu verbringen, ist eine großartige, aufregende Erfahrung, die man lange Zeit genießen kann. Viele finden es eine seltene und bewegende Gelegenheit. Das Tracking kann in Nkuringo oder in Rushaga (1 Stunde Fahrt von Nkuringo) stattfinden, je nach den erhaltenen Genehmigungen für das Gorillatracking. Nach der Rückkehr kannst du dich in der Lodge entspannen oder durch das Gemeindezentrum schlendern. Es besteht auch die Möglichkeit, zum "Top of the World" zu fahren - so nennt man den Fußballplatz hoch oben im Dorf, der eine herrliche Aussicht auf die Gipfel und Wälder rund um Nkuringo bietet. Eine großartige Möglichkeit, die Beine nach dem Gorillatracking zu strecken und einen Sundowner zu genießen.
 
- Unterkunft: Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge (Privathaus)
- Verpflegungsplan: Vollpension
 
Tag 10: Community-Tour, Buniga-Wälder (Begegnung mit den Batwa)
Nach einem ausgiebigen Frühstück genießt du die Vogelbeobachtung im Nombe Pocket Forest - er war Teil des Bwindi Impenetrable National Park und ist immer noch ziemlich undurchdringlich, aber er wurde von ihm abgeschnitten, da die Menschen mehr Land zum Leben und Kultivieren benötigten. Er ist zu Fuß (ca. 1 Stunde zu Fuß und 2 Stunden zurück) oder mit dem Auto erreichbar und dauert je nach Interesse der Gäste ca. 2 Stunden. Am Nachmittag Wanderung zum Buniga Forest Trail Walk, einem informativen Projekt von USAID und der lokalen Batwa Community. Der Stamm der Batwa war gezwungen, sein Zuhause im Bwindi Impenetrable Forest Nationalpark im Jahr 1991 zu verlassen, als er zum UNESCO-Kulturerbe erklärt wurde, das nur für Gorillas bestimmt ist. Sie lebten seit Jahrtausenden als nomadisierende Jäger und Sammler im Wald, in perfektem Gleichgewicht mit der umliegenden Flora und Fauna. Der Umzug und das plötzliche Leben in Gemeinschaften mit einer völlig anderen Lebensweise hat sich als große Herausforderung erwiesen. Sie überleben jetzt so gut sie können und verdienen ihren Lebensunterhalt, indem sie ihr früheres Leben im Wald und ihr reiches Erbe erklären. Fortsetzung der Wanderung durch die Gemeinde, um den traditionellen Kräuterkundigen und den Schmied zu besuchen.
 
- Unterkunft: Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge (Privathaus)
- Verpflegungsplan: Vollpension

Tag 11: Wanderung durch den Bwindi Impenetrable Forest und den Queen Elizabeth Nationalpark.
Nach einem sehr frühen Frühstück fahren wir entlang des Nteko-Kammes bis zur Kreuzung des Ivy River Trail mit dem Wald (7 km) und beginnen dann die unvergessliche Wanderung durch den Wald (13 km - 4-5 Stunden). 
 
Der Bwindi Impenetrable Forest Nationalpark ist ein riesiges, einzigartiges Naturschutzgebiet - Affen, Ducker, Buschschweine und einige von Bwindis weltbekannten Vogelarten sowie viele Schmetterlinge können gesichtet werden. Wenn du viel Glück hast, kannst du sogar Gorillas begegnen! Einst Teil eines viel größeren Waldes, zu dem auch die Virunga-Vulkane im benachbarten Ruanda gehörten, ist der Park heute eine ökologische Insel inmitten eines Meeres von Dörfern und Ackerland, dessen Schutzwürdigkeit enorm ist. Der Schwerpunkt dieser Aktivität liegt darin, dass dein Wanderführer sein Wissen über den Wald mit dir teilt, es ist nicht nur eine A nach B Wanderung. Der Weg ist auch ein wichtiger Wanderweg für die Einheimischen, vor allem an Markttagen, von Nkuringo und Nteko nach Buhoma, an der Nordgrenze des Parks. Es gibt keine Straße durch Bwindi, so dass Fahrzeuge, die zwischen den beiden Standorten fahren, eine unglaubliche 170 km lange, knochenschüttelnde Fahrt haben, die 6 bis 8 Stunden dauert. Nach der Ankunft am Hauptsitz des Parks in Buhoma triffst du auf dein Fahrzeug und fährst zum Queen Elizabeth Nationalpark. Das südliche Gebiet von Ishasha ist besonders bekannt für seine ansässigen "baumkletternden" Löwen, die eine außergewöhnliche Attraktion und eines der Highlights aller Safaris im Park sind. Die Löwen sind an Zweigen riesiger Feigenbäume hängend zu sehen, während die Uganda Kob (die die Hauptnahrung dieser Löwen ist) auf den Ebenen darunter grasen. 
 
Die Fahrt dauert ca. 4 Stunden (180 km).
 
- Unterkunft: Kasenyi Safari Camp (Safari-Zelt)
- Verpflegungsplan: Vollpension
 
Tag 12: Queen Elizabeth Nationalpark
Der ganze Tag ist den Safaris im Queen Elizabeth Nationalpark und der Bootsfahrt auf dem Kazinga-Kanal gewidmet - der 36 km langen Wasserstraße, die den Lake George und den Lake Edward verbindet und eine besondere Beobachtung von Wild und Vögeln an den Flussufern ermöglicht, während das Boot durch Flusspferdkappen fährt. Krokodile wurden erst vor kurzem im Kanal gesehen, sie verschwanden für 8.000 Jahre, nachdem sie durch giftige Asche aus lokalen Vulkanen aus dem Edward-See eliminiert wurden.  QENP ist einer der ältesten Parks Ugandas, der 1952 offiziell gegründet wurde. Der Park war zunächst als "Kazinga-Nationalpark" bekannt, bevor er 1954 in "Königin Elisabeth II. von Großbritannien" umbenannt wurde. QENP beherbergt 95 Arten von Säugetieren, mehr als jeder andere Park in Uganda, und 619 Vogelarten, der zweithöchste aller Wert aller Parks in Afrika - der sechshöchste aller Parks weltweit.
 
- Unterkunft: Kasenyi Safari Camp (Safari-Zelt)
- Verpflegungsplan: Vollpension
 
Tag 13: Queen Elizabeth und Kibale Nationalpark
Safari durch den nördlichen Sektor des Queen Elizabeth Nationalparks und Weiterfahrt zu unserer Lodge im Kibale Nationalpark über die Stadt Fort Portal. Am Nachmittag wandern wir zum "Top of the World", um einen fantastischen Blick auf die Rwenzori-Berge, Kraterseen, Teeplantagen und lokale Dörfer zu genießen.
 
Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden (180 km).
 
- Unterkunft: Primate Lodge (Luxushütte)
- Verpflegungsplan: Vollpension
 
Tag 14: Schimpansentracking und Bigodi Feuchtgebietsschutzgebiet
Morgendliche Schimpansen-Tour. Die Dichte und Vielfalt der Primaten im Kibale Nationalpark ist die höchste in ganz Afrika. Die bekannteste der 13 Arten sind die Schimpansen, unser nächster Verwandter. Kibales Population von 1450 Schimpansen, eines bedrohten Primaten, ist die größte in Uganda. Außerdem beherbergt Kibale den ungewöhnlichen I'Hoest Affen sowie die größte Population des gefährdeten roten Colobus-Affen in Ostafrika. Der schwarz-weiße Colobus, der rotschwänzige Affe, der blaue Affe, der Olivenpavian, der graue Wangenmangabey, das Buschbaby und der Potto gehören zu den anderen Primaten.
 
Nachmittagsausflug zum Bigodi Wetland Sanctuary, einem großartigen Beispiel für einen gemeindebasierten Ansatz zur Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen, der für die in der Region lebenden Anwohner und die Tourismusindustrie von großem wirtschaftlichen Nutzen sein kann. Dieses Schutzgebiet ist ein Paradies für Vogelbeobachter - erfahrene Vogelbeobachter können bis zu 50 neue Arten auf einer Vogelliste entdecken. Heute sind 138 Vogelarten innerhalb des Heiligtums, darunter der Great Blue Turaco, bekannt. Bigodi wird auch regelmäßig von einer Vielzahl von Primatenarten aus dem nahegelegenen Nationalpark besucht.
 
- Unterkunft: Primate Lodge (Luxushütte)
- Verpflegungsplan: Vollpension

Tag 15: Kibale Nationalpark nach Entebbe  
Nach dem Frühstück fährst du mit deinem 6 Stunden nach Entebbe, verschiedene Stationen für Fotoaufnahmen und Besuche lokaler Märkte entlang der Straße. Transfer zu deiner Unterkunft im Papyrus Guesthouse. Entspanne dich in deinem Zimmer. Transfer zum Flughafen rechtzeitig für den Abendflug. Ende des Services.
 
- Unterkunft: Papyrus Gasthaus
- Verpflegungsplan: Aufenthaltsraum.
 
Abhängig von deinem Abflug gibt es die Möglichkeit, eine Tagesnutzung oder eine Übernachtung im Papyrus Guest House zu buchen. Bitte beachte, dass wir empfehlen, um auf Nummer Sicher zu gehen, nur Nachtflüge oder Übernachtungen in Entebbe zu buchen.
 

Was ist inklusive

Inklusive:

√ Flughafentransfers
Der Transfer vom Flughafen Entebbe ist inklusive. Wie alle anderen Transporte auch. 

√ E
nglischsprachiger Reiseleiter während deiner Safari
Alle Reiseleiter sind in Uganda geboren und haben eine Leidenschaft für ihr Land und alles, was es zu bieten hat, von der Tierwelt, Botanik, Vogelbeobachtung bis hin zu den kulturellen Erlebnissen, die es bietet. Das Erkunden zu Fuß ermöglicht es diesen Reiseleitern, dir ein intensiveres Erlebnis zu bieten, damit du das wahre Uganda fühlen und verstehen kannst.

√ 1 -tägige Vulkanwanderung
Ein Tag Trekking im Virunga Vulcano Nationalpark ist inklusive. 
 
√ 1 Gorillatracking Genehmigung in Bwindi Impenetrable Forest
Für die meisten Menschen das Highlight ihrer Reise. Beobachte die Gorrilas im Bwindi Impenetrable Forest. 
 
√ 1 Golden Monkey Genehmigung im Mgahinga National Park
Entdecke die seltenen goldenen Affen, die nur in diesem Teil Afrikas zu finden sind. 

√ Alle Unterkünfte und Verpflegung wie im Reiseplan angegeben
Alle Unterkünfte und Verpflegung sind inklusive.

√  Private Jeepfahrt mit erfahrenem englischsprachigen Reiseleiter/Fahrer
Der gesamte Transport ist inbegriffen, wie in der Reiseroute erwähnt. 

√ AMREF Evakuierungsversicherungsschutz
Wenn du eine Evakuierung von AMREF benötigst, dann sind diese Kosten gedeckt. 

√ Gesetzliche Steuern 
Alle Gebühren und Abgaben, die du dir vorstellen kannst, sind bei Nkuringo Walking Safari's bereits im Preis enthalten. 

Nicht enthalten:

× Flugkosten
Du musst eigenständig zum Entebbe Aripoirt (Kampala, Uganda), dem Ausgangspunkt dieser Wanderung, kommen. Um zu wissen, welche Fluggesellschaften zum Entebbe International Airport (EBB) fliegen, kannst du dir deren Website ansehen.

× Reiseversicherung
Eine internationale Reiseversicherung liegt in deiner eigenen Verantwortung. Es ist wichtig, dass deine Reiseversicherung auch Abenteuer in großer Höhe abdeckt. Besprich deinen Reiseverlauf mit der Versicherungsgesellschaft vor deiner Wanderung.

× Persönliche Ausgaben
Alle persönlichen Ausgaben, die während der Wanderung anfallen können, wie z.B. der Kauf von Snacks, Souvenirs oder alkoholischen Getränken, gehen zu deinen eigenen Lasten.

× Trinkgeld
Trinkgeld für den Reiseleiter und den Träger sind nicht  im Preis der Wanderung enthalten. Du entscheidest, wie viel Trinkgeld du geben möchtest, aber wenn du von deinem Reiseleiter einen guten Service erhalten hast, sei gern großzügig.

FAQ

Häufig gestellte Fragen
 
Wann ist die beste Zeit für einen Besuch der Gorillas in Ruanda oder Uganda?
 
Generell kann man die Gorillatrekkingtour das ganze Jahr über machen. In den Regenwaldklimazonen, in denen die Berggorillas leben, ist es an jedem Tag des Jahres nass. Natürlich gibt es bestimmte Zeiten im Jahr, in denen es am meisten regnet. Dies geschieht in den Monaten April und Mai. Wenn irgendeine Zeit vermieden werden soll, wären das die Monate, die es zu vermeiden gilt.
 
Es muss jedoch eine Zeit geben, die als optimal angesehen wird. Die beste Zeit, Berggorillas zu besuchen und zu wandern, sind die Monate Januar, Februar und Juni bis September. In der Tat, während dieser Saison hast du die Möglichkeit, verschiedene andere Arten von Wildtieren gut zu sehen. Während der oben genannten Monate erlebt die Region die Trockenzeit und der Zugang zu den Tieren ist daher sehr einfach.
 
Die richtigen Flüge finden
 
Du musst deine eigenen Flüge zum Flughafen Entebbe in Uganda organisieren. Die Suche nach den richtigen Flügen kann ein ziemliches Rätsel sein. Ein Blick auf die Website des Flughafens Entebbe kann dir sehr helfen. Ein Blick auf Skyscanner hilft ebenfalls.

Nkuringo Walking Safari's

Nkuringo Walking Safari's

Erlebe das echte Uganda, erkunde die Menschen und ihre Kultur mit Nkuringo Walking Safaris - den Spezialisten in Sachen Abenteuern.
 
Eine Wander-Safari-Aktivität gibt dir die Möglichkeit, die rohe Kultur, die Natur und die Aufrichtigkeit der ugandischen Menschen zu erleben, denen du auf dem Weg begegnest.
 
NKURINGO WALKING SAFARIS wurde 2007 als Initiative für nachhaltigen Tourismus gegründet, um ein Team von lokalen Reiseleitern zu entwickeln, mit der Prämisse, einfach faszinierende mehrtägige Wanderungen zu organisieren. Wir sind spezialisiert auf geführte Naturwanderungen zwischen dem Dorf Buhoma und der Stadt Kisoro im Südwesten Ugandas sowie durch den dichten Bwindi Impenetrable Regenwald, in dem Berggorillas leben, und tauchen in die charmanten traditionellen Hügelgemeinde Nkuringo ein und umgekehrt.
 
Diese Erfahrung bietet eine Innenperspektive auf das Dorfleben im ländlichen Uganda und hebt die Wunder des Bwindi Impenetrable Regenwaldes hervor und schafft Erfahrungen und Gefühle, die du im Fahrzeug nicht erleben kannst.
 
Unsere Leidenschaft führt uns weiter und weiter und wir organisieren ebenfalls Vulkantouren, besteigen die höchsten Berge Ugandas und natürlich Gorilla- und Schimpansentouren.

Sicherheit

Sicherheit

Sicherheit wird bei uns groß geschrieben. Deshalb ist dies ein Bereich, in dem wir einfach keine Kompromisse eingehen, wenn es darum geht, die Kosten für unsere Trekkings niedrig zu halten. Unsere Guides wurden aufgrund ihrer technischen Kompetenz, ihrer nachgewiesenen Sicherheitsleistung, ihres tadellosen Urteilsvermögens, ihrer Freundlichkeit und ihrer Fähigkeit, nützliche und fachkundige Anweisungen zu geben, ausgewählt. Sie sind auch sehr professionell und gut ausgebildet in Erster Hilfe und persönlicher Schutzausrüstung. 

Wie buche ich

Wie funktioniert die Buchung?

Auf Bookatrekking.com kannst du die Abenteuer deiner Träume finden und vergleichen. Ist dieses Trekking-Abenteuer genau das Richtige für dich? Dann kannst du direkt mit der Buchung loslegen. Bei Bookatrekking.com zahlst du 15% des Gesamtbetrages ein. Den Restbetrag zahlst du dann vor Ort bei der Wanderung direkt an das Trekking-Unternehmen.

Bookatrekking.com verwendet nur die sichersten Zahlungsmethoden. Sobald deine Buchung eingegangen ist, ist dein Platz reserviert, dein Platz ist sicher und du kannst dich auf dein Trekking freuen.

Nach deiner Buchung erhältst du eine Bestätigung per E-Mail mit allen notwendigen Informationen und den Kontaktdaten des Trekking-Unternehmens. Wenn du Fragen hast oder etwas klären möchtest, kannst du dich direkt an die zuständige Person wenden. Natürlich kannst du uns auch jederzeit deine Frage stellen. Sende uns einfach eine E-Mail an support@bookatrekking.com

Das Trekking-Unternehmen erhält ebenfalls deine Daten und kann dich daher jederzeit kontaktieren und dir zusätzliche Informationen zukommen lassen.

Stornierungsrichtlinien

Du wünschst dir, du müsstest nicht, aber es gibt keinen anderen Weg: Du musst deine Pläne absagen. In diesem Fall verlierst du deine Anzahlung, aber da du den großen Teil des Betrages noch nicht bezahlt hast, sparst du dir das zumindest. Bitte lass es uns wissen, wenn du es nicht zum Trekking schaffst. Ein Nichterscheinen kann eine kleine Katastrophe für deinen Trekking-Anbieter sein, der sein Bestes getan hat, um dein Datum für dich zu reservieren. Hier findest du unsere vollständigen Stornierungsbedingungen.

Hinterlege jetzt nur eine 15% Anzahlung!
Ab
pro Person
Siehe Gruppenrabatt
1 Person
2 Personen
3+ Personen
Verfügbar!
December 2019
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
Personen
Abreisedatum:
Enddatum:
Personen
2
Gesamtpreis
Jetzt 15% anzahlen
Send Inquiry
Jetzt Buchen

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2019 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden