Östliche Tour du Mont Blanc

6 Tage
T2 trails
Abstand: 15 - 20 km pro Tag
500 - 1000 m aufstieg pro Tag

> Wanderung durch Italien, die Schweiz und Frankreich
> Die Nächte in Berghütten verbringen
> Starte in Courmayeur und mache mehr als die Hälfte des TMB

Diese Wanderung ist eine der berühmtesten in Europa und führt durch 3 Länder: Frankreich, Italien und die Schweiz. Die berühmte Tour du Mont Blanc ist ein 170 Kilometer langer Rundkurs, der das Mont-Blanc-Massiv umrundet und 10 Kilometer Auf- und Abstieg aufweist. Die Wanderung kann je nach Route und körperlicher Verfassung in 7 bis 11 Tagen bewältigt werden.

Dieses 6-tägige Trekking ist für diejenigen gedacht, die nicht die Beine oder die Zeit haben, um die komplette Tour du Mont Blanc zu machen. Unser 6-tägiges Trekking führt dich durch die östliche Hälfte des TMB, beginnt in Courmayeur, Italien, und endet in Chamonix, Frankreich. Unterwegs übernachtest du in italienischen, schweizerischen und französischen Berghütten. Dort triffst du andere Wanderer und genießt köstliche lokale Gerichte. Während dieses 6-tägigen Abenteuers genießt du atemberaubende Bergblicke, schneebedeckte Gipfel und wanderst durch kleine malerische Bergdörfer. Du musst dich nicht um die Logistik der Hüttenreservierung kümmern. Das übernehmen wir für dich, sodass du nur noch dieses unvergessliche Erlebnis genießen musst.

Ablauf

Tag
1

Courmayeur - Rifugio Gio Bertone

Dauer: 02:20 h
Abstand: 4.5 km
Aufstieg: 730 m
Willkommen in Courmayeur. Dies ist einer der berühmtesten Orte in der Welt des Bergsteigens und der Ort, von dem aus Bonatti in den 1960er Jahren seine beeindruckende Besteigung des Mont Blanc unternahm. Von hier aus ist der Aufstieg zur Rifugio Giorgio Bertone wunderschön. Von hier aus hat man einen phänomenalen Blick auf Courmayeur und natürlich den Mont Blanc.

Rifugio Gio Bertone

Info
Rifugio Gio Bertone
Tag
2

Rifugio Gio Bertone - Gite Alpage de La Peule

Dauer: 08:45 h
Abstand: 20.7 km
Aufstieg: 1090 m
Abstieg: 990 m
Heute brauchst du ein gutes Frühstück, denn einer der großen Anstiege der Tour, der Col Ferret, wartet auf dich. Zuerst wanderst du zum Rifugio Bonatti, benannt nach dem legendären Bergsteiger. Von hier aus dauert es etwa 3 Stunden, um den Pass zu überqueren und das Schweizer Val Ferret zu erreichen. Die Aussicht auf den Grand Combin ist atemberaubend. Die Nacht verbringst du in der Gîte Alpage de La Peule, kurz bevor du nach La Fouly absteigst.

Gite Alpage de La Peule

Info
Gite Alpage de La Peule
Tag
3

Gite Alpage de La Peule - Relais D'Arpette

Dauer: 07:50 h
Abstand: 22.3 km
Aufstieg: 680 m
Abstieg: 1090 m
Willkommen in der Schweiz. Heute steht eine eher leichte Wanderung auf dem Programm, von La Fouly nach Champex, einem idyllischen Ort in den Schweizer Alpen. Hier kannst du die Ruhe genießen und hast die Möglichkeit, an den Ufern des wunderschönen Champex-Sees spazieren zu gehen. Du übernachtest am Fuße des Fenêtre d'Arpette.

Relais D'Arpette

Info
Relais D'Arpette
Gesamtes Programm anzeigen

Inbegriffen

  • Buchung der Hütten

    Wir kümmern uns um die Organisation der Unterkunft. Außerdem bekommst du von uns einen Plan für jede Tour du Mont Blanc Etappe und Anweisungen, wie du zum Ausgangspunkt der Wanderung gelangst.

  • Umfassender Wander Guide

    Wir schicken dich mit einem digitalen Wander Guide auf den Weg, der eine Routenbeschreibung, interaktive Tour du Mont Blanc Wanderkarten und die wichtigsten Informationen zu deiner Wanderung enthält.

  • Unterkunft

    Während deines Tour du Mont Blanc Trekkings wirst du in Berghütten übernachten. In den Berghütten buchen wir normalerweise nur Schlafsäle, aber auf Anfrage können wir auch Privatzimmer besichtigen. Wenn die Privatzimmer in der Hütte ausgebucht oder nicht verfügbar sind, buchen wir automatisch ein Bett im Schlafsaal für dich. Bitte beachte, dass Privatzimmer teurer sind und ein Aufpreis dafür erhoben wird.

  • Halbpension

    Die Unterkunft in den Hütten beinhaltet Abendessen und Frühstück. Auch das werden wir für dich arrangieren. So reist du leichter und musst dich um eine Sache weniger kümmern. Bedenke, dass das Mittagessen nicht inbegriffen ist, aber du kannst es in den Hütten kaufen. Hier kannst du auch eine Reihe von Snacks und Wasser in Flaschen kaufen

Nicht inbegriffen

  • Anreise und Abreise

    Du musst dich selbst zum Startpunkt begeben. Der Gesamtbetrag beinhaltet nicht den persönlichen Transport.

  • Transfers

    Solltest du vor Ort irgendeine Form von (öffentlichem) Transport benötigen, ist dies nicht Teil des Angebots. Dazu gehört die Nutzung von Taxi, Bus, Seilbahn, Gondel usw.

  • Mittagessen

    Halbpension ist im Preis dieses Trekkings enthalten. Das Mittagessen ist jedoch nicht enthalten. Du kannst dir in den Berghütten entlang des Weges etwas zu essen holen.

  • Reiseversicherung

    Für deine Auslandsreiseversicherung bist du selbst verantwortlich. Besprich deine Reiseroute vor deinem Trekking mit der Versicherungsgesellschaft.

  • Persönliche Ausgaben

    Persönliche Ausgaben wie Souvenirs, Getränke und ähnliche Ausgaben gehen auf dein eigenes Konto.

FAQ

  • Wo ist die Mont Blanc Umrundung?

  • Wie ist das Wetter auf der Tour du Mont Blanc?

Wie buche ich?

  • Buchung

  • Verfügbarkeit

  • Stornierungsbedingungen

Reviews

Jetzt buchen
Kostenlose Stornierung bis zu zwei Wochen im Voraus!
Ab
pro Person
personen
Jetzt buchen
Kontaktiere unseren Trekkingexperten
Annemiek Meulenbeld

Reviews

Genau für dich