Pages

Reiseziele
    Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $

Selbstgeführter W-Trek

Chile Nativo Travel - 5 tage

  • Selbstgeführter W-Trek
  • 5 tage / 4 nächte
  • Max. gruppe: 10 Personen
  • Schwierigkeit: Einfach
Überblick
Route
Was ist inbegriffen?
Unterkunft
FAQ
Warum selbstgeführt?
Packliste
Chile Nativo
Sicherheit
Wie man bucht

Überblick

> Alleine den berühmten W-Trek wandern
> Übernachtungen in einem Refugio
> Erlebe das Beste vno Patagonia

Für die Wanderer die bereit für ein Abenteuer ganz auf sich gestellt sind, aber sich nicht um die logistischen und Reservierungs-Details kümmern wollen. Wir kümmern uns um alle Details, einschließlich einer Einweisung in unserem Büro, bevor du in den Park fährst, der Reservierung aller Dienstleistungen und eines sicheren Platzes für dein zusätzliches Gepäck in unserem Büro in Puerto Natales.

Dies ist eine gute Gelegenheit für diejenigen, die den gesamten W-Trek wandern möchten, und zwar jederzeit, ohne sich einer Gruppe anschließen oder einen Reiseleiter engagieren zu müssen. Die Tour ist so angelegt, dass du die drei Haupttäler des Parks, aus denen sich das W zusammensetzt, besuchen kannst und beinhaltet folgende Highlights: Wandern zum Aussichtspunkt zu den berühmten Türmen, dem rauschenden French River und dem hängenden Gletscher des French Valley und dem prächtigen Grey Gletscher.

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der COVID-19-Bestimmungen ist die Kapazität der Refugios begrenzt. Aus diesem Grund werden in der Saison 2021-2022 alle Unterkünfte in Zelten auf den Campingplätzen der Hauptrefugios untergebracht. 

Die Verfügbarkeit dieser Wanderung hängt von der Verfügbarkeit von Unterkünften und Permits im Nationalpark Torres del Paine ab. Es werden keine Garantien gegeben, bis Ihr Trekkingunternehmen Ihre Wanderung bestätigen kann.

Hinweis für Frühbucher: Die vollständige Zahlung muss mindestens 45 Tage vor dem Startdatum erfolgen. Die Stornierungsbedingungen von Bookatrekking.com gelten nicht. Eine Stornierung ist nur bis 45 Tage vor dem Startdatum möglich. 

 

Route

Was ist der Plan?

Tag 1 – Transfer nach Torres del Paine –Rundwanderung zum Aussichtspunkt Las Torres

Um 7:00 Uhr morgens fahren wir von Puerto Natales aus bis zum Torres del Paine Nationalpark. Wir fahren durch offene Landschaften und riesige Farmen (Estancias), und die Chancen stehen gut, dass wir eines der typischsten Tiere in diesem Gebiet, den ñandu, (seltenen südamerikanischen Strauß) beobachten können.

Der Bus kommt an der Laguna Amarga, dem Haupteingang des Parks an, wo du weiter mit einem Shuttel zum Zentrum des Refugio Torre fährst. Nachdem du deinen Rucksack im Refugio gelassen hast, beginnst du die Wanderung mit deiner Mittagessen-Box zur Basis der Türme, folgst dem Ascencio-Fluss und betrittst das Ascencio-Tal. Der Weg führt eine Stunde lang bergauf, bevor du die ersten Blicke auf das Tal, umgeben von unglaublichen Buchenwäldern, Gletschern und Wasserfällen, beobachten kannst. Wir wandern noch anderthalb Stunden durch das Tal, bevor wir eine riesige Endmoräne zu einem Aussichtspunkt (900 m) hinaufsteigen, der sich hervorragend zum Fotografieren eignet. Diese atemberaubende Aussicht wird durch unser Mittagessen ergänzt, um den Genuss noch zu steigern. Nachdem wir von den Türmen beeindruckt wurden, beginnen wir den Abstieg und folgen dem gleichen Weg zurück zur Hütte. Das Abendessen wird in der Berghütte serviert.

Länge: 2 Stunden öffentlicher Bus, 30 Minuten Shuttelfahrt, 8-10 Stunden Rundwanderung, 18 KM
Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen inbegriffen
Unterkunft: Zeltplatz Refugio Torres Central

Tag 2 – Einweg Wanderung zum Aussichtspunkt Los Cuernos

Nach dem Frühstück in der Berghütte fragst du einfach nach deinem schon verpacktem Mittagessen und beginnst deine Wanderung zum Refugio Los Cuernos. Wenn du den Campingplatz verlassen, erreichen wir die Inge Lagune. Wenn du den Campingplatz verlässt, erreichst du die Inge Lagune. Auf diesem Weg besteht die Möglichkeit, dass du den Flug eines Andenkondors oder Adlers siehst, der Hasen oder kleine Nagetiere jagt. Dann folgst du weiter einem gut markierten Pfad, der vom Fuße des Almirante Nieto Berges (2.750 m) aus etwa 200 m aufsteigt, überquerst den Bader Fluss und erreichst das Berggasthaus Los Cuernos, wo du übernachten wirst.

Länge: 6 Stunden wandern, 17 km
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen inbegriffen
Unterkunft: Zeltpaltz Los Cuernos

Tag 3 – Einweg Wanderung zum Pehoe See über das French Valley

Nach einem Frühstück im Refugio, und nachdem du deinen Rucksack Mittagessen angefordert hast, startest du den Tag mit einem zweistündigen Spaziergang auf einem hügeligen Pfad bis zum French River, um deine ersten Blicke auf den hängenden Gletscher zu erhalten. Dann steigst du (300 m) für eine Stunde durch eine surreale japanische Gartenlandschaft auf, durchquerst Buchenwälder und erreichst den Aussichtspunkt des French Valley, der dir einen herrlichen Blick auf Berge und Seen bietet. Der Rückweg ist derselbe, bis du den Eingang des Tals erreichst, wo du auf einem anderen Weg um die Südwestseite von Paine Grande, dem höchsten Gipfel des Parks, durch die uralten Wälder des chilenischen Feuerbuchs und der immergrünen Buche (Nothofagus Bethuloides) bis zum Ufer des Pehoé-Sees gehst. Das Abendessen wird im Refugio serviert.

Länge: 8-9 Stunden wandern, 18 KM
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen inbegriffen
Unterkunft: Zeltplatz bei Refugio Paine Grande

Tag 4 – Einweg Wanderung zu dem Grey Gletschern – Optional Eis Wanderung oder Kajaktour

Am frühen Morgen beginnt die Wanderung zum Grey Glacier. Zuerst steigt ein schmaler Pfad 200 m hinauf, der dich zur Laguna Negra führt, wo du die ersten Blicke auf das südpatagonische Eisfeld mit seinen vielen unbestiegenen Bergen beobachten kannst. Du wanderst durch Wälder und Flüsse, siehst vielleicht spektakuläre und fliegende Dampfschiffenten, bis du den Aussichtspunkt des Gletschers erreichst. An diesem Ort kannst du zu Mittag essen, um, wenn du etwas Glück hast, zu sehen, wie das Eis von der riesigen Gletscherwand abfällt

Länge: 4 Stunden wandern, 11 KM
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen inbegriffen
Optional: Eiswanderung oder Kajaktour
Unterkunft: Zeltplatz Refugio Grey

Tag 5 – Einweg Wanderung zum Katamaran – Transfer zurück nach Puerto Natales

Auf dem selben Weg mit Blick auf Cordon Olguín und Paine Grande gelangst du zurück nach Paine Grande. Du musst pünktlich sein, um mit dem Katamaran den Pehoe See zu überqueren. Auf der anderen Seite angekommen, wartet ein öffentlicher Bus, um zurück nach Puerto Natales zu fahren.

Länge: 4 Stunden wandern, 11 KM, 35 Minuten mit dem Katamaran, 3 Stunden mit dem öffentlichen Bus
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen inbegriffen

WICHTIG
Die oben genannten Pläne können sich aufgrund von Wetterbedingungen oder unerwarteten Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ändern, aber wir werden unser Bestes tun, um sie so gut wie möglich beizubehalten.

Was ist inbegriffen?

Inbegriffen:

√ Alle öffentlichen Transporte, wie im Plan angegeben
Der Bus von Puerto Natales zur Laguna Amarga, (Haupteingang zum Park) & der Bus zurück nach Puerto Natales sind im Preis inbegriffen.

√ Shuttle zwischen der Laguna Amarga und dem Refugio Torres
Auch das Shuttel vom Eingang zum Park zu Ihrem Refugio wird von Chile Nativo abgedeckt.

√ Eintrittspreis zum Nationalpark Torres del Paine
Alle Gebühren für den Nationalpark sind beglichen.

√ Übernachtungen in Berghütten (Refugios)
Alle Berghütten für unsere Tour liegen an strategisch günstigen Punkten des Parks und bieten außergewöhnliche Aussichten. Es gibt 6 Betten in jedem Zimmer (Etagenbetten) und es gibt gemeinsame Badezimmer mit Warmwasser. Es sind keine Doppelzimmer verfügbar.

√ Schlafsäcke und Linern
Wenn verfügbar, stellen wir dir ein Bett mit Bettwäsche, Decken und Kissen zur Verfügung. Andernfalls stellen wir dir einen hochwertigen Schlafsack und Liner zur Verfügung.

√ Katamaran um den Pehoe See zu überqueren
Ein Katamaran bringt dich an deinem letzten Tag über den Pehoe See.

√ Alle Mahlzeiten, wie im Plan aufgeführt
Alle Mahlzeiten sind nahrhaft und geben dir die nötige Energie auf deiner Reise.

Nicht inbegriffen:

× Medizinische Kosten & Versicherung
Bitte kümmere dich um deine eigenen Reise- und Krankenversicherungen. Sei gut vorbereitet.

× Trinkgelder für den Reiseleiter
Trinkgelder sind nicht inbegriffen

× Persönliche Ausgaben
Alle persönliche Ausgaben wie Getränke in einer Bar, Waschkosten oder ähnliche Ausgaben müssen selbst bezahlt werden.

Unterkunft

Unterkunft

Alle von uns für unsere Touren genutzten Berghütten befinden sich an strategischen Orten im Park und mit fantastischer Aussicht. Zu jedem Zimmer gehören 6 Betten (Etagenbettstil) und Gemeinschaftsbäder mit Warmwasser.

Nacht 1: Berghütte (Refugio) Torres Central & North
Die Berghütten von Torres Central und North sind zwei komfortable Hütten, die sich am Fuße der Wanderung zum Aussichtspunkt der Türme und Teil der Wanderungen “W” und “Circuit” befinden. Sie sind in Laufnähe zum Hotel Spa in Las Torres für eine Vielzahl von Dienstleistungen wie Massage und Saunen.

Nacht 2: Berghütte (Refugio) Los Cuernos
Los Cuernos befindet sich am Ufer des Sees Nordenskjöld, eingebettet in einen Coihue-Wald, liegt Refugio Cuernos mit 32 Betten. Diese gemütliche Berghütte liegt auf dem “W”-Trek zwischen dem French Valley, dem Aussichtspunkt Torres del Paine und dem Basislagerbereich.

Nacht 2: Hütten Los Cuernos (Optional)
8 gemütliche Kabinen für 2 Personen mit Gemeinschaftsbädern und Duschen ausschließlich für Personen, die in den Kabinen wohnen. Die Hütten befinden sich neben dem Refugio Los Cuernos und alle Mahlzeiten werden im Refugio serviert.

refugio-camping-and-cabins

Nacht 3: Berghütte (Refugio) Paine Grande
Paine Grande ist ein großes und modernes Berggasthaus am Ufer des Lake Pehoe, mit Internetanschluss und Full-Service-Bar. Es ist der Ausgangspunkt für den Katamaran über den Pehoe-See und die Wanderungen in das French und Grey Valley, die Teil der “W”- und “Circuit”-Wanderungen sind.

refugio-paine-grande-lake

Nacht 4: Berghütte (Refugio) Grey
Dieses Refugio liegt ideal am Rande des Grey Sees und befindet sich in einem Wald mit Lenga-Bäumen. Eine kleine und gemütliche Hütte, mit privilegiertem Zugang zum Grey Gletscher und Teil der “W”- und “Circuit”-Wanderungen.

refugio_grey_torres_del_paine_chile-nativo

*Zelten
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit in den Refugios werden einige Reisende Chile Nativo´s Campunterkünfte anstelle von regelmäßig geplanten Refugios nutzen. Unsere Campingplätze verfügen über North Face VE 25 – 4 Jahreszeitenzelte (3-Personen-Zelt, Verwendung als Doppelzimmer), und wir stellen Schlafsäcke mit Linern und Campingmatratzen zur Verfügung. Das Lager hat Zugang zu modernen Einrichtungen und warmen Duschen. Sofern nicht anders angegeben, werden die Mahlzeiten in den Berghütten eingenommen, in denen die Campingunterkünfte hinzugefügt werden. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten und die gesamte notwendige Ausrüstung wird von Chile Nativo gestellt, einschließlich der Träger für die Campingausrüstung. Nach unserer Erfahrung öffnen sich die Räume in den Refugios in der Regel, wenn wir uns den Abfahrtsdaten nähern, und wir haben Zugang, um die Nacht zu buchen, die wir brauchen. Bei der Buchung wirst du benachrichtigt, wenn Campingunterkünfte eine Hüttennacht ersetzen.

tent-north-face-chile-nativo

FAQ

FAQ

Anreise
Da dein Trekking früh am Morgen beginnt, musst du einen Tag vor Beginn deiner Wanderung in Puerto Natales sein. Du solltest zum Puntus Arenas fliegen (Flughafen-Code: PUQ). Von dort aus kannst du mit dem Bus nach Puerto Natales fahren. Es ist ratsam, dies im Voraus zu regeln. Wir empfehlen entweder Bus-Sur oder Buses Fernandez. Das sind die Abfahrtszeiten:

Punta Arenas – Puerto Natales
8:00 9:00 11:00 13:00 14:00 14:30 16:00 17:00 17:00 18:30 19:15 20:00 21:00

Puerto Natales – Punta Arenas
7:00 7:15 9:00 11:00 13:00 14:30 17:00 18:30 19:15 20:00 21:00

Wann bin ich wieder in Puerto Natales?
Du wirst frühestens um 15:00 Uhr wieder in Puerto Natales sein. Das liegt daran, dass der Katamaran, der dich über den Pehoe-See bringt, um 11 Uhr morgens oder um 5 Uhr abends abfährt. Berücksichtigen das bei der Planung deines nächsten Abenteuers.

Welche Jahreszeit ist die beste für Trekking im Torres del Paine?
Natürlich willst du schönes Wetter beim Trekking im Torres del Paine Nationalpark. Da der Nationalpark in der südlichen Hemisphäre liegt, muss man vorsichtig mit den Jahreszeiten sein. Wenn es in der nördlichen Hemisphäre Winter ist, ist es eigentlich Sommer im tiefen Süden. Daher ist die beste Trekking-Saison für den Torres del Paine Nationalpark in den Sommermonaten: Von November bis Anfang März. Aber auch der Frühling (September-November) und der Herbst (März-Mai) sind gute Trekking- und Wanderzeiten, da die Menschenmengen kleiner sind und die Natur bunt ist. Stelle dir frische Farben im Frühjahr und atemberaubende braune Farben in den Herbstmonaten vor. Der Winter dauert von Juni bis August. Zu dieser Zeit ist der Nationalpark Torres del Paine und der Rest Patagoniens eher ruhig. Außerdem sind die meisten Attraktionen wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Unabhängig von deiner Wahl der Trekking-Saison, solltest du sicher stellen, dass du genügend Kleidungsschichten für deine Wanderung mitbringst.

Training
Schaffst du es wie geplant zu deinen Zielen? Dies hängt oft von dem unvorhersehbaren Wetter in den Bergen ab. Es kann aber auch von der eigenen körperlichen Verfassung abhängen.

Gehst du gerne spazieren, hast du schon öfter Trekking in großer Höhe gemacht und treibst im Durchschnitt zweimal pro Woche Sport? Mit etwas Extra-Training bist du bald bereit für dieses schöne Trekking in Patagonien.

Ist dies das erste Mal, dass du in den Bergen wanderst? Achte darauf, dass du dich gut vorbereitest. Dies ist wichtig für deine Sicherheit, aber auch für die deines Teams. Achte darauf, dass du sechs Monate im Voraus mit einer Stunde Fußmarsch zweimal pro Woche beginnst. Lies diesen Blogbeitrag und werde fit für das Trekking in Patagonien.

Warum selbstgeführt?

Warum selbstgeführt?

Dieser Trek ist perfekt für Reisende geeignet, die bereit sind, ein Abenteuer alleine zu erleben, sich aber keine Gedanken über die Details der Reservierung und Logistik machen wollen. Chile Nativo kümmert sich um alle Details, einschließlich einer Einweisung in ihrem Büro, bevor du in den Park gehst. Außerdem reservieren wir alle Dienstleistungen und einen sicheren Platz für dein zusätzliches Gepäck in unserem Büro in Puerto Natales.
Am Tag vor der Wanderung bekommst du eine ausführliche Einweisung im chilenischen Nativo-Büro sowie alle deine Tickets für die Busse, den Eintritt in den Torres-Nationalpark und für deine Katamaranüberquerung über den Pehoe-See. Du erhältst eine detaillierte Karte des Nationalparks und eine Wegbeschreibung. Außerdem werden dir Sicherheitsaspekte und Notfallnummern zur Verfügung gestellt. Lasst das Abenteuer beginnen!

Packliste

Packliste

Trekking in Patagonien erfordert eine gute Ausrüstung. Vor allem die richtigen Grundlagen wie ein 80-90 Liter Rucksack und hochwertige Trekkingsocken. Lese hier einen umfangreichen Blogbeitrag über das, was du mitbringen kannst.

Kleidung
– Normale synthetische Unterwäsche
– Lange thermische Unterhosen
– Lange Wanderhose
– Wandershorts
– Langes Thermounterwäsche Top
– Langärmeliges synthetisches Oberteil
– Kurzärmelige synthetische T-Shirts
– Mittelschwere Fleecejacke
– Sonnenhut mit Rand
– Wollmütze
– Wasser- und winddichte Parkajacke
– Wasserdichte Handschuhe
– Synthetische Wandersocken
– Robuste und stützende wasserdichte Trekkingstiefel
– Sonnenbrille

Optionale Extras
– Halstuch
– Wasserdichte Hose
– Fleecehose für das Lager
– Leichtathletik-Socken für Lager und Stadt
– Freizeitkleidung für die Stadt
– Freizeitschuhe

Körperpflegeprodukte
– Zahnpasta
– Zahnbürste
– Seife
– Kombiniertes Shampoo/Spülung
– Feuchtigkeitscreme
– Sonnenschutz (SPF 15 oder höher)
– Hochwirksamer Sonnenschutz-Lippenbalsam
– Insektenschutzmittel
– Reisehandtuch
– Waschlappen
– Kamm
– Deodorantspray oder Tücher

Andere Extras
– Kamera mit freiem Speicher
– Kamera-Ladegerät
– Handy
– Handy-Ladegerät
– Electrical adapter
– Binoculars
– Mini sewing kit
– Book
– Pack of playing cards

Chile Nativo

Chile Nativo

Wandern, Trekking, Reiten, Paddeln oder Fotosafari im Torres del Paine Nationalpark. Wir bieten kleine Gruppenreisen (maximal 8 Mitglieder) und einen hohen Grad an individuellem Service mit mehreren festgelegten Abreisedaten für verschiedene Aktivitäten und darüber hinaus können wir eine Reise nach den Wünschen unserer Kunden zusammenstellen: “Warum mit Chile Nativo reisen?”. Wir sind ein kleines Unternehmen, mit Leidenschaft und Liebe zur Region. Wir sind erfahrene Reiseleiter auf diesem Gebiet, die die Gesellschaft von Mitreisenden genießen, die Geschichte und Erzählungen über unser Land erzählen und sich um die Details kümmern, damit du dich entspannen und den Rest genießen kannst. Wir suchen die Highlights und das Beste der Region, teilen ein traditionelles Mate Drink mit den lokalen Cowboys (Gauchos) oder halten an genau dem richtigen Ort für ein Picknick mit Blick auf die Türme, die sich über uns erheben. Wir sind dafür da, dass du einen sicheren und unvergesslichsten Urlaub deines Lebens hast. Patagonien ist unser Zuhause.

people-patagonia-torres-del-paine-chile-nativo

Sicherheit

Sicherheit

Sicherheit wird bei uns groß geschrieben. Deshalb ist dies ein Bereich, in dem wir einfach keine Kompromisse eingehen, wenn es darum geht, die Kosten für unsere Trekkings niedrig zu halten. Unsere Guides wurden aufgrund ihrer technischen Kompetenz, ihrer nachgewiesenen Sicherheitsleistung, ihres tadellosen Urteilsvermögens, ihrer Freundlichkeit und ihrer Fähigkeit, nützliche und fachkundige Anweisungen zu geben, ausgewählt. Sie sind zusätzlich professionell und gut ausgebildet in Erster Hilfe und persönlicher Schutzausrüstung. Erste-Hilfe-Kästen sind auf allen Wanderungen mit dabei.

Wie man bucht

Wie funktioniert es?

Auf Bookatrekking.com kannst du die Abenteuer deiner Träume finden und vergleichen. Ist dieses Trekking-Abenteuer genau das Richtige für dich? Dann kannst du direkt mit der Buchung loslegen. Bei Bookatrekking.com zahlst du 15% des Gesamtbetrages ein. Den Restbetrag zahlst du dann vor Ort bei der Wanderung direkt an das Trekking-Unternehmen.

Bookatrekking.com verwendet nur die sichersten Zahlungsmethoden. Sobald deine Buchung eingegangen ist, ist dein Platz reserviert, dein Platz ist sicher und du kannst dich auf dein Trekking freuen.

Nach deiner Buchung erhältst du eine Bestätigung per E-Mail mit allen notwendigen Informationen und den Kontaktdaten des Trekking-Unternehmens. Wenn du Fragen hast oder etwas klären möchtest, kannst du dich direkt an die zuständige Person wenden. Natürlich kannst du uns auch jederzeit deine Frage stellen. Sende uns einfach eine E-Mail an support@bookatrekking.com

Das Trekking-Unternehmen erhält ebenfalls deine Daten und kann dich daher jederzeit kontaktieren und dir zusätzliche Informationen zukommen lassen.

Stornierungsrichtlinien

Die Stornierungsbedingungen von Bookatrekking.com gelten nicht. Eine Stornierung ist nur bis 45 Tage vor dem Startdatum möglich. 

Hinterlege jetzt nur eine 15% Anzahlung!
Ab
pro Person
Siehe Gruppenrabatt
1 Person
2 Personen
3+ Personen
Verfügbar!
December 2021
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
Personen
Abreisedatum:
Enddatum:
Personen
2
Gesamtpreis
Jetzt 15% anzahlen
Send Inquiry
Jetzt Buchen

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2021 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden