Vollständiger Dolomiten Höhenweg 1 (Ausgebucht)

Dauer: 8 Tage
Trails: T3 trails
Abstand: 10 - 15 km pro Tag
Aufstieg pro Tag: 500 - 1000 m aufstieg pro Tag

> Gehe den Dolomiten Höhenweg 1 vom Pragser Wildsee bis zur Bushaltestelle La Pissa
> Übernachte in gemütlichen italienischen Hütten (Rifugios)
> Bookatrekking.com kümmert sich um alle Hütten auf dem Weg


Diese Version des Höhenweges 1 ist ausgebucht. Du kannst die folgenden Alternativen in Betracht ziehen:
Südlicher Alta Via 1
Alta Vi di Capra
Palaronda Trek
Alta Via del Granito


Der Dolomiten Höhenweg 1, auch Alta Via 1 genannt, ist einer der berühmtesten Wanderwege Italiens und ist der einfachste und beliebteste der Höhenwege, die durch die Dolomiten führen. Die Dolomiten sind eine Reihe einzelner, in sich geschlossener, blassfarbener Kalksteinfelsformationen, die im Nordosten Italiens liegen und sich über die Provinzen Belluno, Südtirol und Trentino erstrecken.

Während dieses 8-tägigen Abenteuers wanderst du den gesamten Dolomiten Höhenweg 1, vom Pragser Wildsee bis zur Bushaltestelle La Pissa. Unterwegs verbringst du den ganzen Tag damit, die atemberaubenden Dolomiten zu entdecken. Die Nacht verbringst du in gemütlichen und gastfreundlichen Berghütten, auch Rifugios genannt. Hier kannst du köstliche italienische Gerichte genießen und viele andere Wanderer treffen. Bookatrekking.com sorgt dafür, dass deine Hütten inklusive Abendessen und Frühstück gebucht werden. Das Einzige, was du noch tun musst, ist, die schönen Wanderwege auf dem Höhenweg 1 zu genießen.

Ablauf

Tag
1

Lago di Braies - Rifugio Pederü

Dauer: 06:00 h
Abstand: 14.3 km
Aufstieg: 920 m
Abstieg: 830 m
Die erste Etappe beginnt am wunderschönen Pragser Wildsee (Lago di Braies), der von hoch aufragenden Gipfeln und Kiefernwäldern umgeben ist. Sie beginnt mit einem stetigen Anstieg zum ersten Pass Forcella Sora Forno. In diesem Abschnitt des Weges triffst du auf mehrere steile Felswände, die von kurzen, aber spannenden Zickzack-Routen mit Hilfe von Seilen überwunden werden. Auf der Passhöhe gelangst du in den Nationalpark. Das Panorama vom breiten, grasbewachsenen Pass aus ist weit und atemberaubend, einschließlich der nördlichsten Dolomitengipfel sowie der Marmolada und der Tofane-Gipfel. Von hier aus durchquert der Dolomiten Höhenweg 1 sanfte und wellige Wiesen mit weitem Blick auf die Dolomitentürme, die sich um dich herum ausbreiten. Dann beginnst du einen steilen Abstieg in das felsige Tal mit faszinierenden orangefarbenen Felswänden, der letzte Teil der Etappe führt über eine letzte ausgedehnte Steigung und endet in einem wunderschönen Alpenbecken.

Rifugio Pederü

Info
Rifugio Pederü
Tag
2

Rifugio Pederü - Rifugio Lagazuoi

Dauer: 07:45 h
Abstand: 17.5 km
Aufstieg: 1540 m
Abstieg: 420 m
Auf dieser Etappe beginnen die wahren Höhepunkte der Tour, wenn du das Cortina d'Ampezzo Tal erreichst, einen der aufregendsten Pässe der gesamten Reise überquerst und den Höhepunkt der Reise erreichst: den Gipfel des Lagazuoi. Die Etappe führt zunächst durch idyllische Wiesen, Bäche und rollende Steinweiden und wird dann felsiger und aufregender. Im weiteren Verlauf des Tages führt die Route zum Forcella Del Lago-Pass. Von der Passhöhe aus musst du einen steilen Abstieg bewältigen. Am Ende wirst du mit einem wunderschönen Blick auf den malerischen Lago di Lagazuoi belohnt. Du beendest die Etappe mit dem steilen Aufstieg auf den Gipfel des Lagazuoi. Oben angekommen erreichst du das belebte Rifugio Lagazuoi mit einem der schönsten Panoramen der gesamten Dolomiten.

Rifugio Lagazuoi

Info
Rifugio Lagazuoi
Tag
3

Rifugio Lagazuoi - Rifugio Averau

Dauer: 04:00 h
Abstand: 9.23 km
Aufstieg: 440 m
Abstieg: 730 m
Diese Etappe bringt dich ins Herz des Cortina-Tals: Cinque Torri, der vielleicht schönste und spektakulärste Punkt der gesamten Strecke. Heute steigt der Höhenweg 1 kurz ins Tal hinab, bevor er nach Nuvolau aufsteigt. Auf dem Weg dorthin kommst du an dem faszinierenden und berühmten Gebiet der Cinque Torri vorbei, dem Zentrum des Felsenkletterns, und es lohnt sich, einen Abstecher zu den Fünf Türmen (Cinque Torri) zu machen. Du übernachtest im Rifugio Averau, aber den Sonnenuntergang solltest du im benachbarten Rifugio Nuvolau erleben, dem neu renovierten Rifugio, das auf einem Gipfel gebaut wurde und einen 360-Grad-Panoramablick bietet.

Rifugio Averau

Info
Rifugio Averau
Gesamtes Programm anzeigen

Inbegriffen

  • Buchung der Hütten

    Wir kümmern uns um die Organisation der Unterkunft. Außerdem bekommst du von uns einen Plan für jede Dolomiten Höhenweg 1 Etappe und Anweisungen, wie du zum Ausgangspunkt der Wanderung gelangst.

  • Umfassender Wander Guide

    Wir schicken dich mit einem digitalen Wander Guide auf den Weg, der eine Routenbeschreibung, interaktive Dolomiten Höhenweg 1 Wanderkarten und die wichtigsten Informationen zu deiner Wanderung enthält.

  • Unterkunft

    Während deines Dolomiten Höhenweg 1 Trekkings wirst du in Berghütten übernachten. In den Berghütten buchen wir normalerweise nur Schlafsäle, aber auf Anfrage können wir auch Privatzimmer besichtigen. Wenn die Privatzimmer in der Hütte ausgebucht oder nicht verfügbar sind, buchen wir automatisch ein Bett im Schlafsaal für dich. Bitte beachte, dass Privatzimmer teurer sind und ein Aufpreis dafür erhoben wird.

  • Halbpension (wenn möglich)

    Die Unterbringung in den Hütten beinhaltet Abendessen und Frühstück, sofern in der Exklusivliste nicht anders angegeben. So kannst du mit weniger Gepäck reisen und musst dich nicht um eine zusätzliche Mahlzeit kümmern. Bitte beachte, dass Mittagessen nicht inbegriffen ist, aber es ist in den Hütten verfügbar.

Nicht inbegriffen

  • Anreise und Abreise

    Du musst dich selbst zum Startpunkt begeben. Der Gesamtbetrag beinhaltet nicht den persönlichen Transport.

  • Transfers

    Solltest du vor Ort irgendeine Form von (öffentlichem) Transport benötigen, ist dies nicht Teil des Angebots. Dazu gehört die Nutzung von Taxi, Bus, Seilbahn, Gondel usw.

  • Mittagessen

    Halbpension ist im Preis dieses Trekkings enthalten. Das Mittagessen ist jedoch nicht enthalten. Du kannst dir in den Berghütten entlang des Weges etwas zu essen holen.

  • Reiseversicherung

    Für deine Auslandsreiseversicherung bist du selbst verantwortlich. Besprich deine Reiseroute vor deinem Trekking mit der Versicherungsgesellschaft.

  • Persönliche Ausgaben

    Persönliche Ausgaben wie Souvenirs, Getränke und ähnliche Ausgaben gehen auf dein eigenes Konto.

  • Abendessen Rifugio Pederü und Rifugio Averau

    Wenn möglich, buchen wir Unterkünfte mit Halbpension, aber im Rifugio Pederü ist nur das Frühstück enthalten. Abends kannst du problemlos in der Hütte essen und vor Ort in bar bezahlen. Nimm also auf jeden Fall genug Bargeld mit. Wenn du ein Privatzimmer im Rifugio Averau buchst, ist auch das Abendessen exklusiv.

FAQ

  • Wo befindet sich der Dolomiten Höhenweg 1?

  • Was ist die Schwierigkeit des Dolomiten Höhenweges 1?

  • Wann ist die beste Zeit für eine Wanderung auf dem Dolomiten Höhenweg 1?

  • Wo beginnt der Dolomiten Höhenweg 1 und wie komme ich dorthin?

Wie buche ich?

  • Buchung

  • Verfügbarkeit

  • Stornierungsbedingungen

Reviews

Jetzt buchen
Kostenlose Stornierung bis zu zwei Wochen im Voraus!
Ab
pro Person
personen
Jetzt buchen
Kontaktiere unseren Trekkingexperten
Natascha Langelaan
Natascha Langelaan

Reviews

Genau für dich