Camino del Norte: Von Baamonde nach Santiago

7 Tage
T1 trails
Abstand: 15 - 20 km pro Tag
250 - 500 m aufstieg pro Tag

> Zu Fuß von Baamonde nach Santiago
> Lege in 5 Tagen über 100 Kilometer zurück
> Übernachten in gemütlichen Hotels und Pensionen

Santiago de Compostela ist den Pilgern ein vertrauter Name; seit mehr als 1.000 Jahren gehen viele Füße zu diesem spanischen Ziel. Jedes Jahr besuchen Hunderttausende von Menschen die Kathedrale in dieser Stadt, nachdem sie eine Reise von vielen Kilometern auf einem Camino absolviert haben.

Der Camino del Norte ist einer der Wege, die nach Santiago führen und beginnt an der spanischen Küste in der Nähe des Golfs von Biskaya. Der Camino del Norte beginnt in Irún, an der Grenze zwischen Spanien und Frankreich, und hat eine Gesamtlänge von 822 Kilometern. Entlang des Weges kannst du weite Ausblicke auf das Meer und schöne Strände genießen, kommst an gemütlichen Städten vorbei und hast keinen Mangel an kulinarischen Köstlichkeiten.

Bei diesem Trekking wanderst du in fünf Tagen von Baamonde nach Santiago. Dabei legst du insgesamt über 100 Kilometer auf dem Camino del Norte zurück und triffst unterwegs auf viele Pilger. Die Nächte verbringst du in gemütlichen Hotels, Pensionen oder Gästehäusern inklusive Frühstück. Geeignete Unterkünfte können auf dem Camino del Norte teilweise eine Herausforderung sein. Dein persönlicher Wanderführer kann leicht von den unten beschriebenen Etappen abweichen.

Ablauf

Tag
1

KM 101 (Baamonde)

Info
KM 101 (Baamonde)
Tag
2

Baamonde - Miraz

Dauer: 06:10 h
Abstand: 28.6 km
Aufstieg: 420 m
Abstieg: 240 m
Der erste Wandertag führt dich durch die Natur, vorbei an mehreren Kirchen und Kapellen. Unterwegs kannst du die friedliche Landschaft Galiciens auf befestigten und unbefestigten Wegen genießen, die leicht hügelig sind. Die Etappe endet heute in der Nähe von Miraz, wo du auf einen schönen Tag anstoßen kannst.

Hotel Biterra

Info
Hotel Biterra
Tag
3

Miraz - Sobrado dos Monxes

Dauer: 04:50 h
Abstand: 22.1 km
Aufstieg: 320 m
Abstieg: 380 m
Heute wanderst du auf schmalen Wegen und Straßen bergauf und erreichst schließlich den höchsten Punkt des gesamten Camino del Norte, der auf 710 Metern liegt. Unterwegs triffst du auf die typischen Horreos, die du aus der Nähe betrachten kannst. Du endest heute in Sobrado dos Monxes, wo du das wunderschöne Kloster besuchen kannst. Es umfasst eine Kirche, mehrere Kapellen und prächtige Kreuzgänge. Ein Besuch lohnt sich!

Hotel San Marcus

Info
Hotel San Marcus
Gesamtes Programm anzeigen

Inbegriffen

  • Unterkunft

    Wir organisieren deine Unterkunft auf dem Camino de Santiago in Hotels, Gasthöfen und Pensionen. Die Unterbringung erfolgt privat in Einzel-, Doppel- oder Zweibettzimmern und wenn möglich mit eigenem Badezimmer.

  • Vollständiger Wander Guide

    Wir schicken dich mit einem digitalen Wander Guide auf den Weg, der eine Routenbeschreibung, interaktive Camino de Santiago Wanderkarten und die wichtigsten Informationen zu deiner Wanderung enthält.

  • Gepäcktransport

    Dieser Trek beinhaltet den Gepäcktransport während der gesamten Wanderung. Dein Gepäck wird jeden Morgen in der Hotellobby abgeholt und zu deiner nächsten Unterkunft gefahren. Der Gepäcktransfer ermöglicht es dir, tagsüber leichter zu reisen und den Camino de Santiago entspannter zu genießen.

  • Frühstück

    Frühstück ist, wenn möglich, in dieser Wanderung enthalten und wird dir jeden Morgen in deiner Unterkunft serviert.

Nicht inbegriffen

  • Anreise und Abreise

    Du musst dich selbst zum Startpunkt begeben. Der Gesamtbetrag beinhaltet nicht den persönlichen Transport. Das gilt auch für den Transport vom Endpunkt deines Trails.

  • Transfers

    Solltest du vor Ort irgendeine Form von (öffentlichem) Transport benötigen, ist dies nicht Teil des Angebots. Dazu gehört die Nutzung von Taxi, Bus, Seilbahn, Gondel usw.

  • Reiseversicherung

    Für deine Auslandsreiseversicherung bist du selbst verantwortlich. Besprich deine Reiseroute vor deinem Trekking mit der Versicherungsgesellschaft.

  • Mittag- und Abendessen

    Frühstück ist, wenn möglich, im Preis des Trekkings enthalten. Mittag- und Abendessen kannst du in den Geschäften, Hotels und Restaurants entlang des Weges einnehmen

FAQ

  • Wo liegt der Jakobsweg?

  • Welches ist der beste Monat, um den Jakobsweg zu gehen?

  • Was isst man auf dem Camino de Santiago?

  • Wie schwer ist der Jakobsweg?

  • Wie finde ich meinen Weg auf dem Camino Portugués?

  • Muss ich mein Gepäck selbst tragen?

Wie buche ich?

  • Buchung

  • Verfügbarkeit

  • Stornierungsbedingungen

Packliste für den Camino de Santiago

  • Informationen

  • Essentials

  • Extras

Jetzt buchen
Kostenlose Stornierung bis zu zwei Wochen im Voraus!
Ab
pro Person
personen
Jetzt buchen
Kontaktiere unseren Trekkingexperten
Tjitske van der Ham

Genau für dich