Klassisches Wandern in der Westmongolei

7 Tage
T1 trails
Abstand: 0 - 10 km pro Tag
0 - 250 m aufstieg pro Tag
> Treffe eine Adlerjägerfamilie
> Wanderung zum Potanischen Gletscher
> Spaziergang über einen Eisfluss

Eine Wanderung in der Mongolei, insbesondere zum Altai Tavan Bogd Nationalpark, ist ein großartiges Erlebnis. Die mongolischen Altais sind bekannt für ihre hohen schneebedeckten Berge, Gletscher, alten archäologischen Stätten und die einzigartigen Nomadenbräuche der Einheimischen, einschließlich der Kasachen und Tuvaner. Das Altais mit seinem ewigen Schnee, den Gletschern und den Spuren alter Eisdecken ist durch das ständig kalte Klima und die starken Winde gut erhalten geblieben. Das Gebiet wird von einigen gefährdeten Tieren (wie das Argali-Schaf, Steinbock, Schneeleopard, Alpenschneehuhn und Altai-Schneeschnepfe) und Pflanzen (wie die Zwerg-Sibirische Kiefer und die Weiße Enzian) bewohnt. Die Altais enthalten auch Potanin, den größten Gletscher des Landes.

Anmerkung: das Minimum an Trekkern für diese Route ist 2. Wenn du alleine reist, setze dich mit unseren Buchungsexperten in Verbindung, um dich einer Gruppe anzuschließen!

Ablauf

Tag
1

FLUG NACH ULGII TOWN & CITY TOUR, 2,5 Stunden Inlandsflug

Heute nimmst du einen kommerziellen Flug nach Bayan-ulgii aimag, in der westlichen Mongolei, wo du von unserem lokalen Fahrer und Reiseleiter abgeholt wirst. Ulgii ist die Heimat der kasachischen Ethnien und diese expandierende Stadt im Tal des Khovd-Flusses ist faszinierend zu erkunden. Entdecke verstreute Moscheen, Lehmhäuser, sowjetische Wohnungen und rotes Theater, Museen sind architektonische Kunstwerke. Wir werden das Provinzmuseum, den Hauptplatz und den Marktplatz besuchen. Genieße ein traditionelles kasachisches Konzert am Abend. Übernachte in einem lokalen Hotel.

Ulgii

Info
Ulgii
Tag
2

SEE HOTON & HURGAN, 6 bis 7 Stunden

Heute reisen wir zu den Seen Hoton und Hurgan, die Gletscher- und Zwillingsseen sind, die durch einen Kanal verbunden sind, im Altai Tavan Bogd Nationalpark. Auf dem Weg dorthin erkunden wir archäologische und historische Stätten. Je weiter wir nach Westen kommen, desto mehr Sehenswürdigkeiten werden immer schöner. Wanderne zum Wasserfall auf der Klippe und genießene die Wasserfarben des Wasserfalls, die von oben herabfallen. Übernachtung im Zeltcamping.

Altai Tavan Bogd National Park

Info
Altai Tavan Bogd National Park
Tag
3

ALTAI TAVAN BOGD NATIONALPARK, 6 Stunden

Nach dem Frühstück fahren wir in den Altai Tavan Bogd Nationalpark und das Tal des weißen Flusses. Dieser Nationalpark liegt an der dreifachen Grenze zu China und Russland und ist bekannt für seinen 20 km langen potanischen Gletscher und den schneebedeckten Gipfelberg Khuiten, der 4374 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Der heilige Berg ist heilig und hat eine buddhistische Ritualstätte, "Ovoo", die von einem ehemaligen Präsidenten der Mongolei erbaut wurde und unter staatlichem Schutz steht. Heute Nachmittag wandern wir zu einem Gletschersee auf dem Hügel in der Nähe unseres Zeltplatzes. Übernachtung im Zeltlager

Altai Tavan Bogd National Park

Info
Altai Tavan Bogd National Park
Gesamtes Programm anzeigen

FAQ

Wie buche ich?

  • Buchung

  • Verfügbarkeit

  • Stornierungsbedingungen

Jetzt buchen
Kostenlose Stornierung bis zu zwei Wochen im Voraus!
Ab
pro Person
personen
Jetzt buchen
Kontaktiere unseren Trekkingexperten
Jan Bakker
Diese Wanderung wird von unserem Partner durchgeführt

Genau für dich