Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $

Regenbogenberg

TreXperience - 1 tag

  • Regenbogenberg
  • 1 tag / 0 nächte
  • Max. gruppe: 8 Personen
  • Schwierigkeit: Einfach
Überblick
Route
Inbegriffen
FAQ
Packliste
Trexperience
Wie man bucht

Überblick

> Besiege die Menschenmassen und erreiche zuerst den Rainbow Mountain, der über die neueste und schönste Route erreichbar ist
> Professionelle, bestens ausgebildete Reiseleiter
> Besuche die abgelegensten Orte Perus und die lokalen Gemeinschaften, um das Land von innen zu sehen
> Genieße ein köstliches Picknick-Frühstück und Mittagessen inmitten der Berge.

Während dieser Wanderung besuchst du die Andengemeinschaften und interagierst mit Einheimischen, während du zusammen mit Lamas und Alpakas wanderst. Diese Reise führt dich an einem Tag auf den Regenbogenberg und durch das Rote Tal. Das Beste an unserer Wanderung ist, dass wir am Nachmittag ankommen, wenn alle anderen Wanderer wieder weg sind. Dies ermöglicht es dir, diesen erstaunlichen Ort ohne Menschen zu sehen und viele wunderbare Fotos zu machen, ohne dafür kämpfen zu müssen, alle Leute aus dem Bild zu bekommen. Um diesen Tag noch außergewöhnlicher zu machen, werden wir ein Picknick am Fuße des Regenbogenbergs gemießen, umgeben von einer atemberaubenden Landschaft.

Route

Was ist der Plan?

CUSCO - CUSIPATA - TRAILHEAD - RAINBOW MOUNTAIN - CUSIPATA - CUSCO

Du wirst gegen 2:15 Uhr von deinem Hotel abgeholt und fährst für 3,5 Stunden zum Ausgangspunkt, wo wir ein gesundes Frühstück genießen, das von unserem Koch zubereitet wird. Unterwegs fahren wir an verschiedenen Dörfern wie Cusipata vorbei, einer einheimischen Gemeinde mit wenigen Einwohnern, die sich hauptsächlich der Landwirtschaft widmet. Nach dem Frühstück beginnen wir unsere 1,5-stündige Wanderung zum Rainbow Mountain, auf dem Weg dorthin können wir viele Lamas und Alpakas sehen und wir werden entlang einer wunderschönen Bergkette wandern, die Wege sind allmählich und sehr angenehm.

Nach der Ankunft am Rainbow Mountain nehmen wir uns Zeit, die Landschaft zu genießen, später wandern wir für weitere 30 Minuten ins Rote Tal, ein weiterer schöner, aber selten besuchter Ort, der dir den Atem rauben wird, nach vielen Fotos beginnen wir langsam wieder hinabzusteigen, zurück zum Ausgangspunkt, wo dein Koch mit einem köstlichen Mittagessen aus lokalen Bio-Produkten warten wird.

Inbegriffen

Inbegriffen

√ Transport
TreXperience bietet einen Tür-zu-Tür-Service, der dich morgens von deinem Hotel abholt und abends zurückbringt.

√ Erfahrene Reiseleiter
Die Teammitglieder von TreXperience sprechen fließend Englisch und sind äußerst erfahrene professionelle Reiseleiter aus der Region.

√ Mahlzeiten
Frühstücksbuffet, Snack, Wasser & Mittagessen werden während der Wanderung angeboten.

√ Eintrittstickets
Der Eintritt zum regenbogenberg und zum Roten Tal sind inklsuive.

√ Medical kit
Alle Reiseleiter haben ein Erste Hilfe und Hochgebirgsrettungs-Training erhalten. Falls einer unserer Gäste während des Treks Hilfe benötigt, sind unsere Reiseleiter dazu befähigt. Medizinische Ausrüstung ist immer mit dabei. In den extrem seltenen Fällen eines medizinischen Notfalls wirst du in das nächstgelegenen Krankenhaus evakuiert.

Ausgeschlossen:

× Übernachtung in Cusco inklusive Frühstück
Vor und nach der Wanderung musst du dich um deine eigene Unterkunft kümmern.

× Reiseversicherung inklusive Rückführung
Deine internationale Reiseversicherung liegt in deiner eigenen Verantwortung. Es ist wichtig, dass deine Reiseversicherung auch Abenteuer in großer Höhe abdeckt. Bespreche deine Reiseroute mit der Versicherungsgesellschaft, bevor du nach Peru reist.

× Notfallpferd
Gegen Aufpreis kannst du ein Notfallpferd mieten. In diesem Fall wird ein Pferd während der Wanderung im Notfall mitkommen.

× Trinkgeld
Trinkgelder für Reiseleiter und Träger sind exklusiv. Du entscheidest, wie viel Trinkgeld du geben möchtest, aber sei großzügig.

×Trekking Ausrüstung
Regenjacke, Kamera und Batterien, Hut und Sonnenbrille, warme Kleidung und Sonnencreme sind nicht inbegriffen.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Beste Jahreszeit

Die beste Zeit für Wanderungen in den peruanischen Anden ist von April bis Oktober, wenn das Wetter relativ warm ist. In den Monaten Juni, Juli und August sind die Nächte kalt und ein viersaisonaler Schlafsack wird empfohlen. Die Regenzeit dauert von November bis März, mit Februar als Höhepunkt. In diesem Monat ist der Inkapfad wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Regenzeit oder nicht, bereite dich auf Sonne und Regen vor. Die Berge machen das Wetter unvorhersehbar.

Trockenzeit (April – Oktober)
Tag: 20’C – 25’C / 68’F – 77’F – 77’F
Nacht: -1 – 7’C / 30’F – 45’F

Regenzeit (November – März)
Tag: 17’C – 22’C / 62’F – 71.6’F
Nacht: 4’C – 7’C / 39’F – 45’F – 45’F

Träger

Trekking in Peru ist nur mit der Hilfe von Trägern und Pferden möglich. Sie kümmern sich um das Tragen von Zelten, Kochgeschirr, Tischen, Stühlen, Flaschen, Lebensmitteln und anderen wichtigen Gegenständen. Ohne Träger, Pferde und Esel gibt es in Peru kein Trekking.

Trinkgeld

Auf dem Inkapfad und auf allen anderen peruanischen Pfaden ist es normal, Trägern, Führern und Köchen Trinkgeld zu geben. Es gibt Meinungsverschiedenheiten darüber, wie viel angemessen ist. Wir empfehlen 60 bis 120 Nuevo Sol für Trinkgelder mitzubringen. Das entspricht 25 bis 50 US-Dollar. Dies wird oft von der Gruppe in einem Topf geworfen und gegen Ende der Wanderung übergeben.

Training

Schaffst du es wie geplant zu deinem Ziel? Dies hängt oft von dem unvorhersehbaren Wetter in den Bergen ab. Es kann aber auch von deiner eigenen körperlichen Verfassung abhängen.

Eine Möglichkeit, sich für Trekking und Wandern in Peru fit zu machen, ist natürlich: Mehr wandern. Gehst du gerne spazieren, hast du schon einmal Trekking in großer Höhe gemacht und treibst im Durchschnitt zweimal pro Woche Sport? Mit etwas Zusatz-Training bist du bald bereit für das Trekking in den peruanischen Anden.

Ist dies das erste Mal, dass du in der Höhe wanderst? Achte darauf, dass du gut vorbereitet bist. Dies ist wichtig für deine Sicherheit, aber auch für die deines Teams. Beginne sechs Monate im Voraus mit einer einstündigen Wanderung zweimal pro Woche. Lies diesen Blogbeitrag und werde fit für das Trekking in Peru.

Sicherheit

Sicherheit ist für uns von größter Bedeutung. Deshalb ist dies ein Bereich, in dem wir einfach keine Kompromisse eingehen, wenn es darum geht, die Kosten für unsere Trekkings niedrig zu halten. Unsere Führer wurden aufgrund ihrer technischen Kompetenz, ihrer nachgewiesenen Sicherheitsleistung, ihres tadellosen Urteilsvermögens, ihrer freundlichen Einstellung und ihrer Fähigkeit, nützliche und fachkundige Anweisungen zu geben, ausgewählt. Sie sind gut ausgebildet in Erster Hilfe und persönlicher Schutzausrüstung. Erste-Hilfe-Koffer sind auf allen Wanderungen vorhanden. Darüber hinaus sind die Routen so konzipiert, dass du ausreichend Zeit zur Akklimatisieren hast.

Höhenkrankheit

Wenn du Machu Picchu besuchen willst, reist du wahrscheinlich über Cusco an. Sobald du in der Stadt bist, besonders wenn du eingeflogen bist, wirst du wahrscheinlich Schwierigkeiten haben nur die Treppe zu deiner Unterkunft hinaufzusteigen. Aus diesem Grund wird empfohlen, sich Zeit zu nehmen, um sich an die dünne Luft zu gewöhnen, bevor man sich auf den Weg zum Berg macht. Wenn du alles über Höhenkrankheit beim Trekking in Peru wissen willst, dann lies bitte unseren umfangreichen Blogbeitrag. Auf jeden Fall solltest du die Grundlagen im Hinterkopf behalten: Stelle sicher, dass du genug Wasser trinkst, vermeide Alkohol vor deiner Wanderung und wenn du Raucher bist, solltest du zumindest für ein paar Tage aufhören, sonst wirst du viel Mühe haben die Tour durchzustehen.

Trekking in der Regenzeit

Die nasse (Regen-)Saison dauert von November bis April. Das bergige Gelände um Cusco herum macht das Gebiet anfällig für Überschwemmungen und Erdrutsche nach sintflutartigen Regenfällen. Es ist immer besser, in der Trockenzeit zu gehen. Du kannst nicht? Zumindest wirst du in der Regenzeit nicht gegen die Menschenmassen ankämpfen müssen. Bitte sei aber vorbereitet und lies alles über diese Saison in unserem Blogbeitrag.

Packliste

Packliste

Wir empfehlen dir mitzubringen:

– Regenmantel und/oder Windjacke.
– Leichter Rucksack.
– Kamera.
– Snacks.
– Abgefülltes Wasser.
– Geeignete Kleidung (Mantel, warme Hose) *Schnee und Regen sind üblich.
– Wanderstöcke (optional).
– Bargeld in Soles (1 Getränk ist in den Mahlzeiten inbegriffen, normalerweise Limonade oder Tee. Softdrinks oder alkoholische Getränke sind nicht inbegriffen).
– Sonnenbrille.
– Plastiktüten.
– Kamera mit zusätzlichen Batterien.
– Medizinische oder persönliche Gegenstände.
– Leichter Rucksack.
– Etwas Bargeld in kleinen Scheinen.

Trexperience

Trexperience

Wir sind ein Team von engagierten Fachleuten, die Peru lieben und leidenschaftlich daran interessiert sind, die Natur, Geschichte und Kultur unseres Landes zu teilen. Unsere Experten bringen einen reichen Erfahrungsschatz aus ihrer langjährigen Tätigkeit in der peruanischen Tourismusbranche mit. Es ist diese Erfahrung, die es uns ermöglicht, Reiserouten zu erstellen, die sowohl authentisch als auch einzigartig sind. Wir hören aufmerksam auf das Feedback und die Wünsche jedes einzelnen Gastes und sind bestrebt, unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Unser persönlicher Ansatz und unsere bahnbrechenden Ideen haben dazu geführt, dass einige der innovativsten Touren in Peru entstanden sind.

trexperience-team-photo-peru

Wie man bucht

Wie funktioniert es?

Auf Bookatrekking.com kannst du die Abenteuer deiner Träume finden und vergleichen. Ist dieses Trekking-Abenteuer genau das Richtige für dich? Dann kannst du direkt mit der Buchung loslegen. Bei Bookatrekking.com zahlst du 15% des Gesamtbetrages ein. Den Restbetrag zahlst du dann vor Ort bei der Wanderung direkt an das Trekking-Unternehmen.

Bookatrekking.com verwendet nur die sichersten Zahlungsmethoden. Sobald deine Buchung eingegangen ist, ist dein Platz reserviert, dein Platz ist sicher und du kannst dich auf dein Trekking freuen.

Nach deiner Buchung erhältst du eine Bestätigung per E-Mail mit allen notwendigen Informationen und den Kontaktdaten des Trekking-Unternehmens. Wenn du Fragen hast oder etwas klären möchtest, kannst du dich direkt an die zuständige Person wenden. Natürlich kannst du uns auch jederzeit deine Frage stellen. Sende uns einfach eine E-Mail an support@bookatrekking.com

Das Trekking-Unternehmen erhält ebenfalls deine Daten und kann dich daher jederzeit kontaktieren und dir zusätzliche Informationen zukommen lassen.

Stornierungsrichtlinien

Du wünschst dir, du müsstest nicht, aber es gibt keinen anderen Weg: Du musst deine Pläne absagen. In diesem Fall verlierst du deine Anzahlung, aber da du den großen Teil des Betrages noch nicht bezahlt hast, sparst du dir das zumindest. Bitte lass es uns wissen, wenn du es nicht zum Trekking schaffst. Ein Nichterscheinen kann eine kleine Katastrophe für deinen Trekking-Anbieter sein, der sein Bestes getan hat, um dein Datum für dich zu reservieren. Hier findest du unsere vollständigen Stornierungsbedingungen.

Hinterlege jetzt nur eine 15% Anzahlung!
Ab
pro Person
Siehe Gruppenrabatt
1 Person
2 Personen
3+ Personen
Verfügbar!
February 2020
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
Personen
Abreisedatum:
Enddatum:
Personen
2
Gesamtpreis
Jetzt 15% anzahlen
Send Inquiry
Jetzt Buchen

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2020 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden