Ultimativer Lares Trek

Dauer: 5 Tage
Trails: T2 trails
Abstand: 10 - 15 km pro Tag
Aufstieg pro Tag: 500 - 1000 m aufstieg pro Tag

> Besuch der heißen Quellen von Lares
> Wanderung auf dem kurzen Inka-Pfad nach Machu Picchu
> Ankunft in Machu Picchu durch das Sungate
> Rückfahrt mit dem Vistadome Panoramazug

Der Ultimative Lares Trek bietet Wanderern ein einzigartiges Erlebnis. Die Schönheit der Andenberge wird mit der Möglichkeit kombiniert, das letzte verbliebene Dorf zu besuchen, in dem noch Inka-Traditionen praktiziert werden, sowie mit Highlights des originalen Inka-Trails. Die Route führt dich in die majestätischen Andenberge und vorbei an spektakulären Eisgletschern, blauen Gletscherseen und atemberaubenden Wasserfällen. Du gehst weit abseits der ausgetretenen Pfade, und triffst Mitglieder traditioneller Andengemeinschaften. Dadurch lernst du ihren ihren isolierten Lebensstil kennen. Zuletzt folgen wir einem Teil des Inka Trails und besuchen einige der schönsten Inkaruinen, die in der dichten Vegetation des Nebelwaldes eingebettet sind. Mit einer solchen Vielfalt an Landschaften und Erlebnissen bietet der Ultimative Lares Trek wirklich alles! Begleite uns auf dieser naturnahen und kulturellen Expedition in die legendäre Stadt Machu Picchu.

Ablauf

Tag
1

Cusco – Lares Thermalbäder – Kiswarani Wasserfall

Dauer: 05:00 h
Abstand: 12.4 km
Aufstieg: 940 m
Abstieg: 60 m
Tiefster Punkt: 3240 m
Höchster Punkt: 4120 m
Das Trekking-Team holt dich gegen 5:00 Uhr morgens von deinem Hotel ab und fährt dich vom wunderschönen Heiligen Tal der Inkas zu den berühmten thermisch-medizinischen Bädern von Lares – Ankunft ist gegen 8:00 Uhr. Wir springen direkt in die Heilbecken, die alle unterschiedlich warm sind. Das Wasser ist ideal für deine Knochen, Muskeln, gegen Stress und Kopfschmerzen und ist daher die perfekte Vorbereitung für deinen Lares Trek nach Machu Picchu. Die heutige Route ist relativ einfach. Wir wandern bergauf, bis wir das Dorf Kiswarani erreichen. Unser Küchenchef erwartet uns mit einem köstlichen Mittagessen, das aus natürlichen, biologischen und lokalen Produkten frisch zubereitet wurde. Schließlich sind es noch 2 Stunden zu Fuß zu unserem Campingplatz, der am Ufer eines wunderschönen blauen Sees auf 3750 Meter liegt. Wir passieren Bäche und einen Wasserfall, der die Quelle des Amazonas-Flusses ist – der größte Fluss der Welt. Bei der Ankunft auf unserem Campingplatz warten dein Zelt und eine heiße Tasse Tee auf dich. Dies ist ein perfekter Ort, um sich zu entspannen, in die Sterne zu schauen und mehr über die Inka-Astronomie zu erfahren.

Kiswarani Waterfall Campsite

Info
Kiswarani Waterfall Campsite
Tag
2

Kiswarani Wasserfall – Condor Pass – Cancha Cancha Gemeinde

Dauer: 04:10 h
Abstand: 9.2 km
Aufstieg: 540 m
Abstieg: 710 m
Tiefster Punkt: 3960 m
Höchster Punkt: 4660 m
Wir wecken dich in aller Frühe mit einer heißen Tasse Kaffee oder Kakao. Heute ist unser längster und anspruchsvollster Tag auf dem Lares Trek nach Machu Picchu. Nach dem Frühstück wandern wir bergauf zum Condor Pass (4700 m / 15354 ft) – dem höchsten Punkt dieser Reise. Unterwegs genießen wir den Blick auf Seen, in denen Wallaten (Andengänse oder “Liebesvögel”) im kristallklaren Wasser schwimmen. Außerdem passieren wir die imposanten Andenberge Pitusiray, Sawasiray und Qolquecruz, die alle über 18.000 Fuß hoch sind. Auf dem Gipfel des Condor Passes servieren wir dir eine wohlverdiente Tasse heißen Tee und du kannst dir etwas Zeit zum Ausruhen nehmen, während dein Reiseleiter eine spirituelle Opferzeremonie für die heiligen Berge durchführt. Nach dem Mittagessen beginnen wir der Abstieg durch die faszinierende Landschaft. Du hast den Nachmittag frei und kannst dich in Cancha Cancha mit den Einheimischen treffen, eine lokale Schule besuchen und helfen die Kinder zu unterrichten. Die Dorfbewohner begrüßen alle Spenden von Lebensmitteln, Schulmaterial oder allem anderen, was du abgeben möchtest, um die Gesundheit und Bildung dieser isolierten Gemeinde zu unterstützen. Am späten Nachmittag führt dich dein Reiseleiter zu einem der Häuser der Familie. Hier kannst du ihren traditionellen Lebensstil aus erster Hand erleben, traditionelle Gerichte probieren und miterleben, wie sie Meerschweinchen, Lamas und Alpakas züchten. Am Abend wird unser Küchenchef schließlich ein Abendessen vorbereitet haben, das wir gemeinsam genießen. Danach geht es in die wohlverdiente Nachtruhe.

Cancha Cancha Village

Info
Cancha Cancha Village
Tag
3

Canchacancha - Huaran - Ollantaytambo

Dauer: 04:15 h
Abstand: 11.1 km
Aufstieg: 90 m
Abstieg: 1120 m
Tiefster Punkt: 2920 m
Höchster Punkt: 3950 m
Wir beginnen den Tag einem köstlichen Frühstück mit Aussicht auf die Berge und bereiten uns dann auf unsere letzte Wanderung vom Hochland ins heilige Tal vor. Zuerst verabschieden wir uns vom Dorf, welches das letzte ist, das noch Inka-Traditionen praktiziert und von allen modernen Technologien isoliert ist. Dann beginnen wir unseren 4-stündigen Trek bergab. Unterwegs passieren wir verschiedene Ökosysteme – das kälteren Hochland, in dem nur Kartoffeln angebaut werden, bis hin zu den fruchtbaren Böden des heiligen Tals, wo Mais das Hauptprodukt ist. Unsere Trexperience führt uns durch eine kleine Stadt namens Huaran (2700 m / 8856 ft). Von hier aus fährt uns ein privater Bus nach Ollantaytambo; “Das letzte lebende Inkadorf”. Oder wie man es manchmal nennt: “Welthauptstadt der amerikanischen Ureinwohner”. Wir werden uns einige Zeit nehmen, um die alten Straßen und den Wasserkanal zu erkunden, der seit der Zeit der Inkas benutzt wird. Wir essen in einem lokalen Restaurant in Ollantaytambo zu Abend und verbringen die Nacht in einem Hotel.

Ollantaytambo

Info
Ollantaytambo
Gesamtes Programm anzeigen

Inbegriffen

  • Reiseführer

    Ein gut ausgebildeter englischsprachiger Guide ist im Preis inbegriffen. Die Guides sind alle in der Region Cusco aufgewachsen und möchten ihre Geschichte und Kultur mit den Besuchern teilen. Die Guides sind freundlich und professionell und werden dafür sorgen, dass dir nichts entgeht.

  • Zelten während des Trekkings

    Während des Trekkings übernachtest du auf Campingplätzen. Dein Camp wird für dich hergerichtet.

  • Hotel in Aguas Calientes

    In der Nacht vor deinem Machu Picchu-Besuch übernachtest du in einem 3-Sterne-Hotel in Aguas Calientes. Auch dies wird organisiert.

  • Satelliten-Telefone

    Die Guides sind mit Satellitentelefonen ausgestattet und können alles in kürzester Zeit organisieren.

  • Steuern und Gebühren

    Alle anfallenden Touristensteuern und Genehmigungsgebühren sind im angegebenen Preis enthalten.

  • Erste Hilfe

    Dein Reiseleiter wurde von einem Arzt in Erster Hilfe geschult. Jedes Jahr finden obligatorische Schulungen statt. Dein Reiseleiter hat immer einen Erste-Hilfe-Kasten für grundlegende medizinische Probleme (Reisedurchfall, Schnitte, Schürfwunden usw.) und Sauerstoff dabei. Falls nötig, wirst du so schnell und bequem wie möglich vom Weg begleitet und zur Behandlung in eine Klinik gebracht.

  • Essen und Trinken

    Essen und Wasser sind im Preis inbegriffen und werden gemäß dem Programm bereitgestellt. Das Wasser wird abgekocht, gefiltert und dann gekühlt, bevor es verteilt wird. Du musst deine Wasserflaschen oder deinen Camelback mitbringen. Wir empfehlen, etwa 3 Liter pro Tag mitzunehmen. Du kannst deine Wasservorräte bei jeder Mahlzeit wieder auffüllen.

  • An- und Abreise

    Die An- und Abreise zum Start-/Endpunkt des Trekkings ist laut Ablaufplan inklusive.

  • Ausrüstung

    Die gesamte (Camping-)Ausrüstung wird gestellt, aufgebaut und wieder abgebaut. Sie ist in deinem Trekking-Paket enthalten. Bitte beachte, dass ein Schlafsack und eine Luftmatratze nicht im Preis enthalten sind, aber gemietet werden können.

  • Seesack

    Du erhältst deinen Seesack, der bei deinen Trägern bleibt, während du wanderst. Er sollte nicht schwerer als 7 kg sein und muss deinen Schlafsack und deine Luftmatratze enthalten.

  • Träger

    Ein persönlicher Träger wird die meisten deiner Sachen in einem Seesack transportieren. Hierfür wird keine zusätzliche Gebühr erhoben. Morgens und abends hast du Zugang zu deinem Seesack.

  • Briefing

    Am Abend vor deinem Trekking kommst du für ein Briefing ins lokale Büro. Dort wird dir der gesamte Ablauf der Wanderung erklärt und die letzte Logistik für deine Lares Trek Tour besprochen.

  • Genehmigungen

    Die Genehmigungen für dein Lares Trek Trekking und für den Eintritt nach Machu Picchu sind im Preis inbegriffen und werden organisiert.

Nicht inbegriffen

  • Unterkunft in Cusco inklusive Frühstück

    Vor und nach dem Trekking musst du dich selbst um deine Unterkunft kümmern.

  • Mieten

    Jeder Trekker braucht beim Zelten einen Schlafsack. Aufblasbare Luftmatratzen und Wanderstöcke (mit Gummispitzen) sind optional, aber empfehlenswert. Wenn du nichts von alledem mitbringen möchtest, kannst du es auch mieten: Schlafsack: USD 20, aufblasbare Luftmatratze: USD 15, Wanderstöcke (Paar): USD 15.

  • Huayna Picchu

    Der Huayna Picchu ist der Berg, der neben Machu Picchu steht. Es ist eine 45-minütige Wanderung bis zum Gipfel. Der Abstieg ist ziemlich steil, wenn du Höhenangst hast. Du solltest diese Tour nach deiner Besichtigung von Machu Picchu machen. Die Kosten betragen USD 75. Aufgrund der großen Beliebtheit muss die Tour mindestens einen Monat im Voraus gebucht werden. Bitte habe Verständnis dafür, dass das Wetter außerhalb unserer Kontrolle liegt.

  • Reiseversicherung inklusive Rücktransport

    Für deine Auslandsreiseversicherung bist du selbst verantwortlich. Es ist wichtig, dass deine Reiseversicherung auch Abenteuer in großer Höhe abdeckt. Besprich deine Reiseroute mit der Versicherungsgesellschaft, bevor du nach Peru reist.

  • Trinkgelder

    Trinkgelder für Guides, Koch und Träger sind nicht inbegriffen. Du entscheidest, wie viel Trinkgeld du geben möchtest, aber sei großzügig.

FAQ

  • Warum der Lares Trek?

  • Beste Reisezeit für den Lares Trek Peru

  • Wie hoch ist der Lares Trek?

Wie buche ich?

  • Buchung

  • Verfügbarkeit

  • Stornierungsbedingungen

Jetzt buchen
Kostenlose Stornierung bis zu zwei Wochen im Voraus!
Ab
pro Person
personen
Jetzt buchen
Kontaktiere unseren Trekkingexperten
Sierd van der Bij
Sierd van der Bij
Dieser Trek wird durchgeführt von
TreXperience

Genau für dich