Pages

    Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $

Condoriri und Huayna Potosi kombiniert

Jiwaki - 5 tage

  • Condoriri und Huayna Potosi kombiniert
  • 5 tage / 4 nächte
  • Max. gruppe: 0 Personen
  • Schwierigkeit: Einfach
Überblick
Route
Was ist inklusive
Unterkunft
FAQ
Packliste
Sicherheit
Jiwaki
Wie buche ich

Überblick

> Verbringe 2 Nächte in den Huayna Potosi Hütten
> Erreiche Austrias Gipfel
> Campe am Fuße der imposanten Westwand von Huayna Potosi

Dieses Programm kombiniert eine 2 ½ tägige Wanderung durch die Cordillera Real, einen Nachmittag grundlegende Bergsteigerausbildung und -praxis und einen zweitägigen Aufstieg zum Huayna Potosi (6.088 Meter). Unsere Wanderung beginnt in der malerischen Region Condoriri, mit Seen und vergletscherten Gipfeln und beinhaltet die Möglichkeit, den Pico Austria zu besteigen.

Weiter geht es durch das Andenhochland auf dem Rücken der Cordillera Real. Wir campen am Fuße der imposanten Westwand von Huayna Potosi. Danach machen wir den Übergang zum Huayna Potosi Basislager und verbringen einen Nachmittag mit dem Üben von Techniken auf dem Gletscher an den unteren Hängen des Berges. Die letzten beiden Tage verbringen wir dann mit dem Gipfelsturm von Huayna Potosi.

 

Route

Wie ist der Plan?

Tag 1: La Paz nach Condoriri - Pico Austria - Basislager von Condoriri

Wir holen dich um 8:00 Uhr morgens von deinem Hotel ab und fahren für ca. 3 Stunden durch das Andenhochland bis nach Rinconada (4.500 Meter), von wo aus wir die Wanderung beginnen.

Nach einer Stunde sanften Aufstieges, an mehreren kleinen Seen vorbei, erreichen wir den größeren See von Chiar Khota (4.700 Meter). Von dort aus beginnen wir den steileren Aufstieg des Pico Austria (5.350 Meter) für ca. weitere 3 Stunden, bis wir den Gipfel erreichen.

Von der Spitze des Pico Austria haben wir einen spektakulären Blick auf den Condoriri mit seiner Form eines Condors mit weit gespreizten Flügeln, den Titicacasee, die Westwand des Huayna Potosi und zahlreiche andere Gipfel der Cordillera Real. Unser Abstieg nach Chiar Khota dauert etwa 1 Stunde.

Wir werden die Nacht in Chiar Khota verbringen.

Tag 2: Basislager von Condoriri zum Cerro Maria LLoko

Wir frühstücken am Seeufer und bauen das Lager ab, bevor wir unsere Wanderung nach Maria Llocko beginnen. Während unserer Wanderung überqueren wir zwei Pässe, den ersten mit einer Höhe von 5.000 Metern und den zweiten mit einer Höhe von 4.900 Metern. Unterwegs beobachten wir die typische Fauna und Vegetation des hohen Altiplano.

Nach etwa 7 Stunden wandern erreichen wir unser zweites Lager, Maria Llocko (4.700 Meter). Maria Llocko ist ein malerischer Ort am Fuße der mächtigen Westwand von Huayna Potosi und ist der Ort, an dem wir unser Lager für die zweite Nacht aufschlagen werden.

Tag 3: Cerro Maria LLoko zum Basislager von Huayna Potosi und eine nachmittägliche Schulung und Praxis.

Heute führt uns unser 4-stündiger Trek von der Westseite des Huayna Potosi über einen Pass von 5.100 Metern. Nach der Durchquerung des nächsten Tals erreichen wir das Basislager von Huayna Potosi (4.700 Meter).

Wir essen in der Basislagerhütte zu Mittag und gehen dann 40 Minuten zum Lager des Alten Gletschers, wo wir grundlegende Bergsteigertechniken und Eisklettern üben. Später kehren wir zum Basislager zurück, wo wir zu Abend essen und übernachten werden.

Tag 4: Aufstieg vom Basislager zum Hochlager

Frühstück um 8:00 Uhr bestehend aus Fruchtsalat, Milch, Butter, Marmelade, Brot und verschiedenen Heißgetränken.

Wir essen im Basislager zu Mittag, packen unsere Rucksäcke mit all unserer technischen Kletterausrüstung und persönlichen Gegenständen und wandern dann für 2 Stunden zu unserem Hochlager auf 5.170 Metern Höhe. Nach der Ankunft in unserem Hochlager werden wir heiße Getränke, Snacks und Abendessen zu uns nehmen und gegen 18:00 Uhr ins Bett gehen.

Tag 5: Gipfelstürmung und Rückkehr nach La Paz City

Unser Tag beginnt sehr früh. Wir stehen gegen Mitternacht auf und ziehen uns die Kletterbekleidung und -ausrüstung an, bevor wir frühstücken.

Gegen 1:00 Uhr beginnen wir den Aufstieg. Wir werden während des Aufstiegs kurze Pausen einlegen, um uns auszuruhen, Schokolade zu essen und Wasser zu trinken.

Wir planen, den Gipfel gegen Sonnenaufgang zu erreichen, um den herrlichen Blick auf das Hochland, die umliegende Cordillera Real, den Titicacasee und den einzigartigen Sonnenaufgang selbst zu genießen.

Unser Abstieg ins Hochlager dauert 2 - 3 Stunden und bei der Ankunft gibt es Gemüsesuppe und heiße Getränke. Im Hochlager werden wir unsere Rucksäcke umpacken und den einstündigen Abstieg zum Basislager beginnen.

Wir kommen in der Regel gegen 13:00 Uhr in unserem Büro in La Paz an.

Was ist inklusive

Inklusive:

√ Transport 
Alle privaten Transportmittel, die während der Wanderung benötigt werden, sind inbegriffen. Am ersten Tag holen wir dich von deinem Hotel im Zentrum von La Paz ab und fahren dich nach Rinconada. Am letzten Tag fahren wir dich zurück nach La Paz.
 
√ Professioneller Reiseleiter
Du wirst jederzeit von einem professionellen englischsprachigen Bergführer begleitet. Während des Aufstiegs auf den Huayna Potosi wird es einen Reiseleiter pro 2 Trekker geben. Ein Koch wird für die Zubereitung der Mahlzeiten während der Wanderung verantwortlich sein.
 
√ Mahlzeiten 
Alle in der Reiseroute genannten Mahlzeiten, einschließlich der Getränke im Lager, sind im Preis der Wanderung enthalten. Der Reiseleiter ist für die Zubereitung deiner Speisen verantwortlich. Wenn die Gruppe mehr als 4 Trekker hat, wird ein Koch die Wanderung begleiten.
 
√ Unterkünfte
Die ersten 2 Nächte zelten wir auf dem Berg.  Das Trekkingunternehmen stellt dir die gesamte Campingausrüstung zur Verfügung. Die restlichen 2 Nächte verbringst du in den Huayna Potosi Hütten. Die Hütten sind von Natur aus einfach, aber stark genug, um dich nachts sicher und warm zu halten. Schlafsäcke sind nicht enthalten.

√ Wanderstöcke
Dein Trekkingunternehmen stellt dir Trekkingstöcke zur Verfügung. Diese werden dir während deines Condiriri-Aufstiegs helfen.
 
√ Eintritt und Campinggebühren
Für diese Wanderung musst du eine Eintrittsgebühr für das Gebiet von Condoriri und eine Campinggebühr für die Nächte bezahlen, die du am Berg verbringen wirst. Diese Gebühren sind im Preis der Wanderung enthalten.

√ Maultiere
Maultiere werden dich während der Condoriri-Tour begleiten. Die Maultiere tragen die für die Wanderung notwendigen Lebensmittel und Campingausrüstung.

√ Berg- und Kletterausrüstung
DIe gesamte Bergausrüstung wie Steigeisen, Gurte, Plastikstiefel, winddichte Hosen und Jacken, Eispickel, Handschuhe, Gamaschen, Helm und Sturmmütze sind im Preis der Wanderung inbegriffen.

Nicht enthalten:

× Flüge
Du musst eigenständig nach La Paz kommen. Der Gesamtbetrag versteht sich ohne Flüge nach und von Bolivien.

× Unterbringung vor und nach der Wanderung
Vor und nach der Wanderung musst du dich um deine eigene Unterkunft kümmern.
 
× Reiseversicherung 
Deine internationale Reiseversicherung liegt in deiner eigenen Verantwortung. Es ist wichtig, dass deine Reiseversicherung auch Abenteuer in großer Höhe abdeckt. Besprich deinen Reiseverlauf mit der Versicherungsgesellschaft, bevor du wanderst.

× Schlafsäcke
Du musst deinen eigenen Schlafsack mitbringen, er wird von deinem Trekkingunternehmen nicht gestellt. Du kannst einen Schlafsack (- 8 º C) bei Jiwaki für USD 10,- mieten.
 
× Trinkgeld
Trinkgelder für Reiseleiter und Träger sind exklusiv. Du entscheidest, was du geben möchtest, aber sei ruhig großzügig, wenn du mit dem Service deines Guides zufrieden bist. 

Unterkunft

Unterkunft

Während der ersten 2 Tage auf dem Monte Condoriri wirst du die Nächte in einem Zelt verbringen. Dein Trekkingunternehmen stellt dier die gesamte Campingausrüstung zur Verfügung, die du für die Wanderung benötigst, mit Ausnahme von einem Schlafsack.  Maultiere werden dich während der Wanderung begleiten. Die Maultiere tragen die Campingausrüstung zusammen mit dem Essen für die Tour.

Während des Aufstiegs auf den Huayna Potosi übernachtest du in den Huayna Potosi Hütten: Basislager und Hochlager, auf 5.200 Meter. Von der Hochlagerhütte aus kann man den Gipfel und andere Gipfel der Cordillera Real sehen. Die Hütten sind einfach in der Natur, aber stark genug, um dich nachts sicher und warm zu halten.

Die Nacht verbringst du in Gemeinschaftszimmern mit Etagenbetten. In jedem Raum können 10 oder mehr Personen schlafen. Beachte, dass du deinen eigenen Schlafsack mitbringen musst. Wenn du keinen eigenen Schlafsack hast, kannst du einen bei Jiwaki für USD 10,- mieten.

 

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wo ist Huayna Potosí?
Huayna Potosí (6.088 m) ist ein symbolträchtiger Berg, der Teil eines größeren Gebirges, der Cordillera Real, ist. Dieses riesige und beeindruckende Massiv liegt im Westen des Landes, nahe der peruanischen Grenze und ist eine der Ikonen der Stadt La Paz.

La Paz ist zusammen mit Sucre eine der wichtigsten Städte Boliviens. Wer von beiden die Hauptstadt des Landes ist, wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Nach der bolivianischen Verfassung ist Sucre die Hauptstadt Boliviens. Allerdings hat der Präsident und die Verwaltung des Landes ihren Sitz in La Paz.

Wo ist Condoriri?
Condoriri ist Teil der Bergregion Cordillera Real und liegt bis zu 5.648 Meter über dem Meeresspiegel.  Dieses beeindruckende und malerische Massiv befindet sich in der Nähe von La Paz und nordöstlich von Huayna Potosí. Der Berg Condoriri hat seinen Namen wegen der Form seiner Gipfel, die an den Kopf eines Kondors und die beiden gespreizten Flügel erinnern. Auf dem Weg zum Gipfel dieses Berges lernst du die Einheimischen und ihre Lebensweise kennen.

Beste Reisezeit
Wenn du deinen Aufstieg zum Huayna Potosí planst, musst du die Daten sorgfältig auswählen, besonders wenn du zum ersten Mal in großer Höhe kletterst. Die besten Monate für eine Wanderung in der Cordillera Real sind von April bis November. In diesen Monaten regnet es am wenigsten und der Himmel ist klarer. Du musst jedoch wissen, dass in diesen Monaten die Tage kürzer sind und die Temperaturen auf bis zu -20°C sinken können. Während des restlichen Jahres sind die Temperaturen wärmer, aber die Niederschläge sind ziemlich zahlreich, und die Winde neigen dazu, stärker zu wehen.

Trinkgeld
Ein Trinkgeld für deinen Reiseleiter und deine Träger nach der Wanderung ist in Bolivien nicht üblich, wird aber immer geschätzt. Es gibt keine Regel, wie viel Trinkgeld du deiner Crew geben solltest, aber USD 10-15 pro Person, empfehlen die Trekkingunternehmen.

Training
Obwohl Huayna Potosí normalerweise als ein einfacher Aufstieg über 6.000 Meter gilt, sollte man ihn nicht auf die leichte Schulter nehmen. Huayna Potosi kann von kompletten Anfängern bestiegen werden. Es ist auch wahr, dass Huayna Potosí eine großartige Möglichkeit ist, sich auf höhere Berge vorzubereiten, aber man muss auch auf diesen Berg vorbereitet sein.

Wenn du dich dafür entscheidest, den Condoriri zuerst zu besteigen, wird dein Körper besser an die höheren Lagen gewöhnt. Außerdem werden deine Muskeln erwärmt, wenn du den Huayna Potosi Gipfel besteigst. Nichtsdestotrotz, es ist eine gute Idee, vor der Wanderung zu trainieren. Schließlich wirst du 5 Tage lang in den Bergen wandern.

Wenn Condoriri und Huayna Potosí auf deine Plan stehen, dann beginne mit dem Training einige Monate im Voraus. Wandere ein paar Stunden am Tag, steige Treppen, trainiere mit einem Rucksack, und wenn du in den Bergen wandern kannst, ist das noch besser. Komme immer so fit wie möglich zu deiner Wanderung. Das erhöht Ihre Chancen, an die Spitze zu kommen und die ganze Reise angenehmer zu gestalten.

Packliste

Packliste
 
Egal, wo du wandern gehst, die richtige Kleidung ist immer der Schlüssel. Das Jiwaki-Team hat eine Liste der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände zusammengestellt, die dir helfen, dich auf deine Condoriri und Huayna Potosi Wanderung vorzubereiten:
 
Unverzichtbare Ausrüstung:
- 2 Liter Wasser für den ersten Tag der Wanderung
- Tagesrucksack
- Sonnenbrille
- Sonnencreme
- Extra Snacks
- Trekkingschuhe
- Regenmantel
- Trekkingbekleidung
- Schlafsack
- Trinkgeld

Ausrüstung für Huayna Potosi:
- Schlafsack (ausgelegt auf - 5 º c)
- Stirnlampe
- Rucksack (mindestens 50 Liter Fassungsvermögen)
- Trekkinghose oder Leggings
- Fleecejacke / Daunenjacke
- 3 Paar Socken (ein Paar dick)
- Snacks für den Gipfelversuch
- 20 bs Berg-Eintritt
- Sonnenbrille
- Sonnencreme
- 2 Liter Wasser
- Persönliche Medikamente
- Dünne Futterhandschuhe
- Mütze / Wollmütze
- Toilettenpapier
- Persönliche Gegenstände

Was du im Büro mieten kannst:
- Schlafsack (- 8 º c): USD 10,-
- Rucksack (50 - 70 Liter Fassungsvermögen): USD 10,-
- Stirnlampe USD 7,-
- Wanderstöcke: USD 7,-

Sicherheit

Sicherheit

Sicherheit wird bei uns groß geschrieben. Deshalb ist dies ein Bereich, in dem wir einfach keine Kompromisse eingehen, wenn es darum geht, die Kosten für unsere Trekkings niedrig zu halten. Unsere Guides wurden aufgrund ihrer technischen Kompetenz, ihrer nachgewiesenen Sicherheitsleistung, ihres tadellosen Urteilsvermögens, ihrer Freundlichkeit und ihrer Fähigkeit, nützliche und fachkundige Anweisungen zu geben, ausgewählt. Sie sind zusätzlich professionell und gut ausgebildet in Erster Hilfe und persönlicher Schutzausrüstung. Erste-Hilfe-Kästen sind auf allen Wanderungen mit dabei.

Jiwaki

Jiwaki
 
Willkommen in Jiwaki. Kiwaki bedeutet "Schön" in Aymara, der Muttersprache der bolivianischen Andenhochländer. Wir haben Jiwaki gegründet, um die Schönheit der bolivianischen Anden, inklusiv Huayna Potosi, mit dir zu teilen. Wir haben eine Leidenschaft für Berge, Trekking und einzigartige Abenteuer. Unsere Priorität ist es, Bolivien mit dir zu teilen, durch Ausflüge, die landschaftlich reizvoll, unterhaltsam und herausfordernd sind, während wir natürlich auf deine Sicherheit achten. 
 
Unsere Agentur bietet eine Vielzahl von Programmen an, die einige unserer Lieblingsreisen im bolivianischen Hochland hervorheben. Deine Sicherheit und dein Glück ist unsere Priorität! Jiwaki ermöglicht es dir, mit einem erfahrenen Team zu reisen, dir bei jedem Schritt Sicherheit zu geben und dorthin zu gelangen, wo du noch nie zuvor warst.

Wie buche ich

Wie funktioniert es?

Auf Bookatrekking.com kannst du die Abenteuer deiner Träume finden und vergleichen. Ist dieses Trekking-Abenteuer genau das Richtige für dich? Dann kannst du direkt mit der Buchung loslegen. Bei Bookatrekking.com zahlst du 15% des Gesamtbetrages ein. Den Restbetrag zahlst du dann vor Ort bei der Wanderung direkt an das Trekking-Unternehmen.

Bookatrekking.com verwendet nur die sichersten Zahlungsmethoden. Sobald deine Buchung eingegangen ist, ist dein Platz reserviert, dein Platz ist sicher und du kannst dich auf dein Trekking freuen.

Nach deiner Buchung erhältst du eine Bestätigung per E-Mail mit allen notwendigen Informationen und den Kontaktdaten des Trekking-Unternehmens. Wenn du Fragen hast oder etwas klären möchtest, kannst du dich direkt an die zuständige Person wenden. Natürlich kannst du uns auch jederzeit deine Frage stellen. Sende uns einfach eine E-Mail an support@bookatrekking.com

Das Trekking-Unternehmen erhält ebenfalls deine Daten und kann dich daher jederzeit kontaktieren und dir zusätzliche Informationen zukommen lassen.

Stornierungsrichtlinien

Du wünschst dir, du müsstest nicht, aber es gibt keinen anderen Weg: Du musst deine Pläne absagen. In diesem Fall verlierst du deine Anzahlung, aber da du den großen Teil des Betrages noch nicht bezahlt hast, sparst du dir das zumindest. Bitte lass es uns wissen, wenn du es nicht zum Trekking schaffst. Ein Nichterscheinen kann eine kleine Katastrophe für deinen Trekking-Anbieter sein, der sein Bestes getan hat, um dein Datum für dich zu reservieren. Hier findest du unsere vollständigen Stornierungsbedingungen.

Hinterlege jetzt nur eine 15% Anzahlung!
Ab
pro Person
Siehe Gruppenrabatt
1 Person
2 Personen
3+ Personen
Verfügbar!
February 2021
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
Personen
Abreisedatum:
Enddatum:
Personen
2
Gesamtpreis
Jetzt 15% anzahlen
Send Inquiry
Jetzt Buchen

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2021 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden