Pages

    Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $

Kurze Peter Habeler Runde

Bookatrekking.com Trips - 5 tage

  • Kurze Peter Habeler Runde
  • 5 tage / 4 nächte
  • Max. gruppe: 10 Personen
  • Schwierigkeit: Durchschnitt
Überblick
Programm
Inklusive
Unterkunft
Packliste
FAQ
Sicherheit
COVID-19
Wie buche ich?

Überblick

> In den Spuren von Peter Habeler
> Unterkunft in gemütlichen Berghütten 
> In 5 Tagen anstatt den ursprünglichen 7 Tagen 

Du möchtest die berühmte Peter Habeler Runde machen? Diese auch als Peter-Habeler-Wanderung bekannte Tour ist ein Rundweg, der in Vals, einem Bergdorf mit 537 Einwohnern in Tirol, startet und endet. Dem österreichischen Bergsteiger Peter Habeler zu seinem 70. Geburtstag gewidmet, gehört dieser Trek zu den bekanntesten Wanderungen der Region. Der in Mayrhofen in Tirol geborene Peter Habeler schrieb Geschichte in den Alpen, als er 1978 zusammen mit Reinhold Messner den Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff bestieg.

Die Strecke ist 56,1 Kilometer lang, mit einem Gesamtauf- und -abstieg von 4.230 Metern. Das Original-Trekking ist eine 7-tägige Wanderung. Bei dieser verkürzten Version machst du den Peter Habeler in 5 Tagen. Bist du bereit für diese Herausforderung? 

Warum über Bookatrekking.com buchen?
 
Du kannst die Peter Habeler Runde völlig selbstständig durchführen. Die Zusammenstellung der richtigen Route einschließlich der Festlegung aller Unterkünfte kann jedoch eine komplizierte Angelegenheit sein. Bookatrekking.com hat herzliche Kontakte zu allen Hütten auf der Peter Habeler Runde und wir nehmen diese Last gerne von den Schultern. Mit einer kostenlosen Reiseberatung durch unsere Trekking-Experten wird die Organisation einer Wanderung der Peter Habeler Runde zum Kinderspiel. 
 
Wichtig: Die Verfügbarkeit in den Hütten ist während der Saison begrenzt. Nimm bitte Kontakt mit unseren Trekking-Experten auf und erkundige dich nach den Möglichkeiten. 
 

Programm



Etappe 1: Vals - Geraer Hütte

Vom Gasthaus Touristenrast am Ende des Valsertals (Bushaltestelle oder Gratisparkplatz bei den Nockeralmen) wanderst du zuerst ca. eine Stunde auf einem breiten Wirtschaftsweg (Nr. 502) leicht ansteigend bis zur Bergstation der Seilbahn. Von dort aus führt dich die Wanderung über einen hügeligen, schön angelegten Weg an den Waldrand. Von hier aus folgen Sie dem Wanderweg Nr. 502 im freien Gelände bis zur Geraer Hütte auf 2.324 m.

Aufstieg: 1.000 Meter
Gehzeit: 3 Stunden

Etappe 2: Geraer Hütte - Tuxerjochhaus

Von der Geraer Hütte startet die Etappe nördlich zum Steinernes Lamm (Nr. 527) und führt über alte Gletschermoränen durch die vordere Höllwand und weiter zur Kleegrubenscharte, Kasererscharte und Frauenwand. Schliesslich führt dich ein Almweg zum Tuxerjochhaus auf 2'313 m ü.M.

Aufstieg: 500 Meter
Abstieg: 500 Meter
Gehzeit: 5 Stunden

Etappe 3: Tuxerjochhaus - Friesenberghaus 
Vom Tuxerjochhaus geht es auf Weg Nr. 326 bergab bis unterhalb der Lärmstange. Dann südöstlich zum Spannagelhaus, 2.531 m, und weiter zur Friesenbergscharte, 2.911 m. Hier, am höchsten Punkt der Peter-Habeler-Runde, genießt man die herrliche Aussicht auf die umliegenden Berge. Der Weg führt schließlich hinunter zum heutigen Ziel, dem Friesenberghaus auf 2.498 Metern.   

Aufstieg: 910 Meter
Abstieg: 740 Meter
Gehzeit: 5 Stunden

Etappe 4: Friesenberghaus - Pfitsersjochhaus
Heute geht es hinunter zum Friesenbergsee, bevor es wieder steil bergauf geht. Der Weg folgt dann ein kurzes Stück dem Berliner Höhenweg, Nr. 526, und führt weiter zur Olperhütte, die auf 2.389 Metern liegt.   Von dort nehmen wir den Weg Nr. 502 in Richtung Unterschrammachkar, 2.280 m. Ein kurzer Anstieg führt uns unter den Ameiskopf, 2.400 m. Von dort führt der Weg Nr. 528 über Gletscherspuren zur Kastenschneid und unter dem Stamplkee hindurch zum Pfitscherjochhaus auf 2.276 m.  

Aufstieg: 650 Meter 
Abstieg: 1080 Meter 
Gehzeit: 6 Stunden   

Etappe 5: Pfitscherjochhaus - Vals  
Vom Pfitscherjochhaus führt der Weg vorbei an kleinen Seen und durch eine kahle Steinlandschaft über den Landshuter Höhenweg (Nr. 3 und Nr. 528) zur Friedrichshöhe zur Landshuter Europa-Hütte auf 2.693 Metern. Von der Landshuter Europahütte führt der Geistbeckweg, Weg Nr. 529, in Richtung Sumpfschaftl, auf 2.666 m, und führt dann über die Lange Wand zur Inneren Zeischalm und schließlich zurück zum Ausgangspunkt der Tour in Vals.   

Aufstieg: 675 Meter 
Abstieg: 1.550 Meter 
Gehzeit: 7 uur

Inklusive

Inklusive: 

√ Das Buchen der Hütten
Bookatrekking.com hat herzliche Kontakte zu allen Hütten auf der Peter Habeler Runde. Nach der Bestätigung erhältst du einen digitalen Wanderführer mit allen Informationen für deine Peter Habeler Runde inklusive Kontaktdaten und Informationen zum Programm. 
 
√ Unterkunft
Die Verfügbarkeit der Tour hängt ganz von der Verfügbarkeit in den Hütten ab. Siehe unter Unterkunft, welche Berghütten genutzt werden. 
 
√ Halbpension
Die Unterkunft in den Hütten beinhaltet Abendessen und Frühstück. Dies wird für dich von Bookatrekking.com gebucht.  Das Mittagessen ist nicht inbegriffen, kann aber in den meisten Kabinen beim Frühstück mitgenommen werden. Im Pfitsertsjoch Haus ist das Essen á la carte, also nur das Frühstück ist inklusive. 

Exklusive: 

× Transport nach und in Österreich
Du musst deinen eigenen Weg nach Vals finden. Der Preis beinhaltet nicht den Transport nach und von Österreich. Bustickets und andere Transportkosten sind nicht enthalten. 
 
× Route
Dies ist eine selbstgeführte Wanderung, ohne Bergführer. Du bist selbst verantwortlich für die zu befolgende Route und die Wanderung erfolgt auf eigenes Risiko. Eine Wanderkarte und Routenbeschreibungen sind im Fremdenverkehrsamt in Vals erhältlich.
 
× Unterkunft vor und nach der Tour
Vor und nach der Tour musst du dich selbst um deine Übernachtung kümmern.

× Reiseversicherung
Deine internationale Reiseversicherung ist deine eigene Verantwortung.
 
× Seilbahn
Eventuelle Seilbahnfahrten sind vom Gesamtpreis ausgeschlossen. 

× Mittagessen
Die Halbpension ist im Preis dieser Tour enthalten. Das Mittagessen ist jedoch im Prinzip exklusiv. Auf den Berghütten entlang des Weges bekommt man Lunchpakete.
 
× Persönliche Ausgaben
Persönliche Ausgaben wie Souvenirs, Getränke und ähnliche Ausgaben gehen auf eigene Rechnung.

Unterkunft

Unterkunft

Auf dieser Version der Peter Habeler Runde sind die folgenden Hütten vorgesehen:

Geraer Hütte

Das Team der Geraerhütte empfängt dich im Sommer täglich in ihrem kleinen Naturparadies. Die Basis des Teams bildet die Familie Lanthaler mit dem Hüttenwirt Arthur und der Hüttenwirtin Katharina sowie Sohn René und Tochter Elena. Die Mahlzeiten sind regionale Gerichte, immer mit regionalen und frischen Produkten zubereitet. Auf der Geraerhütte findest du Privat- und Mehrbettzimmer, und auch Hunde sind zum Übernachten herzlich willkommen!



Tuxerjochhaus

Das Tuxerjochhaus wurde zwischen 1910 und 1911 von Franz Hotter, dem Urgroßvater des heutigen Gastgebers, erbaut. Die Hütte bietet Platz für 35 Wanderer und verfügt über fließendes Wasser, Duschen und sanitäre Einrichtungen mit Spültoiletten, die an die öffentliche Kanalisation angeschlossen sind. Von Ende Juni bis Ende September empfängt das Tuxerjochhaus Besucher aus der ganzen Welt!



Friesenberghaus

Im Friesenberghaus konzentrieren sie sich darauf, ihren Besuchern eine angenehme, gemütliche Atmosphäre und einen freundlichen Service zu bieten. In der Küche arbeiten sie mit regionalen Produkten und bieten dir eine komplette Speisekarte mit verschiedenen Tagesgerichten und Kuchen an. Geniessen Sie den Sommer, die frische Luft und die tolle Aussicht im Friesenberghaus auf 2498 Meter!



Pfitscherjochhaus

Das Pfitscherjochhaus ist die älteste private Schutzhütte Südtirols. Das Pfitscherjochhaus befindet sich in den Zillertaler Alpen, direkt an der Grenze zwischen Italien und Österreich, in unmittelbarer Nähe des Pfitscherjochs. Seit 1888 wird die Schutzhütte als Familienbetrieb geführt - heute bereits in der 5. Generation von der Familie Leopold Volgger.



Packliste

Packliste

Das Packen der richtigen Kleidung und Ausrüstung ist für jedes Wanderabenteuer unerlässlich. Für eine Wanderung auf dem Stubaier Höhenweg musst du darauf achten, dass du Kleidung für warme Temperaturen tagsüber, aber auch für recht kühle Nächte und Morgens mitführst. Stelle sicher, dass du nicht zu viel einpackst. 2 oder 3 T-Shirts sind in Ordnung, du kannst sie nachts im Refugio waschen und sie sind am nächsten Morgen wieder einsatzbereit. Hier sind unsere Packempfehlungen:
 
Kleidung

- Konvertierbare leichte, schnell trocknende Hose.
- Leichte, schnell trocknende T-Shirts
- Gute Wandersocken
- Leichte Fleece-Schicht
- Wasserdichte Jacke
- Thermo-Jacke
- Baumwoll-Leggings und T-Shirt zum Tragen in den Hütten am Abend
- Handschuhe
- Sonnenhut
- Wanderschuhe von guter Qualität
- Flip Flops für die Hütten

Ausrüstung

- Wanderstöcke
- Schlafsack und Liner
- Reisehandtuch
- Wasserflasche
- Trockenbeutel
- Erste-Hilfe-Kit
- Sonnenschutzmittel
- Toilettenartikel
- Telefon-Ladegerät
- Handbuch und Karten

FAQ

FAQ

Wer ist Peter Habeler noch mal?
Peter Habeler wurde 1942 in Mayrhofen in Tirol, Österreich, geboren und ist weltweit für seine bergsteigerischen Erfahrungen bekannt. Unter seinen vielen Errungenschaften war er der erste Europäer, der die große Wand des Yosemite Nationalparks, USA, bestieg, und 1978 gelang ihm zusammen mit Reinhold Messner die Erstbesteigung des Mount Everest ohne die Hilfe von zusätzlichem Sauerstoff, was bis dahin für unmöglich gehalten wurde. Heute leitet er in seinem Heimatort Mayrhofen die "Skischule Habeler".

Wandern in Zillertal: Was ist die beste Jahreszeit?
Wie die meisten Treks in Zillertal kann die Peter-Habeler-Rundevon Mitte Juni bis Mitte September gewandert werden. Während dieser Jahreszeit sind die Chancen, in höheren Lagen Schnee zu finden, geringer. Schaue jedoch immer die Wettervorhersage nach, bevor ihr eure Wanderung beginnt, und seid euch bewusst, dass das Wetter in den Bergen unvorhersehbar sein kann. In den Hütten wird das Personal auch in der Lage sein, dir einige Hinweise zu geben und dich über den Zustand der Wege zu informieren. 

Wie kommt man zum Startpunkt der Peter Habeler Runde?

Wie du auf der Karte gesehen hast, handelt es sich bei der Peter-Habeler-Runde um eine Rundwanderung, d.h. es gibt verschiedene Ausgangspunkte für die Wanderung. Das Dorf Vals, in einem Seitental des Wipptals, ist der traditionelle Ausgangspunkt der Wanderung. Um dorthin zu gelangen, fährt man am besten mit dem Zug von Innsbruck nach St. Jodok am Brenner und mit der Buslinie 4144 hinunter nach Vals (Fahrpläne bei oebb.at). Von Vals aus musst du dich bis zum Ende des Tals durchschlagen, wo du den Beginn der Wanderung findest. Bei Nockeralmen, in der Nähe des Startbuffets der Peter-Habeler-Runde, gibt es kostenlose Parkplätze (falls du mit dem Auto anreist) und auch eine Bushaltestelle, falls du die öffentlichen Verkehrsmittel bevorzugst.

Weitere Ausgangspunkte der Peter Habeler Runde sind vom Südtiroler Pfitschtal zum Pfitscherjoch, im Zillertal vom Schlegeisspeicher oder Hintertux, oder du kannst auch direkt vom Brennerpass über das Venntal zur Europahütte aufsteigen.

Wie schwierig ist die Peter Habeler Runde?
Die Peter-Habeler-Runde ist eine gemäßigte Wanderung, die ohne Guide absolviert werden kann. Allerdings ist sie kein Spaziergang im Park. Der Weg führt über unwegsames Gelände und hat einige exponierte Abschnitte, die für Menschen mit Höhenangst nicht geeignet sind. Die schmalen, ausgesetzten Pfade sind mit Seilen versehen, die den Aufstieg erleichtern. Wie jeder Höhenweg erfordert auch die Peter-Habeler-Runde Erfahrung im alpinen Gelände und Trittsicherheit.

Sicherheit

Sicherheit auf der Peter Habeler Runde

Die Peter-Habeler-Runde ist eine sichere Wanderung, solange du die notwendigen Massnahmen ergreifst und dem markierten Weg folgst. Der Weg ist durch weisse und rote Markierungen an Felsen und Bäumen entlang des Weges sowie durch Schilder, die die Richtung zur nächsten Hütte anzeigen, ausgeschildert. Wenn du einmal auf dem Berg Zweifel hast, ist das Personal der Hütten sehr freundlich und hilft dir gerne mit der Wettervorhersage, den Sicherheitsmassnahmen und den Weghinweisen weiter.
 
Wichtige Telefonnummern

Alpine-Rettungsdienst
 
Telefonnummer: 140
 
Europäische Generalalarmnummer
 
Telefonnummer: 112
 
Kein Netzwerk?
 
Ohne Netz und ohne Abdeckung sind die Notrufnummern nicht erreichbar. Finde einen besseren Standort und versuche, die 112 regelmäßig anzurufen.
Europäische Notrufnummer: Erreichbar über jedes verfügbare Netz durch Wahl der 112 anstelle des PIN-Codes oder über die SOS-Alarmfunktion.
 
Meldung von Unfällen
 
Wer meldet den Unfall? / Nummer, die zurückgerufen werden soll?
Wo genau hat sich der Unfall ereignet?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?

Alarm App Bergrettungsdienst Tirol
 
Wenn du ein Smartphone hast, kannst du die neue Alarm-App des Tiroler Bergrettungsdienstes installieren. Die App hilft beim Senden eines Alarmrufs und der Standortdaten.
 
Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=at.tirol_notfall&hl=en_US
Apple Store: https://apps.apple.com/us/app/sos-eu-alp/id400099520 
 

COVID-19

Die Peter Habeler Runde zu Zeiten von COVID-19

Um die COVID-19 Pandemie  unter Kontrolle zu halten, müssen laut dem österreichischen Alpenverein folgende Dinge beachtet werden.
 
- Besuche die Hütten nur in gesundem Zustand! 
- Bringe deinen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit! 
- Reserviere deinen Übernachtungsplatz 
– ohne Reservierung kein Schlafplatz! 
- Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack und Polster-/Kissenbezug (leichter Daunen- oder - - Sommerschlafsack 
– Hüttenschlafsäcke alleine wärmen in der Regel nicht ausreichend 
- Es werden auf Hütten keine Alpenvereinsdecken ausgegeben

Wie buche ich?

Auf Bookatrekking.com kannst du die Abenteuer deiner Träume finden und vergleichen. Ist dieses Trekking dein Match? In diesem Fall kannst du mit deiner Buchung fortfahren. Auf Bookatrekking.com machst du eine Anzahlung von 15% des Gesamtbetrags. Im Falle dieser Wanderung prüfen wir für dich die Verfügbarkeit in den jeweiligen Unterkünften. Es gibt zwei mögliche Ergebnisse:

 Es gibt Verfügbarkeit

Wir bitten noch einmal um eine Anzahlung von 15%, um dir alle Unterkünfte zu sichern. Die restlichen 70% müssen mindestens zwei (2) Wochen vor Beginn der Wanderung bezahlt werden.

X Es gibt keine Verfügbarkeit

Wenn es keine Verfügbarkeit gibt, suchen wir in Absprache mit dir nach anderen Startterminen oder einem anderen Trekking. Gibt es keine anderen Optionen für dich? Dann wird die Anzahlung von 15% zurückerstattet. 

Stornierungsrichtlinie

Wenn alle Unterkünfte dieses Trekkings gebucht und bestätigt sind, verlierst du deine Anzahlung von 30% zu jedem Zeitpunkt. Wenn du innerhalb von 14 Tagen vor Beginn des Trekkings stornierst, verlierst du den gesamten Buchungsbetrag. 
 
Ist es noch nicht ganz klar oder hast du Fragen? Nimm bitte über support@bookatrekking.com Kontakt mit uns auf. Wir helfen dir gerne weiter.
Hinterlege jetzt nur eine 15% Anzahlung!
Ab
pro Person
Siehe Gruppenrabatt
1 Person
2 Personen
3+ Personen
Verfügbar!
May 2021
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
Personen
Abreisedatum:
Enddatum:
Personen
2
Gesamtpreis
Jetzt 15% anzahlen
Send Inquiry
Jetzt Buchen

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2021 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden