Pembrokeshire Coast Path: Alles, was du wissen musst!

Durch Natascha Langelaan

Finde die eine besondere Wanderung
Suchen
Pembrokeshire Coast Path: Alles, was du wissen musst!
Schnelle persönliche Beratung
Kostenlose Stornierung bis zu zwei Wochen im Voraus
Trekkingexperten pro Zielort

Hast du schon immer davon geträumt, an der wilden und zerklüfteten Küste von Wales entlang zu wandern? Jetzt ist deine Chance! Wandere den Pembrokeshire Coast Path entlang der westlichen Halbinsel von Wales. Du wirst abgelegene Strände, Burgruinen, alte Fischerdörfer und traditionelle walisische Städte finden. Folge den Pfaden entlang der Klippen und lausche den Wellen des Atlantiks, die in die Höhlen unter dir schlagen. Beobachte Papageientaucher und Robben, die diesen Lebensraum an der Küste genießen. In diesem Blogbeitrag findest du alles, was du wissen musst, um den Pembrokeshire Coast Path zu wandern. Dazu gehören die Etappen, Tipps zur Route, eine Karte, Unterkunftsmöglichkeiten und vieles mehr!

Der Pembrokeshire Coast Path ist ein Langstreckenwanderweg in Wales. Die gesamte Strecke ist 300 km lang, oder 186 Meilen, und führt dich in rund zwei Wochen durch einige der atemberaubendsten Küstenlandschaften Großbritanniens. Du wanderst fast vollständig durch den Pembrokeshire Coast National Park - Großbritanniens einzigem Küstenpark. Wenn dir zwei Wochen zu viel sind, kannst du dich auch dafür entscheiden, nur den besten Teil zu wandern. Welchen? Wir helfen dir bei der Entscheidung. Los geht's!

Entstehen des Pembrokeshire Coast Path

Der Pembrokeshire Coast Path wurde 1970 offiziell eröffnet und war der erste nationale Wanderweg in Wales. Der offizielle Weg ist 300 Kilometer lang und führt von Amroth nach St. Dogmaels. Der Pembrokeshire Coast Path ist Teil des Wales Coast Path, der 1400 Kilometer bzw. 870 Meilen lang ist und an der gesamten Küste von Wales entlangführt. Der Pembrokeshire Coast Path führt an 58 Stränden und 14 Häfen vorbei. Der Gesamtauf- und -abstieg über die gesamte Länge des Pfades beträgt etwa 10668 Meter und ist damit fast so hoch wie der Mount Everest.

Der Pembrokeshire Coast Path bietet Wanderern nicht nur eine spektakuläre Küstenlandschaft, sondern zeigt auch, dass hier schon seit Jahrhunderten Menschen leben. Es ist ein Gebiet, das vor allem von den Aktivitäten der Fischerei und der Landwirtschaft geprägt ist, wie man an den kleinen künstlichen Siedlungen an der Küste und der Agrarlandschaft sehen kann. Diese Dörfer waren nicht nur Nahrungsmittellieferanten, sie verbanden Pembrokeshire auch mit dem, was in den Tagen vor Straße und Schiene die Hauptverkehrsader vom Meer her war. Entlang des Weges finden sich viele Erinnerungen an diese maritime Tradition, von steinzeitlichen Cromlechs aus der Jungsteinzeit bis hin zu eisenzeitlichen Hillforts.

Entstehen des Pembrokeshire Coast Path

Jetzt buchen

Wusstest du, dass wir alle Übernachtungen für den Pembrokshire Coast Path für dich buchen können? Schau dir hier alle unsere Optionen an.

Wie lang ist der beste Teil des Pembrokeshire Coast Path?

Der beste Teil des Pembrokeshire Coast Path beginnt in Broad Haven und endet in Cardigan. Die Route ist 138 Kilometer bzw. 85 Meilen lang und in 6 Etappen unterteilt. Die Route führt dich durch die wunderschöne Küstenlandschaft Großbritanniens, vorbei an abgelegenen Stränden, Burgruinen und kleinen Fischerdörfern. Der Weg führt dich auch an prähistorischen Monumenten wie steinzeitlichen Cromlechs und eisenzeitlichen Hillforts vorbei. Unterwegs kannst du auch Papageientaucher und Robben beobachten, die die Landschaft genießen.

Pembrokeshire Coast Path: Wetter und beste Jahreszeit

Der Pembrokeshire Coast Path lässt sich am besten zwischen Mitte Juni und Ende Juli begehen, obwohl der Weg das ganze Jahr über begehbar ist. Die Monate Juni und Juli haben die geringsten Niederschlagswerte und Durchschnittstemperaturen von 17 °C. In den Monaten April und Mai gibt es ebenfalls relativ wenig Regen, nur dann liegt die Temperatur im Durchschnitt bei 12 °C. Der August ist einer der wärmeren Monate mit einer Durchschnittstemperatur von 18 °C, allerdings ist dies ein Regenmonat. Beim Wandern auf dem Pembrokeshire Coast Path fühlt es sich immer ein bisschen kühl an, da es an der Küste ziemlich windig ist.

Pembrokeshire Coast Path: Karte

Unten findest du eine Karte mit den 6 Etappen des Pembrokeshire Coast Path, der in Broad Haven bei Haverfordwest beginnt und in Cardigan endet.

Pembrokeshire Coast Path Etappen: Von Tag zu Tag

Der Pembrokeshire Coast Path ist in 6 Etappen unterteilt, die in Broad Haven beginnen und in Cardigan enden. Du kannst auch den ersten Tag auslassen, um eine 5-tägige Wanderung zu machen.

Tag
1

Broad Haven nach Solva

Dauer: 06:06 h
Abstand: 18.2 km / 11.3 mi
Aufstieg: 360 m / 1181 ft
Abstieg: 320 m / 1050 ft
Du startest in Broad Haven, wo du den Strand bald hinter dir lässt und tolle Aussichten über Broad Haven hast. Du kommst an Nolton Haven vorbei, das früher ein kleiner Kohlehafen war. Der Weg führt dich an Newgale vorbei, das spektakuläre Aussichten bietet. Du kommst am Strand von Pen-y-cwm vorbei, der ein perfekter Ort für ein Picknick ist. Auf dem weiteren Weg erhältst du einen Blick auf Solva, dein heutiges Ziel, und kommst an einem Kammergrab vorbei.

The Cambrian Inn (Solva)

Info
The Cambrian Inn (Solva)
Tag
2

Solva nach St. Davids

Dauer: 06:08 h
Abstand: 19.3 km / 12 mi
Aufstieg: 190 m / 623 ft
Abstieg: 170 m / 558 ft
Heute startest du an der Caerfai Bay, einem kleinen Sandstrand. Dann kommst du am Hafen von Porth Clais vorbei. Hier findest du ein kleines Café für einen Kaffee und viele Bänke, um die Aussicht zu genießen. Der Weg führt dich am Natural Rock Arch vorbei, einem Felsbogen, der durch erodierten Kalkstein entstanden ist.

Glendower B&B (St. Davids)

Info
Glendower B&B (St. Davids)
Tag
3

St. Davids nach Abercastle

Dauer: 07:20 h
Abstand: 27.1 km / 16.8 mi
Aufstieg: 350 m / 1148 ft
Abstieg: 410 m / 1345 ft
Der Weg beginnt am St. David's Head, einer Landzunge in der Nähe des Strandes. Hier hast du eine wunderschöne Aussicht auf die Irische See. Du kommst dann an der Blue Lagoon vorbei, einer ehemaligen Schiefergrube mit tiefblauem Wasser. Der Weg führt dich entlang des Traeth lyfn, einem wunderschönen Sand- und Felsstrand, der von hoch aufragenden Klippen umgeben ist.

Garn Isaf Guesthouse (Abercastle)

Info
Garn Isaf Guesthouse (Abercastle)
Tag
4

Abercastle nach Fishguard

Dauer: 07:41 h
Abstand: 27.9 km / 17.3 mi
Aufstieg: 480 m / 1575 ft
Abstieg: 430 m / 1411 ft
Der Weg führt dich an verschiedenen hübschen Buchten vorbei. Dann kommst du am Strumble Head Lighthouse vorbei, der auf einer kleinen Insel direkt vor der Küste steht. Dieser Leuchtturm wurde 1908 gebaut, um den gefährlichen Küstenabschnitt zwischen Irland und Wales zu markieren. Du kannst den Leuchtturm besuchen, indem du eine kleine Hängebrücke überquerst. Der Weg führt weiter nach Carregwastad, einem Gedenkstein, der die Stelle markiert, an der die Franzosen während der letzten Invasion Großbritanniens im Jahr 1797 landeten.

The Ferryboat B&B (Fishguard)

Info
The Ferryboat B&B (Fishguard)
Tag
5

Fishguard nach Newport

Dauer: 05:28 h
Abstand: 19.6 km / 12.2 mi
Aufstieg: 360 m / 1181 ft
Abstieg: 390 m / 1280 ft
Heute startest du am Fishguard Fort, das zwischen 1781 und 1785 erbaut wurde, nachdem der amerikanische Entführer Black Prince den Hafen überfallen hatte, als die Einheimischen sich weigerten, 1.000 Pfund Lösegeld für ein beschlagnahmtes Boot zu zahlen. Später, im Jahr 1797, wehrte das Fort eine Invasion der Franzosen mit einer einzigen Kanonenkugel ab. Der Weg führt weiter und nach einem kurzen, steilen Anstieg hast du einen wunderschönen Blick über Pwllgwaelod in Richtung Cwm-yr-Eglwys.

The Golden Lion Hotel (Newport)

Info
The Golden Lion Hotel (Newport)
Tag
6

Newport nach Cardigan

Dauer: 07:54 h
Abstand: 28.1 km / 17.5 mi
Aufstieg: 560 m / 1837 ft
Abstieg: 560 m / 1837 ft
Der heutige Tag ist wahrscheinlich der beste Teil der gesamten Wanderung. Die Umgebung ist viel rauer und wilder. Es gibt einige anspruchsvolle Abschnitte auf diesem Teil, aber dafür wirst du mit wunderschönen Aussichten belohnt. Der Weg führt dich am Witch's Couldron vorbei, wo das Wasser grün ist, was ziemlich ungewöhnlich ist.
Gesamtes Programm ausblenden

Pembrokeshire Coast Path Unterkunft

Auf dem Pembrokeshire Coast Path kannst du entweder in einem gemütlichen Hotel, einem B&B oder einer Herberge in einem kleinen Dorf, einem Weiler oder einer Stadt übernachten, wenn möglich mit Frühstück. Du kannst auch zelten, denn wildes Campen ist entlang des Pembrokeshire Coast Path erlaubt. Die Auswahl an Unterkünften kann jedoch manchmal begrenzt sein. Das Problem beim Pembrokeshire Coast Path ist, dass die Etappen meist in kleinen Dörfern oder sogar Weilern enden, wo es meist nur 1 oder manchmal 2 Unterkunftsmöglichkeiten gibt. Wenn die Unterkünfte also ausgebucht sind, musst du möglicherweise eine längere Strecke laufen oder einen Transfer nehmen.

Pembrokeshire Coast Path Unterkunft

Bist du dir noch nicht sicher oder möchtest du deine Pläne für die Pembrokshire Coast Path mit einem unserer Trekkingexperten besprechen? Nimm noch heute Kontakt auf und verwandle deine Träume in Erinnerungen!

Gepäcktransport auf dem Pembrokeshire Coast Path

Der Pembrokeshire Coast Path ist ein sehr beliebter Wanderweg, der jedes Jahr Tausende von Touristen anzieht. Dank seiner Beliebtheit gibt es immer die Möglichkeit, dein Gepäck zu transportieren. Dein Koffer wird jeden Morgen von deinem Hotel abgeholt und wartet am Ende des Tages in deinem nächsten Hotel auf dich. Schon praktisch, oder?

Wandern auf dem Pembrokeshire Coast Path: Start- und Endpunkt

Der Pembrokeshire Coast Path beginnt in Broad Haven und endet in Cardigan. Der Weg kann in beide Richtungen gewandert werden, aber Cardigan ist eine große Stadt, die viel zu bieten hat. Deshalb haben wir sie als Endpunkt gewählt.

Startpunkt

Um nach Broad Haven zu kommen, ist es am einfachsten, mit dem Flugzeug, dem Zug oder dem Bus nach Cardiff zu fahren. Von dort aus kannst du mit dem Zug und dem Bus in etwa 3 Stunden nach Broad Haven fahren. Broad Haven hat keine reiche Geschichte, aber es ist schon seit 1800 ein Seebad.

Endpunkt

Der Pembrokeshire Coast Path endet in Cardigan. Von hier aus kannst du bequem mit dem Zug zurück nach Cardiff fahren. Das dauert etwa 4 Stunden. Cardigan ist eine der geschichtsträchtigsten Städte in Wales, mit einer alten Geschichte, modernen Annehmlichkeiten und einer wunderschönen Landschaft. Cardigan ist eine altmodische walisische Marktstadt, die gleichzeitig sehr künstlerisch und ein bisschen hipp ist.

Wandern auf dem Pembrokeshire Coast Path: Start- und Endpunkt

Packliste für den Pembrokshire Coast Path

Egal, wo und wie lange du wandern gehst. Die richtige Ausrüstung zu haben, ist von größter Bedeutung. Für deine Wanderung brauchst du als erstes einen guten Rucksack. Die Größe deines Rucksacks hängt von der Anzahl der Tage, die du wandern wirst, der Jahreszeit und der Kleidung ab, die du mitnimmst. Wenn du einen Gepäcktransport hast, ist der Komfort deines Tagesrucksacks am wichtigsten. Wir haben eine Packliste mit den wichtigsten Kleidungsstücken zusammengestellt, die du mitnehmen solltest, und einigen Extras, die du vielleicht nützlich findest:
  • Essentials

  • Extras

Bei Bookatrekking.com buchen wir nicht nur deine Unterkünfte und Gepäcktransport, wir schicken dich auch mit einem umfassenden Wanderguide mit den wichtigsten Informationen für deine Pembrokshire Coast Path auf den Weg, einschließlich interaktiver Komoot-Karten. Stöbere hier durch all unsere Angebote und lass deine Träume Wirklichkeit werden.

Sicherheitstipps im Pembrokshire Coast Path

Auch wenn dies weit entfernt von einer Trekkingtour im Himalaya ist, können immer unerwartete Dinge passieren und du könntest auch Hindernisse auf den Wanderwegen entlang des Weges finden. Pembrokshire Coast Path ist sicher, die Wege sind ziemlich einfach und es gibt keinen extremen Höhenunterschied. Dennoch verdient jede Wanderung aus Sicherheitsgründen einen gewissen Respekt: Respekt vor dem Gelände, den Wegen, der Tier- und Pflanzenwelt, den lokalen Regeln und Vorschriften und vor allem deinen körperlichen Fähigkeiten und deiner Sicherheit. Daher beachte bitte die folgenden Sicherheitsempfehlungen, um eine unvergessliche und sichere Wandererfahrung zu haben:

  • Kenne deine Grenzen

    Bereite jede Etappe sorgfältig vor, um deine Energie klug einzusetzen, respektiere deine körperlichen und mentalen Grenzen und gehe keine unnötigen Risiken ein. Wenn du auf- oder absteigst, nutze immer vorhandene Hilfsmittel wie Geländer und Seile. Ist diese Wanderung für dich geeignet? Mache dich mit dem Bewertungssystem vertraut und finde heraus, ob diese Wanderung deinen Fähigkeiten entspricht. Wenn du immer noch professionellen Rat benötigst, kannst du dich jederzeit an die Experten von Bookatrekking.com wenden.

  • Bleibe auf markierten Wegen

    Das Wichtigste ist, die markierten Pfade niemals zu verlassen. Für eine einfache Navigation arbeiten wir mit unserem vertrauenswürdigen Partner Komoot zusammen, dessen interaktive Karten auch offline verfügbar sind und dir die notwendigen digitalen Mittel bieten, um von A nach B im Pembrokshire Coast Path zu gelangen. Als Backup solltest du sicherstellen, dass du einen Wanderführer oder eine Papierkarte dabei hast.

  • Vollständige Ausrüstung

    Stelle sicher, dass du die erforderliche Ausrüstung für die Bedingungen hast, mit denen du konfrontiert wirst, einschließlich geeigneter Kleidung, Schuhe und eventuell erforderlicher Ausrüstung für das Gelände, auf dem du wandern wirst. Trage immer Kleidung, die dem Wetter im Pembrokshire Coast Path angepasst ist, und schütze dich vor Kälte und Nässe oder Hitze und Sonne. Außerdem solltest du genug Essen und Wasser für die Dauer deiner Wanderung mitnehmen. Unterwegs könntest du (oder auch nicht) Snacks kaufen können.

  • Erreichbar bleiben

    Wenn du alleine oder in kleinen Gruppen wanderst, ist es ratsam, Menschen zu Hause über deine Pläne, die gewählte Route und deine voraussichtliche Rückkehrzeit zu informieren. Selbst kleine Zwischenfälle können zu unangenehmen Notfällen führen, daher stelle sicher, dass du jederzeit erreichbar bist. Nimm ein aufgeladenes Handy mit, das zumindest die Telefonnummern von engen Familienmitgliedern, deine Unterkünfte unterwegs und die Notrufnummern im Pembrokshire Coast Path enthält.

  • Respektiere die Natur

    Hinterlasse keinen Müll, vermeide Lärm, bleibe auf den markierten Wegen, störe die Tier- und Weidetiere nicht und respektiere geschützte Gebiete.

Wo kann ich den Pembrokshire Coast Path buchen?

Auf Bookatrekking.com kannst du den selbstgeführten Pembrokshire Coast Path und viele andere Treks buchen. Wir kümmern uns um alle Details für dich, einschließlich der Organisation von Unterkünften und der Versorgung mit relevanten Informationen rechtzeitig vor deiner Wanderung. Unsere Angebote findest du hier. Auf unserer benutzerfreundlichen Plattform kannst du verschiedene Trekking-Optionen durchstöbern und vergleichen und so das perfekte Angebot für deine Interessen, Fähigkeiten und dein Budget finden.

Wenn du Fragen zu einem bestimmten Trekking hast oder Hilfe bei der Auswahl brauchst, steht dir unser Team von Trekkingexperten zur Seite. Melde dich einfach bei uns und wir geben dir gerne persönliche Empfehlungen und Ratschläge, damit du das Trekking-Abenteuer deines Lebens planen kannst.

Ist den Pembrokshire Coast Path nicht dein Ding und du bist auf der Suche nach anderen coolen Abenteuern? Schau dir einen unserer folgenden Blogbeiträge an:

Kommentare

Über uns

Bei Bookatrekking.com findest du den Trek, der dein Leben unvergesslich machen wird. Egal, ob du den Inka-Pfad erkunden oder den Kilimandscharo besteigen willst. Bookatrekking.com hat ein breites und vielfältiges Angebot an erstklassigen Treks. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht. Transparente Preise und Buchungen werden sofort festgelegt. Finde, vergleiche, buche und trecke!
Lies mehr über uns
Über uns

Auch interessant

Mehr lesen