Rothaarsteig: Wandern auf den schönsten Etappen im Sauerland

Durch Sierd van der Bij

Finde die eine besondere Wanderung
Suchen
Rothaarsteig: Wandern auf den schönsten Etappen im Sauerland
Schnelle persönliche Beratung
Kostenlose Stornierung bis zu zwei Wochen im Voraus
Trekkingexperten pro Zielort

Der Rothaarsteig im Sauerland ist einer der Top-Wanderwege in Deutschland. Wenn du im Sauerland oder in Winterberg wandern gehen willst, wirst du früher oder später auf den Rothaarsteig stoßen. In diesem Blogbeitrag erfährst du alles über den Rothaarsteig, das Wandern in Winterberg und findest verschiedene Möglichkeiten für eine Wanderreise im sauerländischen Raum. Los geht's!

Die Hauptroute des Rothaarsteigs verläuft von Brilon in Nordrhein-Westfalen hauptsächlich in Richtung Süden über den Kahlen Asten nach Dillenburg in Hessen. Der Rothaarsteig ist genau 154,80 Kilometer lang und wird von den meisten Wanderern in acht Etappen begangen. Zusammen mit dem Eifelsteig, dem Malerweg, dem Moselsteig und dem Rheinsteig ist der Rothaarsteig-Fernwanderweg einer der beliebtesten Wanderwege Deutschlands.

Wandern in Sauerland

Das Sauerland ist ein Gebiet, das sich die deutschen Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Hessen teilen. Es liegt nicht weit vom viel belebteren Ruhrgebiet entfernt und ist wegen seiner hügeligen Landschaft und der Schneesicherheit im Winter ein beliebtes Urlaubsziel für Niederländer, Belgier und natürlich auch für uns Deutsche. Wenn es nicht gerade schneit, ist das Sauerland ein Wanderparadies und dank der guten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr kommst du immer ganz leicht zu deinem Ausgangspunkt zurück. Die Wanderwege im Sauerland sind sogenannte Qualitätswanderwege; das sind Wanderwege, die besonders gut ausgeschildert sind und deshalb ein Qualitätssiegel vom Deutschen Wanderverband erhalten haben. Obwohl es im Sauerland viele Möglichkeiten für kurze Wanderungen gibt, ist der Rothaarsteig das eigentliche Highlight.

Wandern in Sauerland

Jetzt buchen

Wusstest du, dass wir alle Übernachtungen für den Rothaarsteig für dich buchen können? Schau dir hier alle unsere Optionen an.

Was und wo ist der Rothaarsteig?

Der Rothaarsteig ist ein 155 Kilometer langer Wanderweg, der in Brilon beginnt und in Dillenburg endet. Die Route verläuft entlang des Rothaargebirges in der Region zwischen Nordrhein-Westfalen und Hessen. Der Rothaarsteig kann in beide Richtungen gewandert werden, wird aber am häufigsten von Norden nach Süden begangen. Die Route bietet viele tolle Aussichtspunkte und Sehenswürdigkeiten, darunter der Langenberg, der Rhein-Weser-Turm, die Ginsburg und viele große Flüsse. Auf dem Rothaarsteig wanderst du durch das schöne Sauerland und eine der Etappen endet und beginnt in Winterberg, einem beliebten Wintersportort.

Woher hat der Rothaarsteig seinen Namen? Nun, zumindest hat er nichts mit roten Haaren zu tun. Die Route führt durch das Rothaargebirge und auch dieser Name hat nichts mit der Haarfarbe zu tun. Dieser Name leitet sich von Rod-Hardt-Gebirge ab. Es hat alles mit der Rodung von Wäldern zu tun. Und noch etwas: Obwohl der Verein Rothaarsteig immer mehr Radfahrer auf dem Wanderweg sieht, ist das nicht die Absicht. Der Rothaarsteig ist nur für Wanderer gedacht.

Beste Jahreszeit für den Rothaarsteig

Mit der richtigen Ausrüstung kannst du den Rothaarsteig im Grunde das ganze Jahr über wandern. Im Winter kann es auf dem Rothaarsteig allerdings schneien und dann ist die Region hauptsächlich auf Wintersport ausgerichtet. Die besten Jahreszeiten für den Rothaarsteig sind Frühling, Sommer und Herbst. Für eine gehaltvolle Wanderung kannst du schon im März auf den Rothaarsteig gehen. Was die Temperaturen angeht, ist es am besten, die Region im Frühling und Sommer zu besuchen.

Beste Jahreszeit für den Rothaarsteig

Rothaarsteig: Kartenmaterial und Navigation

Der Rothaarsteig hat unzählige Möglichkeiten. Auch du bist nicht der Erste, der sich auf den Weg der Sinne macht, durch die abwechslungsreiche Landschaft, die direkt aus einem Bilderbuch stammen könnte. Aber wo soll man anfangen? Weiter unten in diesem Blog findest du einige Optionen für dein Rothaarsteig-Abenteuer. Im Folgenden findest du eine Übersicht über den Rothaarsteig mit der gesamten Route. Auf der Karte findest du auch einige wichtige andere Ziele. Du siehst, dass der Rothaarsteig wirklich nur einen Katzensprung vom Ruhrgebiet entfernt ist.

Alle 8 Rothaarsteig Etappen

Die Original Rothaarsteig-Route führt dich in 8 Etappen auf den Weg der Sinne. Die Route beginnt in Brilon und endet in Dillenburg. In der folgenden Übersicht findest du den Rothaarsteig unterteilt in 8 Etappen, die häufigste Variante. Die täglichen Entfernungen liegen zwischen 14 und 25 Kilometern und es sind nicht mehr als 700 Höhenmeter pro Tag zu bewältigen. Natürlich sind einige Etappen etwas anspruchsvoller als andere. Beachte, dass es zwei Optionen für Etappe 4 gibt. Mehr Informationen dazu findest du weiter unten.

Tag
1

Ankunftstag in Brilon

Heute kommst du in Brilon an. Wenn du planst, mit dem Auto anzureisen, ist es am einfachsten, dein Auto in Dillenburg zu parken und mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Brilon zu fahren. Aber beachte, dass dies zusätzliche fünf Stunden in Anspruch nimmt und deine Anreise einen ganzen Tag dauert. Wenn du direkt mit dem Zug anreist, hast du in Brilon noch etwas Zeit, um dich umzusehen. Das Zentrum mit den schönen Fachwerkhäusern lädt zu einem entspannten Nachmittag ein. Morgen beginnt die Wanderung!

Hotel Starke (Brilon)

Info
Hotel Starke (Brilon)
Tag
2

Brilon - Willingen

Dauer: 07:07 h
Abstand: 23.3 km
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 510 m
Die erste Etappe des Rothaarsteigs führt südwärts in die Stadt Willingen. Die Wanderung beginnt vor dem Rathaus von Brilon. Von hier aus verlässt du die Stadt durch das Naturschutzgebiet Drübelse. Später erreichst du den Borberg, der einen wunderschönen Blick auf das Ruhrgebiet bietet. Von dort aus setzt sich der Pfad bis zum Endpunkt in Willingen fort.

Aparthotel Jägerhaus (Willingen)

Info
Aparthotel Jägerhaus (Willingen)
Tag
3

Willingen - Winterberg

Dauer: 06:15 h
Abstand: 22 km
Aufstieg: 490 m
Abstieg: 470 m
Diese Etappe des Rothaarsteigs beginnt in Willingen und führt entlang der hessischen Grenze. Weiter südlich wanderst du durch das Naturschutzgebiet Neuer Hagen. Sobald du Küstelberg erreichst, verläuft die Route westwärts entlang des Steinbruchs Wagenschmier und endet in der Stadt Winterberg, die im Winter auch ein beliebtes Ziel für Wintersportler ist. Eine anspruchsvolle Etappe, aber definitiv lohnenswert.

Hotel Hessenhof (Winterberg)

Info
Hotel Hessenhof (Winterberg)
Tag
4

Winterberg - Schanze

Dauer: 05:10 h
Abstand: 18.7 km
Aufstieg: 340 m
Abstieg: 300 m
Die dritte Etappe des Rothaarsteigs führt uns zum Kahle Asten. Hier hast du einen wunderschönen Ausblick auf die umliegende Region, mit Blick auf den Brocken, den Feldberg und die Wasserkuppe in der Rhön. Am Heidenstock teilt sich der Rothaarsteig in zwei Wege. Der Hauptweg führt weiter entlang des Bergrückens und führt nach Kühhude, aber um nach Schanze zu gelangen, musst du ins Tal abbiegen. Die Entscheidung für die nächste Etappe kann am Abend getroffen werden.

Hotel Stoffels (Schanze / Schmallenberg)

Info
Hotel Stoffels (Schanze / Schmallenberg)
Tag
5

Schanze - Rhein-Weser-Turm (durch das Tal)

Dauer: 06:38 h
Abstand: 23.4 km
Aufstieg: 490 m
Abstieg: 530 m
Heute hast du die Wahl, entweder durch das Tal zu wandern oder über den Bergrücken zu gehen. Beide Etappen starten am selben Punkt und haben den gleichen Schwierigkeitsgrad. Etappe 4a ist die Favoritin bei den meisten Rothaarsteig-Wanderern. Auf dem Weg nach Jagdhaus kommst du an der Stadt Latrop vorbei, bevor es weiter zur Rhein-Weser-Turm-Route geht, einem Turm, der eine wunderschöne Panoramaaussicht über das Sauerland bietet.

Gasthof Zur Hahnenquelle (Rhein-Weser-Turm)

Info
Gasthof Zur Hahnenquelle (Rhein-Weser-Turm)
Tag
6

Rein-Weser-Turm - Lützel

Dauer: 05:07 h
Abstand: 18.2 km
Aufstieg: 330 m
Abstieg: 430 m
Die fünfte Etappe des Rothaarsteigs beginnt am Rhein-Weser-Turm und führt südwärts in die Stadt Lützel. Du kommst am Sauerlandse Wildpark vorbei und gehst ins Schwarzbachtal. Bevor du das Ziel dieser Etappe erreichst, passierst du den Giller, einen Aussichtsturm, der eine wunderschöne Aussicht über die Region bietet.

Ginsberger Heide (Lützel / Hilchenbach)

Info
Ginsberger Heide (Lützel / Hilchenbach)
Tag
7

Lützel - Lahnhof

Dauer: 03:53 h
Abstand: 14.2 km
Aufstieg: 230 m
Abstieg: 190 m
Die sechste Etappe des Rothaarsteigs führt uns südwärts nach Lahnhof. Der Großteil dieser Strecke verläuft entlang der historischen Eisenstraße auf dem Rothaarkamm. Du beginnst mit einem Spaziergang entlang der Eder und gehst dann in östlicher Richtung nach Großenbach. Anschließend geht es südwärts nach Lahnhof, der Quelle des Flusses Lahn.

Hotel - Restaurant - Café Forsthaus Lahnquelle (Lahnhof / Netphen)

Info
Hotel - Restaurant - Café Forsthaus Lahnquelle (Lahnhof / Netphen)
Tag
8

Lahnhof - Wilgersdorf

Dauer: 05:22 h
Abstand: 19.6 km
Aufstieg: 230 m
Abstieg: 440 m

Diese Etappe des Rothaarsteigs führt uns zunächst zur Ilsequelle, die im Mittelalter ein Wallfahrtsort war, von dem man glaubte, dass er Heilkräfte besitzt. Dann führt der Weg nach Südwesten entlang des Jagdbergs, mit einer wunderschönen Aussicht auf das Tal.

Die Kaffeebuche ist ein guter Ort, um eine Pause einzulegen und die Aussicht auf die Umgebung zu genießen. Anschließend erreichst du die Quelle der Dill, die zufällig auch die Grenze zwischen dem Hessischen Westerwald und dem Naturpark Lahn-Dill-Bergland bildet. Folge der Route bis zur Stadt Wilgersdorf.

Gästehaus Wilgersdorf GmbH (Wilgersdorf)

Info
Gästehaus Wilgersdorf GmbH (Wilgersdorf)
Tag
9

Wilgersdorf - Dillenburg

Dauer: 05:58 h
Abstand: 20.9 km
Aufstieg: 390 m
Abstieg: 670 m
Dies ist die letzte Etappe des Rothaarsteigs. Von Wilgersdorf aus führt sie südöstlich durch das Lahn-Dill-Bergland. Du kommst am Denkmal der Lucaseiche und am Forsthaus Steinbach vorbei. Du gehst durch die Stadt Rodenbach und setzt deine Wanderung nach Osten fort, wobei du den Hengstbach überquerst. Dann erreichst du das Ziel des Rothaarsteigs in Dillenburg.

Hotel Bartmanns Haus (Dillenburg)

Info
Hotel Bartmanns Haus (Dillenburg)
Tag
10

Rückreise

Nach dem Frühstück ist das Programm beendet. Wir hoffen, dich bald wieder im Sauerland zu sehen, und wünschen dir eine angenehme Rückreise!
Gesamtes Programm ausblenden

Bist du dir noch nicht sicher oder möchtest du deine Pläne für die Rothaarsteig mit einem unserer Trekkingexperten besprechen? Nimm noch heute Kontakt auf und verwandle deine Träume in Erinnerungen!

Rothaarsteig Gasthöfer und Hotels

Der Rothaarsteig ist einer der beliebtesten Fernwanderwege in Deutschland. Das, kombiniert mit der Schönheit des Sauerlandes und der Attraktivität von Winterberg, sorgt dafür, dass du entlang des Rothaarsteigs zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten findest. Sei es ein Hotel, ein Gästehaus, ein Bed and Breakfast oder ein sogenanntes Zimmer Frei. Auf dem Rothaarsteig findest du sie alle.  Ein typisches Beispiel für einen Gasthof entlang des Rothaarsteigs:

Rothaarsteig Gasthöfer und Hotels

An- und Abreise zum/vom Rothaarsteig

Obwohl der Rothaarsteig gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden ist, sollten Wanderer bedenken, dass das Sauerland dünn besiedelt ist und die Busse nicht jede halbe Stunde fahren. Da der Rothaarsteig durch das Rothaargebirge verläuft, sind auch nicht alle Dörfer direkt an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Für die Anreise ist es daher am besten, bis zum Endpunkt zu fahren und von dort aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Startpunkt zu gelangen. Das sorgt für ein entspanntes Ende deines Rothaarsteig-Abenteuers. Achtung: Die Fahrt von Dillenburg nach Brilon dauert schnell fünf Stunden. Wenn du entspannt reisen möchtest, ist es am besten, mit dem Zug an- und abzureisen.

Mit dem Zug

Es empfiehlt sich, zuerst nach Dortmund zu reisen. Von Dortmund aus fährt die Regionalbahn nach Brilon.

Mit dem Auto

Wenn du mit dem Auto unterwegs bist, fährst du am besten bis zum Endpunkt des Rothaarsteigs. Von dort aus kannst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Startpunkt fahren. Das ist ein entspannter Abschluss des Rothaarsteigs.

Von Dillenburg zurück nach Brilon

Von Dillenburg nach Brilon reist du am besten mit dem Zug. Achtung: Es ist keine direkte Fahrt und es kann leicht 4,5 Stunden dauern, bis du am Startpunkt ankommst. Berücksichtige dies bei deiner Planung. Es lohnt sich, aus den Niederlanden oder Belgien direkt mit dem Zug nach Brilon zu fahren und nach der Wanderung in Dillenburg zurückzukehren. Wenn du dein Auto in Dillenburg abstellst, kannst du von hier aus den Zug nach Gießen nehmen. Von Gießen aus fährst du zum Marburger Hauptbahnhof und von dort direkt nach Brilon.

An- und Abreise zum/vom Rothaarsteig

Sicherheitstipps im Rothaarsteig

Auch wenn dies weit entfernt von einer Trekkingtour im Himalaya ist, können immer unerwartete Dinge passieren und du könntest auch Hindernisse auf den Wanderwegen entlang des Weges finden. Rothaarsteig ist sicher, die Wege sind ziemlich einfach und es gibt keinen extremen Höhenunterschied. Dennoch verdient jede Wanderung aus Sicherheitsgründen einen gewissen Respekt: Respekt vor dem Gelände, den Wegen, der Tier- und Pflanzenwelt, den lokalen Regeln und Vorschriften und vor allem deinen körperlichen Fähigkeiten und deiner Sicherheit. Daher beachte bitte die folgenden Sicherheitsempfehlungen, um eine unvergessliche und sichere Wandererfahrung zu haben:

  • Kenne deine Grenzen

    Bereite jede Etappe sorgfältig vor, um deine Energie klug einzusetzen, respektiere deine körperlichen und mentalen Grenzen und gehe keine unnötigen Risiken ein. Wenn du auf- oder absteigst, nutze immer vorhandene Hilfsmittel wie Geländer und Seile. Ist diese Wanderung für dich geeignet? Mache dich mit dem Bewertungssystem vertraut und finde heraus, ob diese Wanderung deinen Fähigkeiten entspricht. Wenn du immer noch professionellen Rat benötigst, kannst du dich jederzeit an die Experten von Bookatrekking.com wenden.

  • Bleibe auf markierten Wegen

    Das Wichtigste ist, die markierten Pfade niemals zu verlassen. Für eine einfache Navigation arbeiten wir mit unserem vertrauenswürdigen Partner Komoot zusammen, dessen interaktive Karten auch offline verfügbar sind und dir die notwendigen digitalen Mittel bieten, um von A nach B im Rothaarsteig zu gelangen. Als Backup solltest du sicherstellen, dass du einen Wanderführer oder eine Papierkarte dabei hast.

  • Vollständige Ausrüstung

    Stelle sicher, dass du die erforderliche Ausrüstung für die Bedingungen hast, mit denen du konfrontiert wirst, einschließlich geeigneter Kleidung, Schuhe und eventuell erforderlicher Ausrüstung für das Gelände, auf dem du wandern wirst. Trage immer Kleidung, die dem Wetter im Rothaarsteig angepasst ist, und schütze dich vor Kälte und Nässe oder Hitze und Sonne. Außerdem solltest du genug Essen und Wasser für die Dauer deiner Wanderung mitnehmen. Unterwegs könntest du (oder auch nicht) Snacks kaufen können.

  • Erreichbar bleiben

    Wenn du alleine oder in kleinen Gruppen wanderst, ist es ratsam, Menschen zu Hause über deine Pläne, die gewählte Route und deine voraussichtliche Rückkehrzeit zu informieren. Selbst kleine Zwischenfälle können zu unangenehmen Notfällen führen, daher stelle sicher, dass du jederzeit erreichbar bist. Nimm ein aufgeladenes Handy mit, das zumindest die Telefonnummern von engen Familienmitgliedern, deine Unterkünfte unterwegs und die Notrufnummern im Rothaarsteig enthält.

  • Respektiere die Natur

    Hinterlasse keinen Müll, vermeide Lärm, bleibe auf den markierten Wegen, störe die Tier- und Weidetiere nicht und respektiere geschützte Gebiete.

Packliste für den Rothaarsteig

Egal, wo und wie lange du wandern gehst. Die richtige Ausrüstung zu haben, ist von größter Bedeutung. Für deine Wanderung brauchst du als erstes einen guten Rucksack. Die Größe deines Rucksacks hängt von der Anzahl der Tage, die du wandern wirst, der Jahreszeit und der Kleidung ab, die du mitnimmst. Wenn du einen Gepäcktransport hast, ist der Komfort deines Tagesrucksacks am wichtigsten. Wir haben eine Packliste mit den wichtigsten Kleidungsstücken zusammengestellt, die du mitnehmen solltest, und einigen Extras, die du vielleicht nützlich findest:
  • Essentials

  • Extras

Bei Bookatrekking.com buchen wir nicht nur deine Unterkünfte und Gepäcktransport, wir schicken dich auch mit einem umfassenden Wanderguide mit den wichtigsten Informationen für deine Rothaarsteig auf den Weg, einschließlich interaktiver Komoot-Karten. Stöbere hier durch all unsere Angebote und lass deine Träume Wirklichkeit werden.

Wo kann ich den Rothaarsteig buchen?

Auf Bookatrekking.com kannst du den selbstgeführten Rothaarsteig und viele andere Treks buchen. Wir kümmern uns um alle Details für dich, einschließlich der Organisation von Unterkünften und der Versorgung mit relevanten Informationen rechtzeitig vor deiner Wanderung. Unsere Angebote findest du hier. Auf unserer benutzerfreundlichen Plattform kannst du verschiedene Trekking-Optionen durchstöbern und vergleichen und so das perfekte Angebot für deine Interessen, Fähigkeiten und dein Budget finden.

Wenn du Fragen zu einem bestimmten Trekking hast oder Hilfe bei der Auswahl brauchst, steht dir unser Team von Trekkingexperten zur Seite. Melde dich einfach bei uns und wir geben dir gerne persönliche Empfehlungen und Ratschläge, damit du das Trekking-Abenteuer deines Lebens planen kannst.

Ist den Rothaarsteig nicht dein Ding und du bist auf der Suche nach anderen coolen Abenteuern? Schau dir einen unserer folgenden Blogbeiträge an:

Über uns

Bei Bookatrekking.com findest du den Trek, der dein Leben unvergesslich machen wird. Egal, ob du den Inka-Pfad erkunden oder den Kilimandscharo besteigen willst. Bookatrekking.com hat ein breites und vielfältiges Angebot an erstklassigen Treks. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht. Transparente Preise und Buchungen werden sofort festgelegt. Finde, vergleiche, buche und trecke!
Lies mehr über uns
Über uns

Auch interessant

Mehr lesen