Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $

Der Poon Hill Trek ist deine erste Wahl, wenn du in Nepal bist und du wirst das tun, was du in Nepal tun solltest: Wandern. Was so cool am Poon Hill Trek ist, ist, dass dies wirklich ein Trekking ist, der von fast jedem gemacht werden kann. Achtung, der Poon Hill ist immer noch ein Hügel von 3.210 Metern und es ist keineswegs ein Spaziergang im Park, aber im Vergleich zu einigen anderen Treks in Nepal ist er sehr machbar. Ghorepani Poon Hill Trekking ist für jedermann geeignet, und in diesem Blogbeitrag wird alles über das Wetter, das Packen und alles andere beantwortet.

Zuletzt aktualisiert im April 2020

Der Poon Hill Trek ist auch bekannt als der Annapurna Sunrise Trek und das liegt daran, dass jeder zu diesem berühmten Ort auf dem Poon Hill treckt, von dem aus man den Sonnenaufgang über der Annapurna Range, einer der schönsten Bergketten der Welt, sehen kann. Auf dem Poon Hill Trek musst du dir keine Sorgen um die Höhenkrankheit machen, du kannst es in nur 4 Tagen machen und es ist eine perfekte Einführung in das Wandern in Nepal.



Sind der Ghorepani Poon Hill Trek und der Annapurna Sunrise Trek das Gleiche?


Du möchtest auf den Poon Hill wandern und den berühmten Sonnenaufgang sehen, aber du bist dir nicht sicher, ob du den Poon Hill Trek oder den Annapurna Sunrise Trek wählen solltest. Keine Sorge, es ist ein und dasselbe. Es gibt verschiedene Namen für diese klassische Einführung in das Annapurna-Trekking und sowohl der Poon Hill Trek als auch der Annapurna Sunrise Trek werden häufig verwendet. Ein anderer Name ist der Annapurna Sunrise View Trek. Es gibt auch Trekkingveranstalter, die beides miteinander verbinden. Sie haben es erraten: Ghorepani Poon Hill Sonnenaufgangs-Trek. Für welchen Trek du dich auch entscheidest, du kannst sicher sein, dass du während dieses Treks den schönsten Sonnenaufgang deines Lebens sehen wirst.

Ist der Ghorepani Poon Hill Trek schwierig?


Der Poon Hill Trek gilt als eine Einführung in die großen Wunder des Wanderns in der Annapurna Region. Es ist einer der einfachsten, wenn nicht sogar der einfachste Trek in Nepal. Der Poon Hill Trek gilt als familienfreundlich und im Gegensatz zu anderen Treks in Nepal kannst du diesen Trek in kurzer Zeit machen, wenn du möchtest.

View from Poon Hill during trek

Obwohl der Poon Hill Trek als einfach angesehen wird, sollten Wanderer und Trekker mäßig fit sein. Immerhin handelt es sich um eine Wanderung durch den Himalaya von Nepal. Wenn du dich fragst, was es körperlich braucht, um in Nepal wandern zu gehen und was du tun kannst, um die fitteste Version deiner selbst zu werden, dann schau dir diesen Blogbeitrag an.

Wetter Poon Hill Nepal - Was ist die beste Trekking-Saison?


Wenn du den Poon Hill Trek machst, wirst du nicht unter den extremsten Bedingungen wandern und trekken. Schließlich geht dieser Trek nicht höher als etwas über 3.000 Meter. Dadurch bist du nicht so den Elementen ausgesetzt wie bei anderen Treks in Nepal. Der Ghorepani Poon Hill Trek ist das ganze Jahr über möglich, aber die Monate März bis Mai und Oktober oder November sind die beliebtesten für dieses klassische Trekking. Mehr über die günstigsten Trekking- und Wanderzeiten in Nepal kannst du in diesem Blogbeitrag lesen.

Was ist mit der Höhenkrankheit während des Poon Hill Treks?


Wenn du in Nepal wanderst, solltest du dich immer über die Risiken der Höhenkrankheit informieren. Die Höhenkrankheit ist ziemlich selbsterklärend. Auch bekannt als Acute Mountain Sickness (AMS) oder einfach nur Mountain Sickness, ist es der gesundheitliche Effekt, der einsetzt, wenn man in großer Höhe geringen Mengen an Sauerstoff ausgesetzt ist. Die Höhenkrankheit ist nicht nur im Himalaja verbreitet, sondern kann auch beim Wandern auf dem Mount Kenya, dem Kilimanjaro oder bei der Entdeckung des Inkapfades auftreten.

Couple view Annapurna from Poon Hill

Das Gute am Poon Hill Trek ist, dass er auf einer niedrigeren Höhe liegt als einige der anderen großen Treks im Land wie der Everest Base Camp Trek oder der der Annapurna Base Camp Trek. Dadurch besteht kein Risiko, dass man sich die Höhenkrankheit einfängt. Dies ist ein wichtiger Pluspunkt für die Wahl des Poon Hill Treks, denn wie du in diesem Blogbeitrag lesen kannst, sollte man die Risiken der Höhenkrankheit nicht auf die leichte Schulter nehmen. Es kann einen buchstäblich umbringen.

Warum den Ghorepani Poon Hill Trek wandern?


Es gibt keinen einzigen Trek in Nepal, der dir das Himalaya-Erlebnis und die besten Sonnenaufgänge in weniger Zeit und für weniger Geld bieten kann. Der Poon Hill Trek wird manchmal gewandert, um sich einfach für andere großartige Treks in Nepal aufzuwärmen. Es ist zum Beispiel ein gutes Aufwärmen für das Wandern in der Mount Everest Region.

Man kann verschiedene Gründe für eine Wanderung oder ein Trekking auf den Poon Hill nennen, aber der bemerkenswerteste ist der berühmte Sonnenaufgang, für den dieser Trek bekannt ist. Du wirst in der Tat einen der schönsten Sonnenaufgänge erleben, die du je gesehen hast. Die Wanderung oder das Trekking von Ghorepani auf den Hügel ist absolut lohnenswert, wenn man bedenkt, dass du Dhaulagiri und Annapurna in der Morgenpracht zu sehen bekommst.

Wie komme ich nach Pokhara für den Poon Hill Trek?


Der Poon Hill Trek beginnt in der schönen Stadt Pokhara, etwa 200 Kilometer nordwestlich von Kathmandu. Obwohl es nur 200 Kilometer sind, kann der Weg dorthin noch 5 bis 7 Stunden auf der Straße dauern. Mit dem Flugzeug kann man Pokhara innerhalb einer Stunde erreichen, aber das beliebteste Verkehrsmittel ist der Bus.



Trekkingunternehmen beginnen ihre Reiseroute normalerweise in Kathmandu und bringen dich direkt nach Pokhara, wo du in einem Gästehaus übernachtest. Dies wird dein Basislager für den Start des Poon Hill Treks am nächsten Tag sein. Obwohl die meisten Trekkingunternehmen ihre Kunden mit Bussen von Kathmandu nach Pokhara oder zurück bringen, können sie dies in der Regel auch mit dem Flugzeug oder mit privaten Shuttles tun. Nimm Kontakt mit unseren Trekking-Experten auf, um die Möglichkeiten zu entdecken.

Pokhara Poon Hill Trek

Welchen Poon Hill Trek soll ich wählen?


Es gibt vier verschiedene Möglichkeiten, die du bei der Wahl deines perfekten Poon Hill Treks in Betracht ziehen kannst. Jede von ihnen beginnt in Pokhara, dem Tor zu den Annapurnas.

Start in Nayapul - Ziel in Ghandruk
Entfernung: 40 Kilometer
Die Höhe: 3000 Meter

Start in Ghandruk - Ziel in Nayapul
Entfernung: 40 Kilometer
Höhe: 2000 Meter

Start in Nayapul - Ziel in Kimche
Entfernung: 44 Kilometer
Die Höhe: 3000 Meter

Start in Kimche - Ziel in Nayapul
Entfernung: 44 Kilometer
Höhe: 2300 Meter

Die beliebteste Option ist die erste. Von Ghandruk aus wanderst du zurück nach Nayapul. Daraus ergibt sich die Reiseroute, die du unten finden kannst.

Welches ist eine gute Poon Hill Trek Reiseroute?


Es kann schwierig sein, einen passenden Poon Hill Trek auszuwählen. Wenn du den Poon Hill Trek richtig machen willst, versuchst du, dir so viel Zeit wie möglich dafür zu nehmen. Da die Transfers von Kathmandu nach Pokhara in der Regel inklusive sind, möchte man auch einige Zeit in Pokhara verbringen. Die Stadt ist einfach zu schön, um sie einfach zu überspringen. Außerdem ist man auf dem Weg dorthin sehr viel unterwegs, also kann man sich auch ein wenig die Beine vertreten. Unsere Trekking-Experten sind sich einig, dass die untenstehende 7-tägige Reiseroute von Outfitter Nepal dir den besten Eindruck vermitteln wird:

Tag 01 - Fahrt nach Pokhara

Die 7-stündige Autofahrt von Kathmandu Pokhara beinhaltete wunderschöne Ausblicke auf die Hügel, Schluchten, Flüsse und das Dorf, die man in Zentralnepal findet. In Pokhara selbst bist du von Aussichten auf die Berge umgeben, während du die lokale Kultur aufsaugst. Die Unterkunft: Hotel

Tag 02 - Fahrt nach Nayapul und Trekking nach Hile (1430m)

Unsere frühe Fahrt führt uns nach Nayapul, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Nach einer kurzen Wanderung überqueren wir eine Hängebrücke und folgen dem Ufer des Modi-Flusses bis nach Birethanti. Von dort aus führt der Weg weiter durch das Dorf und folgt dem Nordufer des Bhurungdi Khola. Der Weg durchquert einen Bambuswald und führt an mehreren Wasserströmen und Wasserfällen vorbei. Nach einem stetigen Aufstieg erreichen wir das Dorf Hile. Hier werden wir die Nacht verbringen.

Die Unterkunft: Teehaus
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Poon Hill Trek on the way

Tag 03 - Wanderung zum Ghorepani (2.840m)

Nach dem Frühstück wandern wir nach Ghorepani, einem charmanten Gurung-Dorf inmitten des Himalaya. Wir werden mehrere kleine Bäche überqueren und die Steintreppen bis zum Dorf Uleri hinaufsteigen. In Uleri werden wir mit einem atemberaubenden Blick auf den Annapurna Süd, Himchuli und den Berg Machhapuchhre begrüßt. Wir werden weiter durch den Eichen- und Rhododendronwald bis nach Ghorepani wandern.

Unterkunft: Teehaus
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 04 - Wanderung auf den Poon Hill zum Sonnenaufgang und Trek nach Nayapul

Im Morgengrauen werden wir zum Poon Hill aufsteigen, um den spektakulären Sonnenaufgang über dem gesamten Annapurna- und Dhaulagiri-Massiv und den umliegenden Reisterrassen zu erleben. Der Blick vom Poon Hill ist einer der am meisten geschätzten des Himalaya.

Poon Hill Trek sign at Ghorepani

Danach kehren wir zum Frühstück nach Ghorepani zurück. Durch den Bambuswald werden wir den Weg zurück nach Nayapul zurückverfolgen. In Nayapul wartet unser Transport auf uns, um uns zurück ins schöne Pokhara zu fahren.

Unterkunft: Teehaus
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Tag 05 - Rückfahrt nach Kathmandu

Es ist Zeit, zurück nach Kathmandu zu fahren. Auch hier wirst du wieder die schönen Aussichten entlang der Strecke genießen. Gut gemacht, du hast den Poon Hill erobert und wir können es kaum erwarten, dich wieder zu sehen. Essen: Frühstück

Was kostet der Ghorepani Poon Hill Trek?


Da die meisten ausländischen Besucher Nepals in Kathmandu landen, werden sie wahrscheinlich in andere Trekkinggebiete als den Annapurna gehen. Dies ist die erste Hürde für das Wandern in der Annapurna Region. Eigentlich muss man nach Pokhara reisen. Alle Trekkinganbieter bieten standardmäßig den Transport von Kathmandu nach Pokhara an. Einige mit dem Bus, andere mit dem Flugzeug.

Eine Reiseroute beinhaltet in der Regel eine Hotelunterkunft in Pokhara und den Transport von Pokhara nach Ghorepani. Hier liegt ein Großteil der Kosten. Obwohl du keinen Eintritt bezahlen musst, musst du trotzdem für die Genehmigungen bezahlen. Ohne sie ist es unmöglich, im nepalesischen Himalaya zu wandern. Für den Ghorepani Poon Hill Trek benötigt man zwei Arten von Genehmigungen:

TIMS (Trekkers Information Management System):
Dieses Zertifikat ist wichtig für jeden Bergsteiger, der in Nepal wandern möchte. Sie kostet NRS 2000 pro Person. Das entspricht etwa 17 USD oder 15 EUR.

ACAP (Annapurna Conservation Area Permit):
Da du in die Annapurna Conservation Area eintrittst, benötigst du eine Erlaubnis. Alle Genehmigungen werden von deinem Trekkinganbieter arrangiert.

Annapurna Conservation Area Permit

Der Ghorepani Poon Hill Trek ist wegen seiner durchschnittlichen Dauer und Schwierigkeit nicht der teuerste Trek in Nepal. Die Preise variieren zwischen 450 USD und 700 USD oder 400 EUR und 600 EUR.

Wie sicher ist das Trekking zum Ghorepani Poon Hill?


Sicherheit ist für uns von größter Bedeutung. Deshalb ist dies ein Gebiet, in dem wir einfach keine Kompromisse eingehen, wenn es darum geht, die Kosten für unsere Wanderungen und Trekkings niedrig zu halten. Unsere Trekking-Guides wurden aufgrund ihrer technischen Kompetenz, ihrer nachgewiesenen Sicherheitsleistung, ihres tadellosen Urteilsvermögens, ihrer Powered by Bookatrekking.comfreundlichen Einstellung und ihrer Fähigkeit, nützliche und fachkundige Anweisungen zu geben, ausgewählt. Sie sind auch sehr professionell und gut ausgebildet in Erster Hilfe und persönlicher Schutzausrüstung. Erste-Hilfe-Kits sind auf allen geführten Treks und Wanderungen auf dem Ghorepani Poon Hill erhältlich.

Was muss man für den Poon Hill Trek einpacken?


Deine Ausrüstung ist dein bester Freund, wenn du in den Bergen unterwegs bist. Eigentlich ist es egal, wohin du gehst, deine Ausrüstung ist der Schlüssel. Im Extremfall kann die Ausrüstung den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. In jedem Fall kann die richtige Ausrüstung den Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Zeit ausmachen. Du hast deine Tickets gebucht, dein Guide in Nepal wartet und jetzt wanderst du mit einem zu schweren Rucksack, einer zu wenig dicken Jacke und Schuhen, die dir sehr wahrscheinlich Blasen verursachen werden. Was für eine Verschwendung. Pack die richtige Ausrüstung ein und mach mehr aus deiner Reise nach Poon Hill. Bevor wir losfahren, beachte eine wichtige Sache. Wir machen eine Wanderung, keine Klettertour. Daher kannst du die Seile, die Kreide und die Karabiner in deinem Schrank lassen.

Nachfolgend präsentieren wir dir eine grundlegende, umfassende Packliste, die für jeden Trek in Nepal, einschließlich des Poon Hill Treks, geeignet ist:

- Seesack
- Rucksack mit Rain Cove Daypack
- Wanderstiefel
- Sandalen oder Schuhe
- Wandern Socken
- Trekking-Stöcke
- Innensocken
- Thermounterwäsche
- T-Shirts
- Fleecepullover oder -jacke
- Leichte Thermooberteile
- Wasserdichte Jacke
- Sport-BH für Sie
- Wanderhosen
- Wandershorts
- Wasserdichte Hose

Poon Hill Packing List

Natürlich kann man noch mehr einpacken und mitbringen. Jeder ist anders, jeder hat seine eigenen Bedürfnisse. Wenn du die ultimative Packliste willst, kannst du einfach hierher gehen.

Wie werde ich fit für die Poon-Hill-Trek?


Wenn du irgendwo anders als im Himalaja lebst, wird es schwierig sein, deine Beine für größere Höhen fit zu machen. Schließlich geht es nicht viel höher als Nepal. Glücklicherweise gehört der Poon Hill Trek nicht zu den Höhenwanderungen und ist auch nicht so lang wie einige andere Treks in Nepal. Für den Poon Hill Trek ist es ziemlich einfach, sich vorzubereiten.

Sollte ich mehr wandern?

Ein solider Ansatz, um den richtigen Umgang mit dem, was du tust, zu erlernen, ist zu üben. Die beste Übung zum Bergsteigen ist das Wandern. Da wir sehen, dass du an einer mehrtägigen Trekking-Erfahrung interessiert bist, nehmen wir an, dass du gerne wanderst. Fantastisch, dann mach es mehr. Wenn du das Glück hast, von einigen Hügeln oder sogar Bergen umgeben zu sein, ist es an der Zeit, diese umso öfter zu sehen. Wann? Falls du neu dabei bist, empfehlen wir dir, ein halbes Jahr vor Beginn deiner Wanderung zu starten und im Wesentlichen 60 Minuten (oder zwei) Aufstiege an sieben Tagen zu machen.

Wenn du den Dreh raus hast, nach etwa drei Wochen, wirst du eine ideale Gelegenheit haben, deine Kraft zu stärken. Trage eine Tasche mit 10 bis 15 kg und führe einen langwierigen Aufstieg von drei Stunden in der Woche durch. Falls du diese Art zu leben nicht so gut kennst, wirst du bald die Belohnung für diese moderate Übung erhalten.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile des Poon Hill Treks?

Einige der gesundheitlichen Vorteile von Trekking und Wandern sind ein geringeres Risiko von Herzerkrankungen, ein verbesserter Blutdruck und Zuckerspiegel und natürlich hilft es, dein Gewicht zu kontrollieren. Sobald du für die Hügel bereit bist, wird es nur noch besser. Laut Gregory Miller, Präsident der American Hiking Society, "entspricht eine Steigung von 5% bis 10% einer Steigerung der Kalorienverbrennung um 30% bis 40%". Unsere persönlichen gesundheitlichen Vorteile sind ein klarerer Geist und eine erhöhte Stimmung. Trekking hält uns bei Verstand.

Nach ein paar guten Monaten soliden Wanderns ist es Zeit, die Ausdauer auf die Probe zu stellen. Mache lange Wanderungen. Du kannst ein paar Tage ständiges Trekking simulieren, indem du ein paar Tage wandern gehst. Das ist einfach. Plane einen kleineren Trekkingurlaub oder halte es einfach, indem du deine Lieblingsroute auf Wiederholung wanderst. Wenn du bequem 4 Stunden pro Tag, 3 Tage hintereinander wandern kannst und dabei einen 10 bis 15 kg schweren Rucksack trägst, wird es dir gut gehen.

Die oben genannten Grundlagen werden dich definitiv in Form bringen für die meisten Treks in Nepal, einschließlich des Poon Hill Treks. Wenn du mehr darüber lesen möchtest, wie du dich für das Trekking in Nepal fit machst, schau dir unbedingt diesen Blog-Post an.

Welche Art von Unterkunft kann ich während des Poon Hill Treks erwarten?


Wenn du planst, in der Annapurna Region zu wandern oder zu trekken, kannst du in Pokhara in einem anständigen Hotel übernachten, und du wirst wahrscheinlich in Teehäusern entlang des Treks wohnen. Unabhängig davon, wo du in Nepal übernachtest, erwarte keine Luxusshow. Die Unterkünfte sind relativ einfach, aber perfekt für diejenigen, die ihre Beine vom Wandern und Trekking ausruhen wollen. Unten kannst du mehr über die Unterbringung in Teehäusern lesen.

Poon Hill Trek Teahouse

Ich habe über Teehäuser in der Annapurna Region gelesen. Was sind das für Häuser?


Teehäuser sind kleine Hotels, die als Bhatti bekannt sind. Da es sich um kleine Hotels handelt, kann man einen gewissen Komfort erwarten. Ja, das kann man, aber man muss wissen, dass Komfort ein relativer Begriff ist. Sie sind insofern komfortabel, als dass du einen Platz zum Schlafen hast und dass du selbstgekochte Mahlzeiten genießen kannst. Es stimmt, Teehäuser werden von einheimischen Familien geführt, die ihre Häuser für vorbeikommende Reisende geöffnet haben. Auf dem Poon Hill Trek erwarten dich gut ausgestattete Teehäuser, meist mit Warmwasser und WiFi-Zugang. Aufgrund der geringeren Höhe ist es einfacher, diese Teehäuser zu warten und zu versorgen.

Da Wandern in Nepal in den letzten Jahren so populär geworden ist, haben immer mehr Teehäuser ihre Türen geöffnet und das Konzept hat sich über die Jahre verbessert. Je populärer deine Route ist, desto besser ist die Qualität deines Teehauses. Wenn du in die Everest-Region oder das Annapurna-Schutzgebiet fährst, kannst du erwarten, dass die Teehäuser von guter Qualität sind. Qualität bedeutet, dass man mit Toiletten mit Spülung, heißen Duschen und in einigen Fällen mit drahtlosem Internet rechnen kann. Die Nutzung dieser Annehmlichkeiten ist gegen einen Aufpreis möglich. Auf beliebten Routen ist es sogar wahrscheinlich, dass du in einem Gebäude übernachtest, das nur zu dem Zweck gebaut wurde, als Teehaus zu dienen. Lese hier mehr über den Aufenthalt in einem Teehaus.

Wie wählt man einen zuverlässigen Trekkinganbieter für den Ghorepani Poon Hill Trek aus?


Das Tolle am Internet ist, dass man überall alles finden kann. Dasselbe gilt für Wander- und Trekkinganbieter. Da es aber so viel zu bieten hat, kann es überwältigend sein, einen Trekkinganbieter nach seinem Geschmack zu finden. Deshalb übernimmt Bookatrekking.com die Auswahl für dich.

Poon Hill Trek Sunrise
Wir arbeiten nur mit den besten Wander- und Trekkinganbietern zusammen, denen wir vertrauen können. Du kannst dich darauf verlassen, dass die Trekkinganbieter auf Bookatrekking.com zuverlässig sind. Wenn du unsere besten Angebote für den Poon Hill Trek durchstöbern möchtest, schaue hier nach. Lese dies, wenn du lieber andere Treks in der Annapurna Region durchstöbern möchtest.


Mehr Inspiration? Schau dir unseren Blog-Post über Wandern in Nepal an.

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2020 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden