Pages

    Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $

Der Kota Kinabalu ist der höchste Gipfel in Borneo, einer Insel in Südostasien, den sich 3 Länder teilen: Malaysia, Brunei und Indonesien. Der Mount Kinabalu liegt in Sabah auf der malaysischen Seite der Insel und ist der höchste Berg Malaysias. Die Besteigung des Mount Kinabalu ist eines der größten Abenteuer, die man bei einem Besuch in Malaysia erleben kann!


Der Mount Kinabalu liegt im Kinabalu-Nationalpark, der laut UNESCO zum Weltkulturerbe gehört. Dieses Gebiet gehört dank seiner reichen und vielfältigen Flora und Fauna zu den wichtigsten biologischen Stätten der Welt und ist die Heimat berühmter Arten wie der gigantischen Rafflesia und der Orang-Utans. Die Besteigung des Mount Kinabalu ist eine einzigartige Erfahrung, die aber nicht am Low's Peak enden muss. Wenn du den Gipfel erreicht hast, kannst du dich für den Via Ferrata entscheiden, bei dem du mit Hilfe eines am Fels befestigten Stahlseils an einer vertikalen Wand kletterst. Bist du mutig genug, um den Torq zu gehen? Hier findest du alle unsere Trekking-Optionen für den Mount Kinabalu.




Welche Möglichkeiten habe ich, den Mount Kinabalu zu besteigen?


Bei der Suche nach einer Mount Kinabalu Besteigung kannst du dich für den klassischen, zweitägigen Aufstieg zum Gipfel entscheiden und dann wieder hinuntergehen oder du kannst deine Wanderung mit einer anderen Aktivität kombinieren. Der Mount Kinabalu und Borneo bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, deine Kota Kinabalu-Tour aufzupeppen. Hier findest du alle unsere Angebote für den Mount Kinabalu.


Es gibt verschiedene Kombinationen, wenn es um die Mount Kinabalu Besteigung geht. Wenn du gerne auf den Berg wandern und dann eine wohlverdiente Pause einlegen möchtest, dann wäre eine gute Option für dich, deine Kota Kinabalu-Wanderung mit einem entspannenden Bad in den Poring Hotsprings zu kombinieren.



Für die abenteuerlustigen Trekker kann der Aufstieg zum Gipfel mit einer Wildwasserrafting-Expedition kombiniert werden, oder, wenn du Höhenmeter und Adrenalin bevorzugst, kannst du einen der atemberaubenden Klettersteige zu deinem Aufstieg hinzufügen. Hier findest du alle Angebote, die wir für diese Kombinationen haben.

Via Ferrata auf dem Mount Kinabalu- was ist das?


Der Mount Kinabalu verfügt über den höchsten Via Ferrata oder "Eisenstraße" der Welt. Dieser Weg beginnt auf 3.200 Metern und endet auf 3.776 Metern über dem Meeresspiegel. Der Klettersteig ist ein Bergweg, der aus einer Reihe von Schienen, Kabeln und Brücken besteht, die vom Startpunkt bis zum Ende neben der Felswand verlaufen.





Der Via Ferrata in Kota Kinabalu hat 2 Routen: Die Torq-Runde und die Low's Peak Circuit, wobei letztere körperlich anspruchsvoller ist. Allerdings ist für keine der beiden Routen Klettererfahrung erforderlich. Verpasse nicht die Gelegenheit, dieses einzigartige Erlebnis zu geniessen, die Aussicht vom Via Ferrata ist atemberaubend!

Hier findest du alle unsere Angebote einschließlich der Via Ferrata-Trails. Bist du mutig genug?

Wie läuft eine typische Mount Kinabalu Bestiegung ab?


Wenn es um die Besteigung des Mount Kota Kinabalu geht, gibt es mehrere Möglichkeiten. Der klassische Trek zum Gipfel dauert 2 Tage. Hier ist der zweitägige Aufstieg, der von Mount Kinabalu Tours, einem unserer zuverlässigen lokalen Partner in Borneo, angeboten wird:

Tag 1: Kota Kinabalu - Kinabalu Park - Timpohon Gate - Laban Rata


Wir holen dich um 06:30-06:45 Uhr von deiner Hotel-Lobby ab und fahren dich zum Kinabalu-Park. Nach deiner Ankunft meldest du dich im Park-Büro an und wir fahren dann mit dem Bus zum Kraftwerk (ca. 15 Minuten), wo wir den Aufstieg beginnen. Bevor wir jedoch unseren Aufstieg zum Laban Rata beginnen, stärken wir uns noch mit einem Lunchpaket. Der Aufstieg dauert ca. 4 Stunden. Wir werden schließlich im Mountain Gasthaus einchecken. Du hast den Rest des Abends Zeit, dich auszuruhen und die Umgebung zu erkunden.


Mahlzeiten: Vorgepacktes Mittagessen / Abendessen


Tag 2: Lows Peak - Abstieg zum Mount Kinabalu - Kota Kinabalu


Wir werden bereits um 02:00 Uhr morgens aufwachen und mit Hilfe unserer Taschenlampen den Aufstieg zum Gipfel fortsetzen. Der Aufstieg dauert ca. 3 Stunden. Wir werden den Ranau Pfad nutzen. Oben angekommen, werden wir den atemberaubenden Sonnenaufgang vom Gipfel aus erleben. Danach steigen wir zum Laban Rata Rasthaus ab, um zu frühstücken, und fahren dann zurück zum Kraftwerk. Schließlich bringen wir dich zum Hauptsitz des Parks und zu einem Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Nachdem du dein Zertifikat abgeholt hast, fahren wir dich zurück zu deinem Hotel in Kota Kinabalu.


Mahlzeiten: Abendessen / Frühstück / Mittagessen


Wann ist die beste Reisezeit, um den Mount Kinabalu besteigen?


Zum Glück können diejenigen, die eine Wanderung in Malasia planen, Sabah zu jeder Jahreszeit besuchen. Bedenke, dass es von Juni bis September heiß sein kann. Für diejenigen, die sich für die Besteigung des Mount Kinabalu interessieren, empfehlen wir jedoch die Besteigung während der Trockenzeit, im März und April, wenn die Chancen auf eine klarere Sicht größer sind. Regen kann jedenfalls zu jeder Jahreszeit auftreten. Die am wenigsten empfohlenen Monate sind November und Dezember wegen der Monsunzeit.




Obwohl die Gipfelbesteigung zu jeder Jahreszeit versucht werden kann, wird die Sabah-Parks-Behörde aus Sicherheitsgründen das Tor zum Gipfel schließen, wenn das Wetter es nicht zulässt. Wähle die Jahreszeit, die dir am besten passt, und finde hier den perfekten Trek für dich!

Wie fit muss ich sein, um den Kota Kinabalu zu besteigen?


Ist der Trek zum Gipfel des Mount Kinabalu schwierig? Bin ich fit genug, um es bis zum Gipfel zu schaffen? Nun, die Wahrheit ist, dass es immer vom Trekker abhängt. Der Aufstieg zum Gipfel ist nicht schwer, aber er ist keineswegs ein Spaziergang im Park. Vergessen wir nicht, dass der Mount Kinabalu 4095 Meter hoch ist, also ist die Höhe ein Faktor, der berücksichtigt werden muss.



Lass es von Anfang an ruhig angehen, spare deine Energie, überstürz nichts und vor allem: höre auf deinen Körper. Vor diesem Hintergrund solltest du, wenn du relativ fit bist, jede Woche Sport treibst und dich in Form hältst, ohne Probleme den Gipfel erreichen können.

Wie ist die Unterkunft bei der Mount Kota Kinabalu Besteigung?


Die Unterkunft während des Aufstiegs hängt davon ab, ob du den Via Ferrata zu deinem Anstieg hinzufügst oder nicht. Diejenigen Wanderer, die den regulären Aufstieg machen, werden im Laban Rata Resthouse übernachten, während diejenigen, die mutig genug sind, den Via Ferrata zu machen, sich in der Pendant Hut entspannen.


Laban Rata Resthouse

Diejenigen, die im Laban Rata Resthouse übernachten, schlafen in einem Schlafsaal. Das Laban Rata Resthouse liegt auf 3.272 Metern Höhe und bietet Bergsteigern warme Unterkünfte und warme Mahlzeiten vor und nach dem Aufstieg auf den Gipfel des Mount Kinabalu.




Pendant Hut

Wenn du deine Gipfelwanderung auf dem Kinabalu mit einem Abenteuer auf einem Via Ferrata verbinden möchtest, dann wirst du eine Nacht in der Pendant-Hütte in einem gemeinsamen Schlafsaal verbringen. Diese gemütliche und umweltfreundliche Hütte beherbergt Gäste in einer schlafsaalähnlichen Umgebung. Von dieser Hütte aus hast du leichten Zugang zu den Aktivitäten von Mountain Torq.

Wie funktioniert das mit den Genehmigungen für den Mount Kinabalu?


Da die Zahl der Touristen, die den Mount Kinabalu besteigen wollen, in den letzten Jahren zugenommen hat, ist die Erlangung der Bergsteigergenehmigung eine der wichtigeren Aufgaben. Ohne eine Klettergenehmigung kannst du den Berg nicht besteigen. 185 Bergsteigergenehmigungen sind die maximale Tagesgrenze, die von Sabah Parks für die Besteigung des Mount Kinabalu ausgestellt werden. Darüber hinaus haben die Sabah Parks eine obligatorische Auflage erteilt, dass eine bestimmte Anzahl von Genehmigungen für die Bevölkerung des Staates und des Landes reserviert werden muss: 10 Genehmigungen nur für Sabahaner, 25 Genehmigungen nur für Malaysier und 150 Genehmigungen für malaysische und/oder internationale Trekker.


Der Preis für die Genehmigungen ändert sich auch je nach der Nationalität der Trekker. Die Genehmigung für die Einheimischen kostet MYR 50,- (EUR 11,-/USD 12,-) für Erwachsene und MYR 30,- (EUR 7,-/USD 8,-) für Kinder unter 16 Jahren. Die Genehmigung für internationale Trekker kostet MYR 200,- (EUR 43,-/USD 48,-) für Erwachsene und MYR 80,- (EUR 18,-/USD 19,-) für Trekker unter 16 Jahren.

Was sollte ich einpacken für meine Mount Kinabalu Besteigung?


Ganz gleich, wohin du gehst, wenn du auf eine Wanderung gehst, musst du vorbereitet sein. Unser lokaler Partner, Mount Kinabalu Tours, hat eine empfohlene Packliste für dich erstellt, die du beim Packen für dein Abenteuer berücksichtigen solltest:


- Geeignete Wanderschuhe und Sandalen

- Warme Kleidung Windbreaker

- Regenmantel

- Wechselkleidung

- Trinkwasser, energiereiche Lebensmittel (Schokolade, Rosinen, Nüsse, Glukose)

- Erste-Hilfe-Kasten

- Grundlegende Toilettenartikel

- Fernglas

- Kamera für unvergessliche Momente

- Handschuhe

- Stirnlampe





Die Ruhe und den Frieden der Natur zu genießen, gehört zu den Freuden des Trekkings in den Bergen. Manchmal brauchen wir jedoch einen zusätzlichen Anstoß, um weiterzumachen. Wenn du das Gefühl hast, aufgeben zu wollen, kann dir die richtige Playliste in der Tasche helfen, die nötige Motivation zu bekommen, um den Gipfel zu erreichen. Hier sind unsere Top-Picks für deine Mount-Kinabalu-Trekking-Playlist. Vergiss nicht, deine Kopfhörer und einige zusätzliche Batterien in deinem Rucksack mitzunehmen!

Sollte ich dem Guide nach der Wanderung Trinkgeld geben?


Trinkgeld ist in Malaysia nicht üblich, und die meisten Menschen werden es nicht erwarten. Deine Reiseleiter würden es jedoch sehr begrüßen. Es gibt keine feste Summe, der man folgen sollte, aber für einen guten Service wäre ein Trinkgeld von etwa MYR 25-30 pro Tag für deinen Reiseleiter in etwa richtig. Du könntest etwas mehr geben, wenn du in einer größeren Gruppe bist, sie werden es zu schätzen wissen.

Wie viel kostet es den Mount Kinabalu zu besteigen?


Die Treks für den Mount Kinabalu reichen von EUR 300,- / USD 332,- bis EUR 850,- / USD 942,- pro Person. Wie man sieht, gibt es Optionen für jeden Geschmack. Die Preise variieren je nach der Anzahl der Tage und den Aktivitäten, die der Trek beinhaltet. Die klassische 2-Tages-Wanderung beinhaltet den Transfer, die Unterkunft, die Mahlzeiten während des Treks, die Genehmigungen und den Reiseleiter. Die Wanderungen können auch einen der Klettersteige, ein Wildwasser-Rafting-Abenteuer oder ein entspannendes Bad in den Poring Hotsprings beinhalten. Hier findest du alle Optionen, die wir auf Mount Kinabalu anbieten, alle mit lokalen Partnern.

Wo kann ich meine Mount Kinabalu Besteigung buchen?


Das Tolle am Internet ist, dass man überall alles finden kann. Dasselbe gilt für Anbieter von Wander- und Trekkingangeboten. Da es jedoch so viel zu bieten hat, kann es überwältigend sein, einen Trekking-Anbieter zu finden, der dir gefällt. Deshalb übernimmt Bookatrekking.com die Auswahl für dich.



Wir arbeiten nur mit den besten Wander- und Trekkinganbietern zusammen, denen wir vertrauen können. Du kannst dich darauf verlassen, dass die Trekkinganbieter auf Bookatrekking.com zuverlässig sind. Hier findest du deine perfekte Wanderung auf dem Mount Kinabalu!

Lies auch über:
-Rinjani besteigen
-Trekking in Nepal
-Fernwanderwege Europa
-Tour du Mont Blanc
-Wandern in Sapa


Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2021 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden