Fit werden fürs Trekking in Patagonien

Durch Sierd van der Bij

Finde die eine besondere Wanderung
Suchen
Fit werden fürs Trekking in Patagonien
Schnelle persönliche Beratung
Kostenlose Stornierung bis zu zwei Wochen im Voraus
Trekkingexperten pro Zielort

Wie wird man fit für Trekking-Abenteuer in Patagonien? Diese Frage bekommen wir und unsere Veranstalter oft zu hören. Du hast recherchiert, einige Videos angeschaut und tonnenweise Fotos gesehen, aber das gibt dir immer noch keine Vorstellung von der Intensität eines normalen Tages auf den Pfaden zum Beispiel des O-Treks oder des W-Treks. Wie fit muss ich für das Trekking sein? Beeinflusst die Höhe deine körperliche Fitness? Muss ich einen Trainingsplan befolgen? Wir helfen dir, dich auf dein Trekking-Abenteuer in Patagonien vorzubereiten!

Wandern und noch mehr wandern

Ein sicherer Weg, um gut in dem zu werden, was du tust, ist zu üben. Die beste Übung für das Wandern ist das Wandern. Da du dich für ein mehrtägiges Trekking-Abenteuer interessierst, gehen wir davon aus, dass du bereits gerne wanderst. Mach mehr davon. Wenn du das Glück hast, von Hügeln oder sogar Bergen umgeben zu sein, ist es an der Zeit, sie öfter zu sehen. Und wann? Wenn du neu in diesem Bereich bist, empfehlen wir dir, sechs Monate vor deiner geplanten Abreise damit zu beginnen, einfach eine Stunde (oder zwei) pro Woche zu wandern. Wenn du den Dreh raus hast, ist es nach etwa drei Wochen an der Zeit, die Intensität zu erhöhen. Nimm einen 10 bis 15 kg schweren Rucksack mit und füge eine längere Wanderung von drei Stunden zu deiner Woche hinzu. Wenn dieser Lebensstil neu für dich ist, wirst du bald die Früchte dieser moderaten Bewegung ernten.

Zu den gesundheitlichen Vorteilen des Wanderns gehören ein geringeres Risiko für Herzkrankheiten, ein besserer Blutdruck und Blutzuckerspiegel und natürlich hilft es, dein Gewicht zu kontrollieren. Wenn du erst einmal bereit für die Hügel bist, wird es nur noch besser. Laut Gregory Miller, dem Präsidenten der American Hiking Society, "entspricht eine Steigung von 5 bis 10 % einer Steigerung des Kalorienverbrauchs um 30 bis 40 %". Unsere persönlichen gesundheitlichen Vorteile sind ein klarerer Geist und eine bessere Stimmung. Wandern hält uns bei Verstand. Nach ein paar Monaten soliden Wanderns ist es an der Zeit, deine Ausdauer auf die Probe zu stellen. Mache hintereinander lange Wanderungen. Du kannst ein paar Tage Dauerwandern simulieren, indem du ein paar Tage lang wandern gehst. Und zwar ganz einfach. Plane einen kleineren Trekkingurlaub oder halte es einfach, indem du deine Lieblingsroute wiederholt wanderst. Wenn du dich wohl dabei fühlst, 2 Tage hintereinander 4 Stunden am Tag zu wandern und dabei einen 10 bis 15 kg schweren Rucksack zu tragen, wird es dir gut gehen.

Wandern und noch mehr wandern

Stärker werden

Ein Irrglaube beim Trekking ist, dass der Aufstieg die größte Belastung für deinen Körper ist. Falsch! Der Abstieg ist tatsächlich sehr anstrengend. Wenn du bergab wanderst, wird dein Quadrizeps beansprucht. Wenn du beim Wandern einen übermäßigen Muskelkater und Schwachstellen in deinen Quadrizeps bemerkst, kann es ratsam sein, einige Kräftigungsübungen in den Mix einzubauen. Wenn deine Quads und Gesäßmuskeln leiden, werden vielleicht auch deine Knie und Knöchel zu stark belastet. Eine Möglichkeit, stärker zu werden, sind ein paar einfache Übungen. Du brauchst keine Mitgliedschaft im Fitnessstudio, denn schon mit dem eigenen Körpergewicht kannst du die gewünschten Ergebnisse erzielen. Je nachdem, wie du dich fühlst, kannst du ein- oder zweimal pro Woche zwei Sätze von 10 Ausfallschritten, 10 Kniebeugen und 10 Step-ups machen. Wenn du dich noch ein bisschen mehr anstrengen willst, kannst du auch Klimmzüge und Liegestütze in dein Programm aufnehmen. Es ist jedoch nicht nötig, bei der Stärkung über das Ziel hinauszuschießen. Du kannst das Trekking schon genießen, wenn du dich nur an die Grundlagen hältst. Das ist kein Fitness-Wettbewerb.

Stärker werden

Bist du auf der Suche nach mehr Inspiration? Folge uns auf Facebook und Instagram.

Wo kann ich meinen Wanderurlaub in Chile buchen?

Bei Bookatrekking.com kannst du viele Wanderungen in Chile buchen. Wir kümmern uns für dich um alle Details, geben dir persönliche Trekking-Beratung und bieten dir den bestmöglichen Service. Alle unsere Angebote für Chile findest du hier. Auf unserer einfach zu bedienenden Plattform kannst du verschiedene Trekking-Optionen durchstöbern und vergleichen und so das perfekte Angebot für deine Interessen, Fähigkeiten und dein Budget finden.

Wenn du Fragen zu einem bestimmten Trekking hast oder Hilfe bei der Auswahl des richtigen Trekkings brauchst, steht dir unser Team von Trekking-Experten zur Seite. Nimm einfach Kontakt mit uns auf und wir geben dir gerne persönliche Empfehlungen und Ratschläge, damit du das Trekking-Abenteuer deines Lebens planen kannst.

Ist ein Wanderurlaub in Chile nicht dein Ding und bist du auf der Suche nach anderen epischen Abenteuern? Schau dir einen unserer folgenden Blogbeiträge an:

Kommentare

Über uns

Bei Bookatrekking.com findest du den Trek, der dein Leben unvergesslich machen wird. Egal, ob du den Inka-Pfad erkunden oder den Kilimandscharo besteigen willst. Bookatrekking.com hat ein breites und vielfältiges Angebot an erstklassigen Treks. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht. Transparente Preise und Buchungen werden sofort festgelegt. Finde, vergleiche, buche und trecke!
Lies mehr über uns
Über uns

Auch interessant

Mehr anzeigen