Pages

    Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $

Versteckt im Herzen des Kantons Graubünden, gehört der Kesch Trek zusammen mit den Via Alpina zu den beliebtesten Hüttenwanderungen in der Schweiz. Diese 4-tägige Wanderung führt die Besucher durch atemberaubende Berglandschaften mit weiten Tälern, Gletschern, steilen Felsformationen, Seen und der Ruhe, die nur die Berge bieten können. Wenn du planst, den Kesch-Trek auf deine Liste zu setzen, ist dieser Beitrag genau das Richtige für dich! Nachfolgend findest du alles, was du über diese Wanderung wissen musst, einschliesslich Reiseroute, Unterkunft, Karte, Anreise mit dem Zug, geführte und selbst geführte Wanderungen in der Schweiz und mehr!Auf geht's zum Wanderurlaub in die Schweiz!




Auf dem Kesch Trek überquerst du den Flüela- und den Albulapass und übernachtest in gemütlichen Berghütten. Am letzten Tag besuchst du den Lai da Palpuogna, der von den Einheimischen als der schönste See der Schweiz bezeichnet wird. Ziehe deine Wanderstiefel an und entdecke dieses Schweizer Juwel im Kanton Graubünden!


Wandern in Graubünden: Wann is die beste Jahreszeit?


Die Graubünden Region ist berühmt für ihre zauberhafte Wintersaison: romantische schneebedeckte Berge, schicke Skihütten und abenteuerliche Pisten. Doch nur wenige Menschen wissen um seinen Charme im Frühling und Sommer. Von Juni bis Oktober schmilzt der dicke Schnee und offenbart atemberaubende Trekking- und Wanderwege, einer davon ist der berühmte Kesch Trek. Die Hütten auf dem Kesch Trek sind von Mitte Juni bis Mitte Oktober geöffnet und empfangen ihre Besucher mit exquisiten einheimischen Gerichten! Juli und August sind die beliebtesten Monate für diese Region. Es mag tagsüber warm sein, aber in den Bergen sind die Temperaturen bei Sonnenuntergang meist sehr niedrig.



Kesch Trek: Wanderkarte


Der Kesch Trek startet von der Bushaltestelle am Flüelapass, oder alternativ von Dürrboden im Dischmatal. Der Endpunkt der Wanderung ist in Bergün. Insgesamt umfasst der Kesch-Trek 59 km Bergwege, 3 Berghütten und unzählige atemberaubende Ausblicke.



Komootist eine sehr nützliche App, wenn es um die Planung von Trekking-Abenteuern geht. Hier geht es zumDownload unserer Karte für den Kesch-Trek.



Wandern in der Schweiz mit dem Zug: Wie komme ich zum Ausgangspunkt des Kesch Treks?


Um zum Ausgangspunkt des Kesch-Treks zu gelangen, musst du dich zuerst nach Davos begeben. Die Anreise nach Davos erfolgt am besten mit dem Zug. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Zürich, nur 150 km von Davos entfernt und mit der Bahn gut erschlossen. Die Zugfahrt durch die malerische voralpine und alpine Umgebung ist ein ganz besonderes Erlebnis und der beste Start in Ihr Kesch Trek-Abenteuer!

Von Davos aus gibt es verschiedene Möglichkeiten für die erste Etappe zum Walserhuus. Du kannst das Walserhuus sowohl zu Fuß auf unterschiedlich langen Wanderungen oder direkt mit dem Bus erreichen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Postautolinie Nr. 8) geht es direkt zum Hotel Walserhuus. Die Bushaltestelle heisst Sertig - Sand.

Du kannst den Kesch Trek auch mit dem Auto erreichen. Wenn du das möchtest, kannst du kostenlos auf dem Parkplatz Jakobshorn am Davoser Platz parken.

Der Kesch-Trek endet in Bergün. Von Bergün aus kannst du bequem mit dem Zug oder dem Tram zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung fahren. Die Zugfahrt von Bergün nach Davos dauert 1,5 Stunden und die Tramfahrt 45 Minuten.

Wie sieht eine Kesch Trek Route aus?


Etappe 1: Davos - Waalserhuus

Den Start des Kesch Treks gibt es in Davos. Die Wanderetappen können nach Belieben angepasst werden, ob der Start in Davos Frauenkirch, Davos Glaris oder mit der Rinerhornbahn erfolgt. Es ist wahrscheinlich für jeden etwas dabei. Im Walserhuus Sertig haben Sie Ihr erstes Etappenziel erreicht, hier übernachtest du in einem Mehrbettzimmer.

Gehzeit: 2:30 Stunden
Aufstieg: 603 m Abstieg: 248 m

Etappe 2: Waalserhuus bis Kescher Hütte

Auf dem Weg zur Kesch-Hütte überquert man den Sertigpass. Kurz nach der Passhöhe biegen Sie rechts ab zu den schönen Ravaisch-Seen. Dieser Umweg lohnt sich auf jeden Fall. Heute übernachtest du in der Kesch-Hütte, die 2001 neu erbaut wurde und in Bezug auf Energieversorgung und Konzept ein Vorbild im Alpenraum ist.

Abstand: 11,5 km
Gehzeit: 5:15 Stunden
Aufstieg: 1.088 m
Abstieg: 324 m



Etappe 3: Kesch Hütte SAC über Plazbi bis Es-cha Hütte SAC
Die dritte Etappe ist der abenteuerlichste und vielversprechendste Abschnitt des Kesch-Treks. Von der Keschhütte steigst du zuerst zur Alp digl Chant ab. Hier kannst du hausgemachte Produkte wie Joghurt, Bergkäse und Milch probieren und kaufen. Nach dem steilen Aufstieg zum Fuorcla-Pischa-Pass auf über 2'800 m ü.M. und dem höchsten Punkt der Kesch-Trekking-Tour geht es in einem weiteren Abstieg zur Es-cha-Hütte.

Abstand: 14,1 Kilometer
Gehzeit: 5:10 Stunden
Aufstieg: 970 m
Abstieg: 1002 m

Etappe 4:Es-cha-Hütte SAC über den Albula-Pass nach Preda/Bergün
Am letzten Tag des Kesch-Treks erwartet dich ein besonders schöner Ort. Kurz vor Preda liegt der Lai da Palpuogna, der in einer Umfrage des Schweizer Fernsehens als "schönster Ort der Schweiz" bezeichnet wurde. Der Palpuognasee schimmert in verschiedenen Blautönen und im Herbst ist der Kontrast zu den gelben Lärchen besonders schön. Nehmen Sie sich Zeit, die schöne Umgebung zu geniessen und machen Sie eine Pause an den Grillplätzen rund um den See. Folgen Sie dann dem Treck hinunter nach Preda. Du kannst entweder in Preda übernachten oder weiter nach Bergün wandern.

Abstand: 20,4 Kilometer
Gehzeit: 6 Stunden
Aufstieg: 78 m
Abstieg: 1307 m

Brauchst du Hilfe bei der Planung deines Kesch-Trekkings? Hier findest du alle unsere Trekkingmöglichkeiten für diese und andere Optionen für Hüttenwanderungen in der Schweiz.

Wie ist die Unterbringung auf der Kesch Trek?


Auf dem Kesch Trek gibt es 3 Hütten, in denen man übernachten kann. 2 Hütten werden vom Schweizer Alpen-Club (SAC) betrieben:

Waalserhuus


Das 1999 neu erbaute Hotel liegt ideal auf einem Hochplateau auf 1860 m ü. M. inmitten einer unberührten Landschaft. Im Restaurant werden vorwiegend Bündner Spezialitäten serviert, die mit regionalen Produkten zubereitet werden. Das Hotel ist mit dem Privatauto, dem Postauto und - besonders romantisch - mit der Pferdekutsche gut erreichbar. Natürlich auch zu Fuß.




Kesch Hütte SAC


Die Kesch-Hütte SAC befindet sich zwischen Davos und dem Albulapass, östlich von Bergün, auf der Fuorcla Funtauna auf 2625m. Hier bekommt das Leben eine neue Leichtigkeit. Mitten im Naturpark Ela finden Outdoor-Fans eine SAC-Hütte mit herrlicher Aussicht und moderner Infrastruktur. Mit einer Kapazität für 92 Gäste empfängt die Kesch Hütte Wanderer, Bergsteiger, Kletterer, Mountainbiker und Familien gleichermassen.


Es-cha Hütte SAC


Die Es-cha-Hütte liegt auf 2594 m.ü.M. oberhalb des Oberengadins am Südfuss des Piz Kesch. Die Hütte wurde 1934 von der Bernina-Sektion des SAC erbaut und 1989 renoviert und erweitert. In den Jahren 2019-2020 wurde die bestehende Hütte erweitert und renoviert. Es wurden eine neue Küche sowie Lagerräume, Sanitäranlagen und weitere kleinere Räume gebaut. Die Hütte bietet 43 Schlafplätze, aufgeteilt in Räume für 2 bis 10 Personen. Im Sommer bietet eine kleine Hütte, oberhalb der Haupthütte, zusätzlichen Platz für 10 Personen.



Die Verfügbarkeit in den Hütten ist in der Saison begrenzt und die Buchung einer Hütte ist auf dem Kesch Trek nicht einfach. Wir von Bookatrekking.com pflegen herzliche Kontakte zu den Hütten und nehmen diese Last gerne von den Schultern. Alle Pakete für den Kesch Trek findest du hier.


Hütten auf dem Kesch-Trek und COVID-19


Angesichts der aktuellen Weltlage mussten die Hütten auf dem Kesch-Trek, wie bei allen anderen Hüttentouren in der Region, einige vorbeugende Massnahmen ergreifen. Vom Dolomiten-Höhenweg 1 in Italien bis zum Salzburger Almenweg in Österreich gelten die gleichen Regeln. Um in dieser Zeit auf einer Berghütte übernachten zu können, bitte diese Regeln beachten:

- Geh nicht in die Hütte, wenn du Symptome hast
- Nimm deinen eigenen Schlafsack und dein eigenes Kopfkissen mit (es werden keine Decken zur Verfügung gestellt!)
- Wasche dir regelmäßig die Hände und halte Abstand zu anderen Wandern
- Gesichtsmaske ist erforderlich
- Eigenes Handtuch mitbringen
- Eigene Abfalltüte mitbringen (Abfall zurück ins Tal bringen)
- Übernachtung nur mit vorheriger Reservierung



Hüttenwanderung in der Schweiz: Packliste


Es spielt keine Rolle, ob du die Tour du Mont Blanc machst oder ob du den Triglav besteigst, das Packen ist immer entscheidend. Wie andere Treks in der Region gilt auch der Kesch Trek als moderater Trek und erfordert keine technische Ausrüstung. Wenn du gerne in den Bergen wanderst, hast du wahrscheinlich schon alles, was du brauchst, zu Hause. Hier sind unsere Vorschläge für dich:

Die Basics


  • Kartenmaterial

  • fester knöchelhoher Trekkingschuh oder Bergschuh

  • Wanderkleidung

  • Schlechtwetterbekleidung (Regenjacke, Regenhose, Handschuhe, Mütze)

  • Sonnenschutz (Sonnencreme, Kopfbedeckung, Sonnenbrille)

  • Mobiltelefon

  • Trinkflasche

  • Erste Hilfe Paket

  • Taschenlampe


Aufenthalt auf die Hütten

  • Toilettenartikel (am besten in Reisegröße)

  • Hüttenschuhe

  • Hüttenschlafsack

  • Da es auf den meisten Hütten NICHT möglich ist, elektronisch mit Karte zu bezahlen, empfehlen wir, genügend Bargeld mit sich zu führen.

  • Schlafsack (COVID-19 Massnahme)

  • Kopfkissenbezug 60x80 (COVID-19 Massnahme)


Den Frieden und die Ruhe der Natur zu genießen, gehört zu den Freuden des Trekkings in den Bergen. Manchmal brauchen wir jedoch einen zusätzlichen Anstoß, um weiterzumachen. Wenn du das Gefühl hast, aufgeben zu wollen, kann dir die richtige Playlist in deiner Tasche helfen, die nötige Motivation zu bekommen, um den Gipfel zu erreichen.Hier sind unsere Top-Picks für deine Kesch Trek-Playlist.Vergiss deine Kopfhörer nicht!

Geführte oder selbst geführte Wanderreisen in der Schweiz?


Es gibt viele Möglichkeiten, in den Alpen wandern zu gehen, und die Schweiz bietet einige der schönsten Wanderwege wie die Tour du Mont Blanc oder die Via Alpina 1. Alle Trekkings können auf eigene Faust oder mit einem Bergführer durchgeführt werden. Die meisten Wege sind jedoch als selbst geführte Routen konzipiert. Wenn du dich dadurch sicherer fühlst, kannst du jederzeit einen Führer engagieren, aber das ist nicht notwendig. Der Kesch-Trek ist, wie die meisten anderen Wanderwege in der Schweiz, deutlich markiert und kann auch ohne Führer begangen werden.

Ist der Kesch Trek sicher?


Ja, der Kesch Trek ist sicher, aber wie jeder Bergweg sollte er nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Der Kesch-Trek ist eine selbstgeführte Wanderung, und als solche ist er deutlich markiert und trotz des bergigen Geländes leicht zu folgen. Der Weg ist gut ausgeschildert mit gelben Schildern und weissen und roten Markierungen an Felsen. Man sollte seine Wanderung im Voraus planen, eine Karte und einen Kompass haben und die richtige Ausrüstung einpacken. Achten Sie auch darauf, die Wettervorhersage im Voraus zu prüfen und auf plötzliche Klimaveränderungen vorbereitet zu sein.



Wandern in der Schweiz: Wo kann ich meinen Kesch Trek buchen?


Der Kesch Trek bietet die Möglichkeit, sich auf ein völlig selbständiges Abenteuer einzulassen. Die grösste Herausforderung auf dem Kesch-Trek ist nicht so sehr das Folgen der Route, sondern die Buchung einer Unterkunft unterwegs. Wenn du Hilfe bei der Buchung einer Unterkunft für den Kesch-Trek brauchst, können wir dir helfen.




Unsere Trekking-Spezialisten können für dich eine Unterkunft buchen, damit du dich stressfrei auf dein Kesch-Trek-Abenteuer vorbereiten kannst. Nimm noch heute Kontakt mit unseren Trekking-Experten auf und starte die Planung deines Trekking-Abenteuers in der Schweiz!

Wusstest du, dass du auch eine mehrtägige Wanderung in Luxemburg machen kannst? Dann lies unseren Blog-Post über den Mullerthal Trail.

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2021 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden