Wandern in England - Ein unvergesslicher Wanderurlaub

Durch Natascha Langelaan

Finde die eine besondere Wanderung
Suchen
Wandern in England - Ein unvergesslicher Wanderurlaub
Schnelle persönliche Beratung
Kostenlose Stornierung bis zu zwei Wochen im Voraus
Trekkingexperten pro Zielort

Wandern in England? Gute Idee! Im Vereinigten Königreich gibt es derzeit mehr als 700 so genannte Mehrtageswanderwege, von denen die überwiegende Mehrheit in England zu finden ist. Einige Fernwanderwege sind gut markiert, bieten Gepäcktransport und verfügen über zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten. Andere Routen in entlegeneren Teilen des Landes erfordern jedoch gewisse Navigationskenntnisse und Wandererfahrung.

Bei so vielen angebotenen Routen kann es schwierig sein, die richtige Route auszuwählen! Aber bei Bookatrekking.com sind wir hier, um dir zu helfen, und wir haben unsere Top 5 der besten Mehrtageswanderungen in Großbritannien zusammengestellt. Auf geht's!

Die besten Fernwanderungen in England

Im Folgenden findest du die 5 besten Fernwanderungen in England laut Bookatrekking.com Trekking Experten.

Die besten Fernwanderungen in England

Jetzt buchen

Alle unsere Treks anzeigen

1. The Cotswolds Way, Südengland

Länge: 164 Kilometer

Dauer: 6-10 Tage

Dieses Juwel einer Wanderung durch die Kalksteinhügel der Cotswolds ist überraschend wenig anspruchsvoll, obwohl es eine spektakuläre Landschaft mit einem hoch aufragenden Berg und einer der schönsten Städte Englands ist. Er verläuft von Bath bis Chipping Campden und ist durchschnittlich 180 Meter hoch. Dies ist eine leichte Wanderung durch eine malerische Landschaft, mit einem Höhepunkt in Cleeve Cloud, das 330 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Auf dem Weg dorthin kommst du an alten Siedlungen und wilden Wäldern vorbei. Und das Beste ist, dass du unterwegs an unzähligen Teestuben vorbeikommst, in denen du einen Imbiss und eine anständige Tasse Tee zu dir nehmen kannst.

1. The Cotswolds Way, Südengland

2. Hadrian's Wall Path, Chollerford zum Fort Birdoswald, Nordengland

Länge: 135 Kilometer

Dauer: 6-8 Tage

Diese riesige Mauer, die sich über 108 Kilometer im Norden Englands erstreckt, ist eines der spektakulärsten antiken Monumente Großbritanniens. Der Hadrianswall ist nach dem römischen Kaiser benannt, der ihn errichten ließ (zwischen 122 und 128 n. Chr.). Die ursprüngliche Absicht war, die Römer von den "barbarischen" schottischen Pikten zu trennen. Heute ist sie ein UNESCO-Weltkulturerbe. Der 84 Meilen lange Weg, der an ihr entlang führt, ist mit antiken Siedlungen, Festungen und faszinierenden Museen bedeckt. Eine der besten Strecken zum Wandern ist die 30 Kilometer lange Strecke zwischen Chollerford (am Bahnhof Hexham) und Birdoswald Fort (östlich von Carlisle). Dies ist der höchste Teil der Mauer und bietet atemberaubende Ausblicke auf den Lake District und die Pennines. Noch besser ist, dass dies an einem Wochenende möglich ist. Verpasse nicht die interaktive Ausstellung über die Geschichte der Mauer im Museum der römischen Armee in Carvoran.

2. Hadrian's Wall Path, Chollerford zum Fort Birdoswald, Nordengland

3. Der South West Coast Path, Süd-/Westengland

Länge: 1014 Kilometer

Dauer: 8 Wochen

Der South West Coast Path ist die längste markierte Wanderroute in Großbritannien. Er führt entlang der gesamten Küste im Südwesten Englands. Er ist ein uralter Wanderweg, der früher von Küstenwächtern genutzt wurde, die an der Küste patrouillierten und nach Schmugglern Ausschau hielten, die von Frankreich nach England kamen. Die Route wurde auch von Fischern genutzt, die den Zustand des Meeres vom Land aus überwachten. Der South West Coast Path wurde bereits zweimal zur besten Wanderroute Englands gekürt, und das aus gutem Grund. Schließlich wanderst du hier durch einige der dramatischsten Landschaften Englands. Die Route ist 630 Meilen lang, was 1014 Kilometern entspricht, und führt dich von Minehead nach South Haven Point durch Fischerdörfer, Bergpässe, Täler und geschäftige Küstenstädte. Während dieser Wanderung hast du sogar die Möglichkeit, Delfine, Robben und Wale zu sehen! Diese Wanderung ist in 8 einwöchige Abschnitte unterteilt und führt von Minehead nach South Haven Point.

3. Der South West Coast Path, Süd-/Westengland

4. The Coast to Coast Trail, Nordengland

Länge: 310 Kilometer

Dauer: 12-14 Tage

Der Coast to Coast Trail ist eine der berühmtesten Wanderungen in Großbritannien. Die Wanderung verläuft von der Westküste Nordenglands bis zur Ostküste. Diese 192 Meilen lange Wanderung beginnt in St. Bees im Westen und endet in der Robin Hood's Bay im Osten. Sie führt durch drei Nationalparks auf dem Weg, den Lake District Nationalpark, den Yorkshire Dales Nationalpark und den North York Moors Nationalpark. Diese Route wurde vom Schriftsteller Alfred Wainwright erdacht und erstmals 1972 in seinem Handbuch "A Coast to Coast Walk" beschrieben.

4. The Coast to Coast Trail, Nordengland

5. The South Downs Way, Sussex, Südengland

Länge: 120 km

Dauer: 7-9 Tage

Wir können den frühen englischen Siedlern für den South Downs Way danken; die Route wurde vor etwa 6000 Jahren ausgegraben, als sie ihre Spuren auf der Spitze der trockenen Hügel legten (anstelle des sumpfigen Weald unten). Die Pfade werden seit Generationen benutzt, unter anderem von Händlern aus der Bronzezeit und marschierenden Römern, und das Wegenetz bietet eine ideale Fernwanderung, auch für diejenigen, die wenig Erfahrung mit langen Wanderungen haben. Entlang des Weges gibt es viele Unterkunftsmöglichkeiten und die Routen sind gut ausgeschildert, aber du solltest auf jeden Fall ein paar Abstecher machen, vielleicht findest du historische Gebäude, gemütliche Pubs und einfach einen Blick auf die Kreidefelsen und den Ärmelkanal.

5. The South Downs Way, Sussex, Südengland

"Right of Way" beim Wandern in England

Wie Schottland, Wales und Nordirland hat England das "Right of Way". Es verlangt von den Landbesitzern, einen Fußweg durch ihr Land freizuhalten. Dies ermöglicht es, lange Strecken zurückzulegen. Die Creme de la Creme sind die National Trails. Dabei handelt es sich um die gut gepflegten National Trails, die dir den Weg auf einigen der speziellsten Wanderungen im Vereinigten Königreich zeigen.

Verhaltenskodex beim Wandern

Auf all diesen Wanderwegen - durch Felder, durch geschützte Moore oder über gefährdete Klippen - gelten Verhaltensregeln: der Country Code, wie er in England und Wales genannt wird. Der Country Code ist eine Reihe von Regeln für Besucher ländlicher und landwirtschaftlicher Regionen des Vereinigten Königreichs. Der Country Code geht auf die 1930er Jahre zurück und wurde 2004 erneuert.

Die beste Jahreszeit zum Wandern in England

Juli und August sind die wärmsten Monate in Großbritannien. Die Sonne scheint im Allgemeinen am meisten und am längsten. Dies ist daher eine schöne Reisezeit für einen aktiven Wanderurlaub. Außerdem stehen viele Blumen und das berühmte Heidekraut in voller Blüte. Auch der September kann dank der immer noch angenehmen Temperaturen und der geringeren Anzahl von Touristen als ein guter Reisemonat für einen Wanderurlaub angesehen werden. In den Wintermonaten und besonders im Dezember, Januar und Februar sind die Durchschnittstemperaturen am niedrigsten und es gibt die meisten Niederschläge, was diese Monate zu den ungeeignetsten macht.

Die beste Jahreszeit zum Wandern in England

Wo kann ich meinen Wanderurlaub in England buchen?

Bei Bookatrekking.com kannst du viele Wanderungen in England buchen. Wir kümmern uns für dich um alle Details, geben dir persönliche Trekking-Beratung und bieten dir den bestmöglichen Service. Alle unsere Angebote für England findest du hier. Auf unserer einfach zu bedienenden Plattform kannst du verschiedene Trekking-Optionen durchstöbern und vergleichen und so das perfekte Angebot für deine Interessen, Fähigkeiten und dein Budget finden.

Wenn du Fragen zu einem bestimmten Trekking hast oder Hilfe bei der Auswahl des richtigen Trekkings brauchst, steht dir unser Team von Trekking-Experten zur Seite. Nimm einfach Kontakt mit uns auf und wir geben dir gerne persönliche Empfehlungen und Ratschläge, damit du das Trekking-Abenteuer deines Lebens planen kannst.

Ist ein Wanderurlaub in England nicht dein Ding und bist du auf der Suche nach anderen epischen Abenteuern? Schau dir einen unserer folgenden Blogbeiträge an:

Über uns

Bei Bookatrekking.com findest du den Trek, der dein Leben unvergesslich machen wird. Egal, ob du den Inka-Pfad erkunden oder den Kilimandscharo besteigen willst. Bookatrekking.com hat ein breites und vielfältiges Angebot an erstklassigen Treks. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht. Transparente Preise und Buchungen werden sofort festgelegt. Finde, vergleiche, buche und trecke!
Lies mehr über uns
Über uns

Auch interessant

Mehr lesen