Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $

Wandern in Wales? Wales hat etwa 3 Millionen Einwohner und bildet zusammen mit England, Irland und Schottland das Vereinigte Königreich. Entlang der gesamten Küstenlinie gibt es einen Wanderweg von mehr als 1000 KM! Es gibt aber auch mehrere andere Fernwanderwege, die es dir ermöglichen, den Norden und Süden von Wales zu erkunden. Wenn du in Wales wandern gehst, findest du immer schöne Landschaften um dich herum. Ob es nun die Küste, die Berge, die Täler oder die Hügel sind. In Wales findest du oft gut markierte nationale Wanderwege für einige der außergewöhnlichsten Wanderungen im Vereinigten Königreich. In diesem Blogbeitrag kannst du alle Tipps für einen wunderbaren Wanderurlaub in Wales nachlesen. Auf geht's!

Die beste Jahreszeit für einen Wanderurlaub in Wales?


So wie wir Deutschen immer mit dem Wetter beschäftigt sind, so sind es auch die Waliser. Das Klima hier ist gemäßigt, die walisischen Sommer werden selten warm, und im Winter wird es nirgendwo außer auf den Berggipfeln sehr kalt.

Die Temperaturschwankungen sind gering, aber die Nähe der Berge ist eine andere Sache: Llanberis, am Fuße des Snowdon, ist mit mehr als doppelt so viel Regen überschwemmt wie das neun Kilometer entfernte Caernarfon und immer ein paar Grad kühler. Ein Großteil des walisischen Sommers - vor allem an der Küste - kann in der Sonne baden, was bei der Bestimmung der besten Zeit für deinen Wanderurlaub auf einem der Küstenwege in Betracht gezogen werden sollte. Zwischen Juni und September kann es an der Küste von Pembrokeshire, die vom Golfstrom angespült wird, so warm sein wie überall in Großbritannien. Dennoch ist es unmöglich, mit Sicherheit zu sagen, dass das Wetter in einem bestimmten Monat angenehm sein wird. Es kann in einem Jahr nass und grau und im nächsten Jahr sonnig sein, und dasselbe gilt für die Herbstmonate. Der November hat genauso gute Chancen, frisch und hell oder neblig und stürmisch zu sein. Bei trockenem und sonnigem Wetter bist du höchstwahrscheinlich zwischen Juni und September, einer Zeit, in der du eine Unterkunft so weit im Voraus wie möglich buchen solltest. Bei einigermaßen gutem Wetter und weniger Gedränge fährst du im April, Mai, September oder Oktober.

"Right of Way" beim Wandern in Wales


Wie Schottland, England und Nordirland hat Wales das "Right of Way". Es verlangt von den Landbesitzern, einen Fußweg durch ihr Land freizuhalten. Dies ermöglicht es, lange Strecken zurückzulegen. Die Creme de la Creme sind die National Trails. Dabei handelt es sich um die gut gepflegten National Trails, die dir den Weg auf einigen der speziellsten Wanderungen im Vereinigten Königreich zeigen.

Was soll ich für meine Wanderung in Wales mitbringen?


Nur du weißt genau, was du für deinen Wanderstil mitbringen musst. Dennoch haben wir ein paar Tipps, was du beim Wandern in Irland mitnehmen solltest.

Ausrüstung: Es lohnt sich, in Trekkingstöcke oder einen Wanderstock zu investieren, und es empfiehlt sich, einen Kompass und einen strapazierfähigen Rucksack mitzunehmen. Für Fernwanderungen empfehlen wir einen 60-Liter-Rucksack oder einen robusten Rucksack. Du brauchst etwas, das groß genug ist, um dein Essen und Trinken sowie deine zusätzliche Kleidung und Regenausrüstung zu transportieren.

Kleidung: Ein gutes Paar Trekkingschuhe ist obligatorisch (vorzugsweise aus Leder) sowie Kleidung für kaltes Wetter (auch wenn du im Frühling, Herbst oder Sommer reist), um dich vor stürmischem Wetter zu schützen. Wie oben erwähnt, Regen sollte berücksichtigt werden. Sieh zu, dass so viel wie möglich von deiner Ausrüstung wasserdicht ist, und investiere in eine wasserdichte Jacke und Hose. Deine wasserdichte Kleidung sollte atmungsaktiv sein, und stelle sicher, dass die Jacke eine gute Kapuze und einen guten Halskragen hat.

Karten: Wenn du auf eigene Faust reist, kannst du Wanderkarten in den Fremdenverkehrsbüros der jeweiligen Provinz deiner Route erhalten



Wandern in Wales nach Region


Du könntest die gesamte Länge/Breite/Größe von Wales auf unseren nationalen Wanderwegen zurücklegen. Aber für einen Überblick teilen wir die Wandergebiete in Wales auf. Jede Region hat seinen eigenen Wandercharme.

Wanderungen in Nordwales - Wandern in Snowdonia


Wenn du an Wandern in Wales denkst, denkst du zuerst an Snowdonia. Und das aus gutem Grund: Der größte Nationalpark dreht sich um hohe Berge, Gletscherseen und dichte Wälder. Mit anderen Worten: Es ist ein perfektes Wandergebiet. Jeder möchte selbst den Mount Snowdon (1085 Meter) besteigen, aber es gibt Dutzende anderer Gipfel in der Gegend, die erklommen werden wollen.




Der Snowdonia Way ist ein Fernwanderweg, der dich durch die gesamte Länge des Nationalparks führt, von Machynlleth im Süden bis Conwy im Norden. Die Route verläuft zwischen den beiden großen Flüssen, die den südlichen und östlichen Rand der Region markieren, dem Dyfi und dem Conwy. Hier kannst du zwischen einer "hohen" und einer "niedrigen" Route wählen, und die Entfernung beträgt etwa 151 km.




Wanderungen in Zentralwales - Wandern im Brecon Beacon National Park


Der Süden der Region wird vom Brecon Beacons National Park dominiert, der aus drei verschiedenen Gebieten besteht. Die eigentlichen Beacons selbst sind Pen y Fan, der höchste Berg im Süden Großbritanniens. Pen y Fan wird flankiert von der Black Mountain Range und den Black Mountains (Plural), die näher an Englan liegen.



Spaziergänge in West Wales - Wanderung auf dem Pembrokeshire Coastal Path


Wanderer aus der ganzen Welt kommen, um den 300 Kilometer langen Pembrokeshire Coast Path zu genießen, der durch die spektakulärste Küstenlandschaft Großbritanniens führt. Dank eines bequemen Busservices ist es einfach, die Strecke in kleinere Abschnitte aufzuteilen.

Wanderungen in Südwales - Das Paradies entdecken


Von allen Wandergebieten in Wales werden die South Wales Valleys am meisten unterschätzt (zumindest von Besuchern; die Waliser wissen, wie gut sie sind). Eine Wanderung entlang der Flüsse, die im Brecon Beacons National Park beginnen, ist eine erstaunliche Erfahrung. Diese Flüsse fließen durch eine Reihe von tiefen Tälern, während sie nach Süden zum Meer fließen. Die Namen dieser Flüsse wurden während der industriellen Revolution berühmt: Rhondda, Taff, Rhymney, Sirhowy, Ebbw. Die Minen aus dieser Zeit sind verschwunden, aber die Bergbaudörfer entlang der Talebenen existieren noch immer. Es ist erstaunlich, wie schnell die Täler wieder grün geworden sind: Die Steilwände sind dicht bewaldet und von unberührten Moorlandschaften gekrönt.

Die besten Mehrtageswanderungen in Wales


1. Pembrokeshire Coast Path


Der Pembrokeshire Coast Path schlängelt sich durch 186 Meilen (300 km) der atemberaubendsten Küstenlandschaft Großbritanniens. Von St. Dogmaels im Norden bis nach Amroth im Süden erstreckt sich der Pfad über fast jede Art von maritimer Landschaft, von zerklüfteten Felsspitzen und geschützten Buchten bis hin zu weiten offenen Stränden, gewundenen Flussufern, alten Häfen und Fischerdörfern. Die gesamte Route dauert etwa zwei Wochen, aber es ist einfach, kurze Abschnitte mit dem ausgezeichneten örtlichen Busservice zu bewältigen.



2. Offa's Dyke Path


Der König von Mercia im 8. Jahrhundert baute diesen mächtigen Deich, um die Waliser fernzuhalten, und er markiert noch immer ungefähr die heutige Grenze zwischen England und Wales. Der Offa's Dyke Path National Trail verläuft auf einer Länge von 285 km von Küste zu Küste durch wunderschöne Grenzgebiete, eine wechselnde Landschaft mit Gebirgsketten und abgelegenen Tälern und mit einigen sehr attraktiven Marktstädten entlang des Weges.



3. Glynder's Way


Owain Glynder war der letzte gebürtige Waliser, der den Titel Prinz von Wales innehatte, und führte in den frühen 1400er Jahren einen großen Aufstand gegen die Engländer an. Der 135 Meilen (217 km) lange Glynder's Way Trail folgt seinen Spuren auf einer Schleife von Knighton nach Welshpool, durch hügeliges Ackerland und offenes Heideland, entlang von Seen und Wäldern, durch einen der am wenigsten bewohnten Teile Großbritanniens. Das Zentrum ist Machylleth, wo Glyndrr 1404 sein erstes Parlament abhielt.

4. Wales Coast Path


Im Jahr 2012 schuf Wales die weltweit erste ununterbrochene Route entlang einer nationalen Küstenlinie. Der Wales Coast Path deckt alle berühmten Abschnitte der 870 Meilen (1.400 km) langen Odyssee ab: Gower, Pembrokeshire, die kambrische Küste und die Halbinsel Lien. Es gibt zahlreiche Strände, Flussmündungen, Klippen und Wälder. Städtische Uferpromenaden, Schlösser und gelegentlich ein Industriegebiet zwischen Naturschutzgebieten, aber auch das gehört zu Wales.



5. North Wales Pilgrim's Way


Der kürzlich geschaffene nordwalisische Pilgerweg folgt einem 155 km langen, ausgeschilderten Wanderweg zwischen Basingwerk Abbey in der Nähe von Holywell und Bardsey. Die Route verbindet Kirchen aus dem 6. Jahrhundert und Orte von religiöser Bedeutung in ganz Nordwales und führt durch Berge, Wasserfälle, tausendjährige Kreuze und Steinkreise. Du kannst die Route auf eigene Faust zurücklegen oder an der jährlichen Pilgerfahrt teilnehmen, die jedes Jahr samstags während der Maifeiertage beginnt.

Kann ich meinen Wanderurlaub in Wales bei Bookatrekking.com buchen??


Nein, im Moment kannst du bei Bookatrekking.com keinen Wanderurlaub in Wales buchen. Natürlich kannst du dich jederzeit an unsere Trekking-Experten wenden, um Tipps für die Organisation deines Wanderurlaubs in Wales zu erhalten.

Möchtest du mehr über Wandern im Vereinigten Königreich lesen? Wirf einen Blick auf unsere folgenden Blog-Posts über Wandern:

- Wandern in England
- Wandern in Irland
- Wandern in Schottland

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2021 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden