Fimmvörðuháls Trail: Alles über diesen isländischen Wanderung

Durch Natascha Langelaan

Finde die eine besondere Wanderung
Suchen
Fimmvörðuháls Trail: Alles über diesen isländischen Wanderung
Schnelle persönliche Beratung
Kostenlose Stornierung bis zu zwei Wochen im Voraus
Trekkingexperten pro Zielort

Fimmvörðuháls. Schwierig auszusprechen und auch ziemlich schwierig zu wandern. Aber sowohl die Aussprache als auch das Wandern sind es definitiv wert. Zusammen mit dem Laugavegur Trail ist die Fimmvörðuháls-Wanderung eine der legendärsten Wanderungen in Island. Sie ist eine der beliebtesten Wanderungen in Island, aber möglicherweise auch eine der gefährlichsten, da sich das Wetter zu jeder Jahreszeit schnell ändern kann. Während es in den unteren Gegenden von Skógar und Þórsmörk ruhig und sonnig sein kann, kann das Wetter auf dem höchsten Punkt der Route (ca. 1000 Meter über dem Meeresspiegel) rau sein.

Von den vielen Wanderwegen in Island ist die Fimmvörðuháls-Trail, auch Fimm-Wanderung genannt, eine der besten Tageswanderungen. Sie befindet sich im Südwesten - einer der meistbesuchten Touristenregionen Islands - aber nur wenige Reisende schaffen die gesamte Wanderung. Das Highlight dieser Wanderung ist die Möglichkeit, an einem Tag, oder besser gesagt an zwei Tagen, durch eine Vielzahl von Landschaften zu wandern: vom Meer, vorbei an 26 Wasserfällen bis hin zu Tundra-Graslandschaften und dann über ein vulkanisches Plateau, auf dem einige der jüngsten vulkanischen Aktivitäten der Welt stattgefunden haben.  

Was ist Fimmvörðuháls und wo in Island liegt es?

Fimmvörðuháls, ausgesprochen wie Fimveurdihols, ist das Gebiet zwischen den Gletschern Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull im Süden Islands. Die Route zwischen Skógar und Thórsmörk führt über diesen Pass und ist trotz ihrer Länge von 22 Kilometern und 1.000 Höhenmetern eine der beliebtesten Wanderrouten in Island. Die Wanderung ist auch in Kombination mit dem Laugavegur Trail beliebt. Am 20. März 2010 gab es in Fimmvörðuháls einen Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull. Etwas mehr als eine Woche später verursachte der Ausbruch des Fimmvörðuháls eine 300 Meter lange Lücke und es wurden neue Krater gesehen, die sich in Richtung Norden auftaten. Wenig später folgte der Ausbruch des Eyjafjallajökull, der den Flugverkehr über Nord- und Westeuropa lahmlegte. Aber keine Sorge, seither ist es wieder still geworden.

Von Reykjavik aus ist es eine zweieinhalbstündige Fahrt zum Skógar-Wasserfall, an dem die Wanderung beginnt. Wenn du die Fimm-Wanderung tagsüber machen willst, musst du früh aufbrechen, denn es ist eine lange Tageswanderung, die du nicht zu spät am Abend beenden möchtest. Die Route endet in Þórsmörk (benannt nach dem nordischen Gott Thor), einem Teil des Flusstals, der von der Ringstraße aus zu erreichen ist und wo es Übernachtungs- und Zeltplätze gibt. Die Straße folgt dem Flusstal zurück zur Ring Road (1 Stunde Fahrzeit) auf einer holprigen Schotterstraße mit mehreren Flussfurten. Hinweis: Versuche das nicht auf eigene Faust. Lies weiter, um mehr über die Busse, die nach Skógar fahren, zu erfahren.

Was ist Fimmvörðuháls und wo in Island liegt es?

Wo findet man Fimmvörðuháls Trail Karten? 

Jeder erfahrene Wanderer wird zustimmen, dass es keine bessere Karte gibt als eine echte, altmodische Karte, möglichst aus Papier. Am besten kaufst du eine in Reykjavik. Eine Karte der Fimmvörðuháls-Wanderung bekommst du in jedem Buchladen der Stadt.

In welche Richtung soll ich die Fimmvörðuháls wandern?

Die Route kann entweder in Skógar oder Þórsmörk gestartet werden. Man kann sagen, dass fast alle Isländer, die den Fimmvörðuháls wandern, die Route von Süden nach Norden nehmen, von Skógar nach Þórsmörk. Im Allgemeinen ist die Route von Skógar aus einfacher, da der Aufstieg allmählicher ist. Außerdem hast du die schönen Wasserfälle des Flusses Skógá den ganzen Weg über vor dir. Beim Abstieg ist der Blick auf Þórsmörk unbeschreiblich, das musst du mit eigenen Augen sehen.

Bist du dir noch nicht sicher oder möchtest du deine Pläne für die Fimmvörðuháls Hike mit einem unserer Trekkingexperten besprechen? Nimm noch heute Kontakt auf und verwandle deine Träume in Erinnerungen!

Wie komme ich von Reykjavik nach Fimmvörðuháls? Und zurück?

Nach Skógar, dem Startpunkt der Fimmvörðuháls-Wanderung, kommst du am besten mit dem Bus. Es gibt zwei Unternehmen, die Tickets für ihre abenteuerliche Busfahrt verkaufen. Abenteuerlich? Ja, es ist definitiv keine Stadtbusfahrt. Um nach Skógar zu gelangen, folgst du Schotterstraßen und überquerst schließlich einen Fluss. Der Bus ist dafür natürlich gut ausgerüstet. Du kannst dich mit unseren Trekkingexperten in Verbindung setzen und die Kabinen und dein Busticket in einem Rutsch buchen.

Wie komme ich von Reykjavik nach Fimmvörðuháls? Und zurück?

Wo verbringe ich die Nacht auf der Fimmvörðuháls-Wanderung?

Auf dem Fimmvörðuháls-Trails übernachtest du in Hütten oder schlägst dein Zelt neben einer solchen auf. Bitte beachte, dass es absolut verboten ist, dein Zelt außerhalb der ausgewiesenen Bereiche im Naturschutzgebiet aufzustellen. Alle Hütten entlang des Weges verfügen über Campingplätze. Zwei Hütten befinden sich auf dem Weg. Die eine ist Baldvinsskáli, die sich am oberen Ende des Hauptweges befindet. Sie gehört dem Ferðafélag Íslands (Iceland Touring Association, FÍ). Die Hütte hat Schlafsackunterkünfte für 20 Personen. Die andere Hütte befindet sich nordwestlich des Hauptweges. Sie gehört dem Touring Club Útivist und heißt Fimmvörðuskáli. Þórsmörk bietet eine große und geräumige Hütte mit Platz für 75 Personen.

Die Hütten entlang der beliebtesten Wanderrouten sind sehr beliebt, deshalb sollten Wanderer ihre Unterkunft unbedingt im Voraus buchen. Bitte beachte, dass es auf den Fimmvörðuháls nur wenig Auswahl gibt. Eine Reservierung ist daher ein Muss. Unsere Trekkingexperten sind auf die Buchung von Hütten an den schönsten Wanderzielen in Europa spezialisiert. Sie helfen dir gerne dabei, die Buchung einer Hütte auf dem Fimmvörðuháls-Weg zu einem Kinderspiel zu machen.

Wo verbringe ich die Nacht auf der Fimmvörðuháls-Wanderung?

Wusstest du, dass wir alle Hütten für den Fimmvörðuháls Hike für dich buchen können? Schau dir hier alle unsere Optionen an.

Wie ist das Leben in einer isländischen Hütte?

Wenn du in einer isländischen Hütte übernachtest, musst du deinen eigenen Schlafsack mitbringen, da keine Schlafsäcke oder Decken zur Verfügung gestellt werden. Die Hütten sind warm, daher muss der Schlafsack nicht unbedingt von arktischer Qualität sein. In den größeren Hütten gibt es sowohl fließendes Wasser als auch Wassertoiletten, aber in einigen kleineren Hütten musst du Wasser aus einem nahe gelegenen Bach holen und eine Latrine oder eine Außentoilette benutzen. Bitte beachte, dass es in den meisten isländischen Hütten keine warmen Fertiggerichte zu kaufen gibt. Du musst also dein eigenes Essen mitbringen, wenn du in Island wanderst. Eine Ausnahme bilden die Hütten entlang der beliebten Wanderroute Laugavegur. Dort verkaufen alle Hütten einige Lebensmittel wie Trockenfutter für Rucksacktouristen, Softdrinks und Riegel sowie Kocher und Gas. Nur in Langadal in Þórsmörk ist es möglich, Bier und Wein zu kaufen.

Außerdem darfst du in allen Hütten, mit Ausnahme der größten, keinen Abfall oder Müll zurücklassen, sondern musst ihn wieder ins Tiefland bringen. Du kannst gegen eine Campinggebühr in der Nähe der Hütten zelten, aber die Camper müssen ihren eigenen Kocher und ihr eigenes Küchengeschirr mitbringen, da sie die Kücheneinrichtungen in den Hütten nicht benutzen können.

Hüttenregeln

Hygiene, Sauberkeit und Rücksichtnahme auf Mitreisende sind sehr wichtig. Das Ziel dieser einfachen Hüttenregeln ist es, einen angenehmen Aufenthalt für Wanderer und andere Reisende zu gewährleisten.

  • Wenn der Manager verfügbar ist, besprich bitte deine Reservierung mit ihm/ihr, wo du schlafen kannst und welche Hüttenregeln gelten
  • Die Ruhezeiten sind von Mitternacht bis sieben Uhr am nächsten Morgen
  • Keine Schuhe in der Hütte
  • Bitte lass deine Wanderschuhe auf dem Flur stehen
  • Das Rauchen in den Hütten ist strengstens untersagt
  • Hinterlasse den Kochbereich sauber und aufgeräumt
  • Gib bei Bedarf Wasser in den großen Topf auf dem Küchenherd
  • Vergewissere dich beim Verlassen der Hütte, dass sie sauber und aufgeräumt ist
  • Vergiss nicht, für die Leistungen zu bezahlen
  • Hilf mit, die Umgebung sauber zu halten, indem du deinen Müll nicht zurücklässt

Du wanderst in Island, um die Natur zu erleben. Denk daran: saubere Umwelt = schöne Natur!

Preisliste für die Hütten am Laugavegur Trail

Schau dir die Preisliste unten an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was du in den Hütten kaufen kannst und was es kostet. Bitte beachte, dass die Preise in Isländische Kronen (IKR) sind.

Preisliste für die Hütten am Laugavegur Trail

Tagesprogramm für eine Fimmvörðuháls Wanderung

You can walk the Fimmvörðuháls in one day or split the trek into two days. You can then, for example, spend the night in Fimmvörðuháls hut and make it a real hut trek.

Tag
1

Ankunft in Reykjavik

Heute musst du dich auf den Weg nach Reykjavik machen. Hier verbringst du die Nacht in einem Hotel oder B&B und bereitest dich auf dein Abenteuer auf dem Laugavegur Trail vor.

Hotel Frón

Info
Hotel Frón
Tag
2

Fimmvörðuskáli Hütte / Baldvinsskáli Hütte

Dauer: 05:00 h
Abstand: 14.5 km
Aufstieg: 980 m
Abstieg: 20 m

Die Wanderung beginnt mit dem Aufstieg der Treppe auf der linken Seite des Wasserfalls Skógafoss. Wenn du den ersten Hügel hinaufgehst, ist der Weg sehr deutlich und verläuft auf der Ostseite des Flusses Skógá. Achte darauf, dass du die spektakulären Wasserfälle, die du auf dem Weg nach oben vor dir hast, nicht verpasst. Wenn du die Brücke über den Fluss Skógá erreichst, hast du etwa acht Kilometer zurückgelegt.

Von der Brücke aus wählen die meisten Wanderer den Weg entlang der Schotterstraße zur Hütte Baldvinsskáli, etwas mehr als vier Kilometer entfernt. Alternativ kannst du entlang eines markierten Pfades zur linken Seite der Schotterstraße (Landnorðurstungur) zur anderen Hütte, Fimmvörðuskáli, wandern, eine Strecke von knapp unter sieben Kilometern.

In Baldvinsskáli findest du eine Toilette und Einrichtungen, um deine Verpflegung einzunehmen. Trinkwasser gibt es nicht.

Baldvinsskáli

Info
Baldvinsskáli
Tag
3

Fimmvörðuskáli Hütte/ Baldvinsskáli Hütte - Þórsmörk

Dauer: 05:30 h
Abstand: 15.3 km
Aufstieg: 160 m
Abstieg: 940 m

Von Baldvinsskáli aus ist der Weg über den Fimmvörðuháls größtenteils mit Schnee bedeckt, aber er ist mit Pfosten markiert. Der Weg wird im Spätsommer immer deutlicher, wenn mehr Menschen hindurchgelaufen sind. Nach etwa drei Kilometern gelangt man zum Lavafeld (Goðahraun), das während des Vulkanausbruchs im Frühjahr 2010 entstanden ist. Während derselben Eruptionen entstanden auch die Berge Magni und Móði. Es wird dringend empfohlen, zu ihren Gipfeln zu wandern. Eine Infotafel über den Ausbruch befindet sich neben den Bergen.

Kurz nach dem Lavafeld kommt man an einem steinernen Grab mit drei Namen vorbei. Es ist ein Denkmal für die Menschen, die dort 1970 an der Sonneneinstrahlung gestorben sind. Nun folgt ein kurzer Weg zum Hügel Brattafönn (fönn = Schnee), der im Gegensatz zu seinem Namen und aufgrund der kürzlichen Klimaveränderungen im Sommer normalerweise schneefrei ist. Dennoch ist vorsichtiges Gehen notwendig, da der Tuff unter dem Schnee sehr rutschig sein kann und ein Sturzrisiko besteht. Als nächstes überqueren Sie Heljarkambur, einen kurzen Grat, der Fimmvörðuháls mit Morinsheiði verbindet (morins bedeutet ein rostig rotes Schaf). Um den Weg über Heljarkambur sicherer zu machen, wurde eine Stützkette installiert.

Nun folgt die flache Morinsheiði. Die Aussicht vom östlichen Rand der Morinsheiði ist sehr malerisch. Von dort aus blicken Sie auf den Gletscher Mýrdalsjökull mit dem Vulkan Katla oben drauf. Die Aussicht vom nördlichen Teil der Morinsheiði namens Heiðarhorn ist ebenfalls sehr schön. Es gibt mindestens zwei alternative Abstiegsrouten von der Morinsheiði. Eine Route führt durch die Schlucht Hvannárgil, die nur für erfahrene Wanderer mit relativ guten Wanderbedingungen empfohlen wird. Es ist auch möglich, über den Gipfel des Berges Útigönguhöfði zu gehen. Der traditionelle Weg verläuft jedoch geradeaus mit Markierungen und einem klaren Pfad.

Kurz darauf erreichen Sie die Kattarhryggir, die für diejenigen, die Höhenangst haben, möglicherweise etwas schwierig zu überqueren sind. Der Weg wurde verbessert, um ihn sicherer zu machen, aber man muss immer noch vorsichtig sein. Der letzte Teil des Weges ist teilweise steil und an einigen Stellen wurde eine Sicherheitsleine an den Klippen angebracht. Um zur Hütte in Langidalur zu gelangen, die zum Ferðafélag Íslands gehört, müssen wir zwei Kilometer absteigen und eine Fußgängerbrücke über den Fluss Krossá überqueren.

Hotel Frón

Info
Hotel Frón
Tag
4

Abreise aus Reykjavik

Nach dem Frühstück ist unser Service und dein Abenteuer auf dem Laugavegur Trail vorbei. Wir wünschen dir eine gute Heimreise!
Gesamtes Programm ausblenden

Eine Kombination aus Fimmvörðuháls und dem Laugavegur Trail

Wenn du gut aufgepasst hast, weißt du, dass die traditionellen Richtungen der Laugavegur- und der Fimmvörðuháls-Wanderung in Þórsmörk enden. Deshalb ist es üblich, die beiden zu kombinieren. Du startest dann in Landmannalaugar und endest in Skóra. Dadurch wird der 4-tägige Laugavegur-Trail zu einer 6-tägigen Wanderung. Wie das funktioniert, kannst du im folgenden Video sehen. Ist etwas für dich dabei?

So machst du die Fimmvörðuháls-Wanderung

Eine Hüttenwanderung kann von jedem bei normaler Gesundheit durchgeführt werden. Wenn du jedoch das Beste aus deiner Fimmvörðuháls-Wanderung herausholen willst, ist es ratsam, dich körperlich vorzubereiten. Island ist nicht nichts, also musst du bei deiner Vorbereitung kreativ sein. Für eine angemessene Vorbereitung solltest du die folgenden fünf Dinge beachten.

Kardio

Sobald du an deinen Wanderurlaub in Island denkst, solltest du in Bewegung kommen. Mit einer guten aeroben Fitness wirst du eine bessere Herzfrequenz, gesunde Muskeln und eine große Lungenkapazität haben. Laufen, Gehen, noch mehr Gehen und Radfahren oder Schwimmen sind ausgezeichnete Trainingsmethoden. Eine Stunde, 3 bis 4 Mal pro Woche, ist ausreichend.

Ausdauertraining

Auch der Aufbau deiner Ausdauerfitness ist wichtig. Das Beste, was du tun kannst, ist, mindestens einmal pro Woche lange Strecken zu laufen. Wenn du längere Zeit bequem laufen kannst, bist du bereit.

Trainiere mit Ausrüstung

Verwende den Rucksack und die Schuhe, die du für deine Hüttentour verwenden willst, und füge sie zu deinem Training hinzu, während du an deiner Kardio und Ausdauer arbeitest.

Höhe

Wenn du kannst, ahme die Höhe nach, indem du in den Hügeln und Bergen wanderst und trekkingst. Wenn du nicht in der richtigen Gegend dafür wohnst, brauchst du nicht in Panik zu geraten. Die ersten beiden Punkte sind am wichtigsten.

Kenne deinen Körper

Das ist vielleicht der wichtigste Teil. Wenn du an deinen körperlichen Fähigkeiten zweifelst, ist es ratsam, dich von deinem Arzt durchchecken zu lassen.

Es gibt keine feste Methode zur Vorbereitung auf deine Hüttentour. Denke nicht zu viel über deine Vorbereitung nach. Nimm es locker und genieße deine Zeit in Island.

So machst du die Fimmvörðuháls-Wanderung

Bei Bookatrekking.com buchen wir nicht nur deine Hütten, wir schicken dich auch mit einem umfassenden Wanderguide mit den wichtigsten Informationen für deine Fimmvörðuháls Hike auf den Weg, einschließlich interaktiver Komoot-Karten. Stöbere hier durch all unsere Angebote und lass deine Träume Wirklichkeit werden.

Packliste für den Fimmvörðuháls Hike

Es spielt keine Rolle, wo und wie lange du wandern gehst: Die richtige Ausrüstung mitzunehmen ist das A und O. Für eine Wandertour in den Bergen brauchst du in erster Linie einen guten Rucksack. Die Größe deines Rucksacks hängt davon ab, wie viele Tage du in den Bergen verbringen wirst, von der Jahreszeit und von der Kleidung, die du mitnehmen willst. Wir haben eine Packliste mit den wichtigsten Kleidungsstücken zusammengestellt, die du einpacken solltest, und einigen Extras, die du vielleicht nützlich findest:
  • Essentials

  • Zusätzliches

Sicherheitstipps für den Fimmvörðuháls Hike

Wenn du Wanderurlaub machst, ist es ratsam, ein paar Dinge zu beachten. Selbst wenn dies nicht dein erster Ausflug ist, solltest du die Berge niemals unterschätzen. Eine gute Tourenplanung und die Einhaltung der Vorschriften in den Bergen erhöhen die Sicherheit erheblich. Um sicherzustellen, dass dein Wanderurlaub ein sicheres und angenehmes Erlebnis wird, findest du unten eine Liste von 8 Empfehlungen für sicheres Wandern in den Bergen:
  • Kenne deine Grenzen

    Das Wandern im Fimmvörðuháls Hike ist der perfekte Ausgleich zum Alltag. Es ist ein Ausdauersport und zugleich ein wunderbares Naturerlebnis mit positiven Auswirkungen auf Körper und Geist – vorausgesetzt, man ist fit und hat eine realistische Vorstellung von den eigenen Möglichkeiten und Grenzen. Überschätze dich niemals und unterschätze niemals die Route. Übertreibe es nicht! Wähle immer die langsamere Variante und nimm dir mehr Zeit für deine Pläne. Unter Zeitdruck zu wandern macht keinen Spaß und in zu schnellem Tempo kann es gefährlich sein. Sei klug!

  • Plane sorgfältig

    Gute Planung ist die halbe Miete! Wanderkarten, Literatur, das Internet und Expertenratschläge sind unbezahlbar, um die Route im Fimmvörðuháls Hike zu planen und Länge, Höhenunterschied, Schwierigkeit und Bedingungen der Wanderung zu bestimmen. Bei der Planung von Gruppenwanderungen sollte die Route immer auf das schwächste Gruppenmitglied abgestimmt sein! Das Wetter in den Bergen kann sich unglaublich schnell ändern und Regen, Wind und Kälte erhöhen alle das Risiko. Überprüfe daher immer vorher die Wettervorhersage und kontaktiere unsere Trekking-Experten, um dich vorab zu informieren.

  • Sei gut ausgerüstet

    Die Ausrüstung ist alles. Im extremsten Fall kann sie den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen und auf jeden Fall macht sie den Unterschied zwischen Spaß und Ärger aus. Essen und Trinken, Sonnenschutz, wasserdichte und warme Kleidung müssen immer in deinem Rucksack sein, ebenso wie ein Erste-Hilfe-Set und ein Handy mit vollem Akku (für den Notfall). Allerdings erleichtert leichtes Gepäck das Wandern, also nimm nicht zu viel zusätzliches Gepäck mit. Deine Ausrüstung sollte immer für das Gelände geeignet sein, auf dem du im Fimmvörðuháls Hike wanderst.

  • Trage geeignetes Schuhwerk

    Gute Wanderschuhe schützen deine Füße und bieten eine bessere Passform. Schuhe mit guter Passform, rutschfesten Sohlen, wasserabweisendem Material und leichtem Gewicht sind ein Muss für zusätzlichen Wandergenuss im Fimmvörðuháls Hike. Trailrunning-Schuhe sind ideal für ein Wochenende in den Bergen, aber bei längeren Wanderungen oder anspruchsvolleren Pfaden solltest du mindestens A/B-Wanderschuhe tragen. Das bedeutet, dass empfohlen wird, hochalpine Schuhe zu tragen, die wasserabweisend sind und zusätzlichen Knöchelschutz bieten, um Verstauchungen vorzubeugen.

  • Bleibe auf markierten Wegen

    Das Fimmvörðuháls Hike verfügt über endlose markierte Wanderwege, die kontrolliert und instand gehalten werden und nicht verlassen werden sollten. Es mag verlockend sein, Abkürzungen oder alternative Routen durch unmarkiertes Gelände zu nehmen, aber das ist keine gute Idee. Es erhöht das Risiko der Desorientierung und du verlierst eher die Orientierung, hast Unfälle oder stürzt in den Bergen. Sogar steile Hänge mit festem Altschnee werden oft unterschätzt und sind gefährlich. Bist du unsicher? Besser nicht machen. Für eine einfache Navigation arbeiten wir mit unserem vertrauenswürdigen Partner Komoot zusammen, dessen interaktive Karten, auch offline verfügbar, dir die notwendigen digitalen Mittel bieten, um von A nach B zu gelangen. Als Backup solltest du immer einen Wanderführer oder eine Papierkarte dabei haben. Übrigens, 75% der Stürze passieren auf markierten Wegen oder Straßen aufgrund von Unachtsamkeit, nicht im offenen Gelände!

  • Mache regelmäßig Pausen

    Denke daran, dass du dich im Wanderurlaub befindest. Zeitnahe und regelmäßige Pausen bieten nicht nur willkommene Entspannung, sondern ermöglichen es auch, das Fimmvörðuháls Hike zu genießen. Der Körper benötigt regelmäßige Nahrung und Flüssigkeitszufuhr, um Leistungsfähigkeit und Konzentration aufrechtzuerhalten. Unser Tipp ist, dass es besser ist, bei wenig Zeit dem kurzen Reiseplan zu folgen, anstatt die lange Strecke zu hetzen.

  • Bleibe erreichbar

    Wenn du alleine oder in kleinen Gruppen wanderst, ist es ratsam, deine Pläne, die gewählte Route und deine Rückkehrzeit Familienmitgliedern oder anderen Personen zu Hause mitzuteilen. Selbst kleine Zwischenfälle können zu unangenehmen Notfällen führen, daher stelle sicher, dass du jederzeit erreichbar bist. Nimm ein aufgeladenes Handy mit, das die Telefonnummern von direkten Familienmitgliedern, deinen Unterkünften unterwegs und den Notrufnummern im Fimmvörðuháls Hike enthält.

  • Respektiere die Natur

    Hinterlasse keinen Müll, vermeide Lärm, bleibe auf den markierten Wegen, störe keine wild lebenden Tiere oder Weidetiere und respektiere geschützte Gebiete.

Wo kann ich den Fimmvörðuháls Hike buchen?

Auf Bookatrekking.com kannst du den selbstgeführten Fimmvörðuháls Hike und viele andere Treks buchen. Wir kümmern uns um alle Details für dich, einschließlich der Organisation von Unterkünften und der Versorgung mit relevanten Informationen rechtzeitig vor deiner Wanderung. Unsere Angebote findest du hier. Auf unserer benutzerfreundlichen Plattform kannst du verschiedene Trekking-Optionen durchstöbern und vergleichen und so das perfekte Angebot für deine Interessen, Fähigkeiten und dein Budget finden.

Wenn du Fragen zu einem bestimmten Trekking hast oder Hilfe bei der Auswahl brauchst, steht dir unser Team von Trekkingexperten zur Seite. Melde dich einfach bei uns und wir geben dir gerne persönliche Empfehlungen und Ratschläge, damit du das Trekking-Abenteuer deines Lebens planen kannst.

Ist den Fimmvörðuháls Hike nicht dein Ding und du bist auf der Suche nach anderen coolen Abenteuern? Schau dir einen unserer folgenden Blogbeiträge an:

Kommentare

Über uns

Bei Bookatrekking.com findest du den Trek, der dein Leben unvergesslich machen wird. Egal, ob du den Inka-Pfad erkunden oder den Kilimandscharo besteigen willst. Bookatrekking.com hat ein breites und vielfältiges Angebot an erstklassigen Treks. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht. Transparente Preise und Buchungen werden sofort festgelegt. Finde, vergleiche, buche und trecke!
Lies mehr über uns
Über uns

Auch interessant

Mehr anzeigen