Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $

Griechenland liegt an der Südspitze der Balkanhalbinsel und umfasst nicht nur das Festland, sondern auch zahlreiche Inseln im Mittelmeer. Berühmt für seine Mythologie, Philosophie, Literatur und Politikwissenschaften, findest du bei einer Wanderung durch Griechenland eine große Vielfalt, eine atemberaubende Natur und eine exquisite Küche. Beim Wandern in Griechenland kannst du die ganze Pracht, die dieses magische Land zu bieten hat, erkunden.Lies unseren Blog-Eintrag und organisiere deinen Trekking- und Wanderurlaub.

Zuletzt aktualisiert in Juli 2020

Für diejenigen, die das Trekking so sehr lieben wie wir, ist Griechenland eine großartige Option für ein neues Abenteuer. Die griechische Landschaft ist komplex und vielfältig. Von der rauen Schönheit seiner Berge im Norden bis hin zu den kristallklaren Stränden im Süden bietet dieses Land eine Option für jeden Geschmack. Bezwinge den Berg Olymp, das Haus der griechischen Götter, oder gehe auf Kreta wandern und entecke seinen rosa Strand. Oder noch besser, mache beides! Von Norden nach Süden ist Wandern in Griechenland immer ein aufregendes Abenteuer. Ziehe deine Wanderschuhe an und mach dich auf den Weg, Griechenland ruft!



Hier findest du alle unsere Angebote für einen Wanderurlaub in Griechenland!

Wo in Griechenland kann ich am Besten wandern gehen?


Dies ist eigentlich die wichtigste Frage, die man sich stellen muss, wenn man sich auf der Suche nach einem Trek in Griechenland befindet. Obwohl Griechenland ein relativ kleines Land ist, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten für Trekking und Wandern, und das von dir gewählte Reiseziel hat einen erheblichen Einfluss auf den gesamten Trek. Wie nachstehend aufgeführt, hängen die meisten Antworten auf die Fragen zum Wandern in Griechenland davon ab, wohin du tatsächlich gehst. Lasse es mich also für dich darstellen, bevor wir weitergehen:

Der Olymp


Wenn du nach einer abenteuerlicheren, echten Wandererfahrung in den Bergen suchst, dann ist der Aufstieg auf den Gipfel des Olymp die beste Option für dich. Der Olymp ist zweifelsohne einer der berühmtesten Berge der Welt. Als Heimat der zwölf antiken griechischen Götter und mit dem höchsten Gipfel Griechenlands (Mytikas mit 2.917 m) besticht der Berg auf den ersten Blick durch seine unvergleichliche Naturschönheit und den Reichtum seiner antiken Geschichte.

West-Griechenland


Wenn du in die Berge gehen möchtest, aber nicht daran interessiert bist, irgendeinen Gipfel zu erobern, kannst du dich für eine Wanderung in Pindos oder in der Region Zagori entscheiden. Die Treks in dieser Region des Landes führen dich durch atemberaubende Berglandschaften, aber in einem entspannteren Tempo. Entdecke tiefe Schluchten und smaragdblaue Seen im Westen Griechenlands!

Kreta


Wenn du eher ein Strandgänger bist, kannst du einen unserer Wanderurlaube auf Kreta wählen! Erkunde die wunderschöne kretische Küste und die Berge, erforsche spektakuläre Schluchten, malerische, abgelegene Dörfer und unglaubliche Strände. Gehe auf Kreta wandern und entdecke eine lokale Seite Kretas, die nur wenige Leute kennen!

Wann ist die beste Reisezeit, um in Griechenland wandern zu gehen?


Das ist eine knifflige und interessante Frage. Wie ich oben erklärt habe, hängt die beste Saison eigentlich davon ab, wo man wandern möchte. Griechenland hat viele verschiedene Ziele für Trekking. Die besten Monate sind normalerweise im Frühjahr und Herbst. Wenn du vorhast, den Olymp zu besteigen, dann ist der Sommer definitiv deine Jahreszeit, da es in den Bergen während des restlichen Jahres ziemlich kalt werden kann. Wenn du an Trekking auf Kreta denkst, dann kannst du das ganze Jahr über losgehen, denn Frühling und Herbst sind immer die besten Reisezeiten. Dies gilt auch für Trekking-Touren in Meteora. Wenn du einen Trek in Zagori suchst, dann musst du wissen, dass die Wanderungen zwischen Mai und Oktober verfügbar sind. Hier findest du die beste Wanderung für dich.


Wie fit muss ich für Trekking in Griechenland sein?


Wie in der vorherigen Frage hängt die Antwort davon ab, welche Wanderung du machen möchtest. Treks auf Kreta und Zagori werden als leicht bis mittelmäßig eingestuft, was bedeutet, dass jede gesunde Person mit einem normalen Fitnessniveau in der Lage sein sollte, sie ohne Probleme zu absolvieren. Wenn du die Wanderung auf dem Berg Olymp machen willst, dann solltest du wissen, dass dieser Trek etwas mehr Training erfordert. Obwohl keine Vorkenntnisse erforderlich sind, ist für diesen Trek eine grundlegende Fitness erforderlich. Es wird dringend empfohlen, sich auf eine echte Trekkingerfahrung vorzubereiten. Beim Trekking auf dem Olymp musst du 3 Tage lang Kleidung und Ausrüstung auf dem Berg tragen, von Hütte zu Hütte wandern und bis zu 8 Stunden am Tag gehen.



Wenn du für deine Wanderung in Griechenland fit bist, wird die Wanderung nicht nur für dich, sondern auch für dein Team sicherer sein. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du deine Wanderung auch zu Ende bringen kannst, empfehlen wir dir, einige Wochen im Voraus mit dem Training zu beginnen und einige Stunden am Tag zu laufen. Auch das Treppensteigen hilft. Fit zu sein ist immer gut für deine körperliche und geistige Gesundheit, und das Trekking trägt enorm zur Gesunderhaltung deines Körpers bei. Hier sind einige der gesundheitlichen Vorteile, die sich durch Trekking und Wandern, in Griechenland oder anderswo, ergeben!

Wie sehen die Unterkünfte während einer Wanderung in Griechenland aus?


Die Unterkunft während deiner Wanderung in Griechenland hängt von der gewählten Wanderung ab. Die meisten Treks beinhalten die Unterbringung in schönen, authentischen, familiengeführten Gasthäusern und Herbergen an malerischen Orten. Die Besitzer sind sehr gastfreundlich und hilfsbereit und sind dafür bekannt, dass sie die köstlichsten Frühstücke und Mahlzeiten anbieten. Sie sind alle traditionell und haben einen lokalen Charakter. Die Eigentümer sind freundlich und werden alles in ihrer Macht stehende tun, um dir einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.



Wenn du eine Wanderung tiefer in die Berge machst, wie z.B. auf den Gipfel des Olymp, wirst du einige Nächte in Berghütten übernachten. Die Berghütten in Griechenland befinden sich in einigen der dramatischsten Landschaften der Berge des Landes. Sie unterscheiden sich in Größe und Stil, aber was sie gemeinsam haben, ist eine gemütliche und warme Atmosphäre, mit einladenden Gastgebern und herzerfrischendem Essen. Erwarte beim Besuch einer Berghütte, dass du von einer bunten Menschenmenge aus aller Welt umgeben bist, die die gleiche Liebe zu den Bergen mit dir teilt. Allerdings wirst du gemeinsame Räume, Badezimmer und Schlafräume mit Etagenbetten teilen. Rechne damit, dass du nicht die Privatsphäre und die Annehmlichkeiten eines Hotelzimmers haben wirst. Die meisten Hütten werden Decken, aber keine Bettwäsche oder Handtücher haben, so dass es ratsam ist, eine kleine Schlafunterlage mitzunehmen, wenn du nicht direkt auf der Matratze schlafen möchtest.

Buche Wanderungen, die von unseren lokalen Partnern in Griechenland angeboten werden, auf Bookatrekking.com

Was sollte ich für meinen Wanderurlaub in Griechenland einpacken?


Das Packen der richtigen Kleidung und Ausrüstung ist immer einer der wichtigsten Aspekte bei der Vorbereitung auf eine Wanderung. Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was du für dieses Trekking-Abenteuer in Griechenland mitbringen solltest:

Grundlagen

- Wanderstiefel
- Socken
- Trekking-Hose
- Unterwäsche
- Unterhemden
- T-Shirts und/oder Freizeithemden
- Fleecejacke oder warmer Pullover
- Wasserdichte Jacke
- Sonnenhut oder Mütze
- Sonnenbrille
- Tagesrucksack mindestens 35 Liter
- Sonnenschutz (auch für die Lippen)
- Wasserflaschen 2x 1 Liter (wir empfehlen nachfüllbare Wasserflaschen anstelle von Einwegplastik)
- Waschtasche und Toilettenartikel
- Kleines Handtuch

Für den Olymp


- Handschuhe oder Fausthandschuhe
- Kopflampe und Ersatzbatterien
- Bettlaken
-Schlafsackeinlage (für die Hütten)

Die Ruhe und den Frieden der Natur zu genießen, gehört zu den Freuden des Trekkings. Manchmal brauchen wir jedoch einen zusätzlichen Anstoß, um weiterzumachen. Wenn du das Gefühl hast, aufgeben zu wollen, kann dir die richtige Wiedergabeliste in deiner Tasche helfen, die nötige Motivation zu bekommen, um den Gipfel zu erreichen. Hier ist unsere Top-Auswahl für die Wiedergabeliste deines Wanderurlaubs in Griechenland. Vergiss nicht, deine Kopfhörer und einige zusätzliche Batterien in deinem Rucksack mitzunehmen!

Sollte ich dem Guide Trinkgeld geben nach der Wanderung in Griechenland?


Trinkgeld wird in Griechenland an den meisten Orten erwartet, aber es ist keineswegs obligatorisch. Natürlich gibt es keinen festen Standard für die Höhe des Trinkgeldes, wenn man einen guten Service hat. Was das Trinkgeld für den Reiseleiter betrifft, so ist ein Trinkgeld zwischen 2 und 5 Euro pro Person und Trekkingtag eine gute Referenz.



Was sind die Optionen für Wanderungen in Griechenland?


Obwohl Griechenland ein recht kleines Land ist, bietet es eine Vielzahl von Trekking-Möglichkeiten für diejenigen, die einen aufregenden Wanderurlaub suchen. Vom Berg Olymp über die Vikos-Schlucht, die Zagori-Inseln, Meteora und Kreta hat dieses vielfältige und kulturell reiche Land seinen Besuchern viel zu bieten. Die größte Herausforderung wird die Wahl der Wanderung sein! Hier sind 2 der beliebtesten Treks in Griechenland:

Wanderung im Pindos & Alpensee-Tour


Während dieser 7-tägigen Wanderung von unserem Partner No Footprint wirst du zwei der höchsten Berge Griechenlands - Smolikas und Tymfi - und ihre alpinen Seen, Überbleibsel der Eiszeit, erkunden. Dramatische Hochgebirgslandschaften und unglaubliche Landschaften werden eine Augenweide für deine Augen sein! Hier ist die Reiseroute:

TAG 1: TRANSFER NACH PADES & WANDERUNG DURCH DAS DORF

Treffen in Thessaloniki und Transfer in das abgelegene und unberührte Dorf Pades, am Fuße des Smolikas. Auf dem Weg dorthin halten wir zum Mittagessen in einem malerischen Dorf. In Pades genießt du eine entspannte Wanderung durch das Dorf vor unserem Willkommensessen.

TAG 2: AUFSTIEG ZUM ZWEITHÖCHSTEN GIPFEL GRIECHENLANDS, DEM BERG SMOLIKAS.

Nimm dir einen Moment Zeit, um die Luft zu atmen, die von Griechenlands zweithöchstem Gipfel und dem höchsten der Pindos-Bergkette (2.637 m) herunterkommt, und genieße die grünen Farben der Landschaft. Vom Platz des Dorfes Pades aus steigen wir stetig durch einen üppigen Nadelwald auf, der hauptsächlich aus Schwarzkiefern und Eichen besteht. Das gesamte Gebiet ist ein Natura 2000-Gebiet mit einzigartiger Flora und Fauna, darunter einige der seltensten Wildblumen Griechenlands sowie Bären und Wölfe.
In 3 Stunden erreichst du den Alpensee von Smolikas auf 2.200 m Höhe. Der See hat einen Umfang von etwa 380 menschlichen Schritten und ist trotz seiner geringen Größe recht tief. Die schiere Schönheit seines kristallklaren und doch sehr kalten Wassers wird dir den Atem rauben. Nach einer kurzen Pause für einen Snack und eine Pause kannst du noch anderthalb Stunden auf einem steileren Weg, der in den steinigen Hang gehauen ist, aufsteigen, um den Gipfel zu erreichen! Nachdem wir die Aussicht von oben bewundert haben, kehren wir zum Dorf Pades zurück, um ein köstliches Abendessen in unserer beliebten lokalen Taverne zu genießen. (Entfernung: 22 km. Schwierigkeitsgrad: Mittel. Tatsächliche Wanderzeit: 8-10 Stunden.)



TAG 3: RUHETAG IM HÖCHSTEN DORF VON ZAGORI MIT MAJESTÄTISCHER AUSSICHT

Nach dem Gipfeln des Smolikas nehmen wir uns einen Tag Zeit, um uns zu entspannen und dir die Atmosphäre der Zagori-Dörfer näher zu bringen. Nach dem Frühstück wirst du nach Vradeto gebracht, dem höchsten der Zagori-Dörfer auf einer Höhe von 1.340 m über dem Meeresspiegel. Vradeto ist eines der besten Beispiele für die traditionelle Steinarchitektur, das in jedem öffentlichen Gebäude, in Wohnungen und Kirchen sowie auf den Dorfpfaden dominiert, die noch unberührt sind. Vradeto ist noch heute ein ursprüngliches Dorf, abseits der wichtigsten Touristenpfade, mit nur wenigen ständigen Einwohnern. Hier hast du die Möglichkeit, einen majestätischen Blick über die Schlucht von Vikos zu genießen, nur wenige Gehminuten vom Dorf entfernt, oder du wanderst auf der berühmten "Skala von Vradeto", einem steinernen Weg, der Vradeto mit seinem Nachbarort Kapesovo verbindet.

TAG 4: DURCHQUERE DIE TYMFI-BERGKETTE, UM DIE ASTRAKA-HÜTTE ZU ERREICHEN

Wir beginnen unsere Wanderung früh am Morgen und verlassen Vradeto, um über einen der am wenigsten besuchten, aber dennoch schönsten Wege zum Plateau von Tymfi aufzusteigen. Tymfi ist ein gebirgiges System aus hoch aufragenden Gipfeln, vertikalen Klippen, alpinen Wiesen, endlosen Bergketten, Schluchten, Abgründen, Wäldern, saisonalen Seen und Flüssen, die eine an die Alpen erinnernde Landschaft bilden. Benant nach seinem höchsten Gipfel (2.497 m) wird er auch Gamila genannt. Die Landschaften und Ausblicke werden dich sprachlos machen.
Am Ende deiner Wanderung erreichst du die Astraka-Hütte für ein herzerwärmendes Abendessen und eine lang ersehnte Erholung. Wenn du die Nacht in der Berghütte verbringst, erlebst du den "Berggeist" und hoffentlich einen klaren Nachthimmel mit hervorragenden Möglichkeiten zur Sternenbeobachtung. (Entfernung: 18 km. Schwierigkeitsgrad: Mittel bis anspruchsvoll. Tatsächliche Wanderzeit: 8-10 Stunden.)

TAG 5: WANDERUNG ZUM DRACHENSEE VON TYMFI & ABSTIEG ZUM PAPIGODORF

Das heutige Ziel unserer Tour ist der Besuch des zweiten Alpensees, den berühmten "Drakolimni" der Tymfi-Bergkette auf 2.050 m Höhe. Er hat eine elliptische Form und einen Umfang von ca. 5.000 m, während er einen atemberaubenden Blick auf den Fluss Aoos im Hintergrund bietet. Der Alpensee hat eine reiche Fauna, zu der auch der Alpinenmolch "Triturus alpestris" gehört, eine sehr seltene Amphibienart zwischen 8 cm und 12 cm Länge mit einer schwarzbraun schattierten Außenwirbelsäule, die sowohl durch die griechische als auch durch die europäische Gesetzgebung geschützt ist. Auf dem Weg zum See kommst du an einer Quelle und einem anderen saisonalen See namens "Xeroloutsa" vorbei. Die umliegende Landschaft, obwohl kahl, ist unglaublich beeindruckend und bietet einen Panoramablick auf die umliegenden Berggipfel. Nach einem herrlichen Picknick beginnst du dienen Abstieg in das charmante Dorf Mikro Papigo, wo wir übernachten werden. (Entfernung: 10 km. Technische Schwierigkeitsgrad: Mittel. Tatsächliche Wanderzeit: 7-8 Stunden.)



TAG 6: DURCHQUERE DIE HERRLICHE VIKOSSCHLUCHT.

Heute geht es hinunter zum Grund der Vikos-Schlucht, wo die Quellen des Flusses Voidhomatis liegen. Du wirst von der natürlichen Schönheit der Umgebung fasziniert sein. Die Landschaft der Schlucht zeigt ein vielfältiges Relief und ist durch abrupte Höhenunterschiede gekennzeichnet. Mit einer Länge von 20 km, Wänden von 450 m bis 1.600 m Tiefe und einer Breite von 400 m bis einigen Metern an der engsten Stelle ist die Vikos-Schlucht im Guiness Buch der Weltrekorde als tiefster Canyon der Welt im Verhältnis zu seiner Breite aufgeführt. Vikos ist ein geschlossenes Ökosystem und unser Reiseleiter wird dir seine einzigartige Flora vorstellen. Du hast auch die Möglichkeit dich mit einem Sprung in das kalte Wasser der Quellen zu erfrischen! Du beendest deine Wanderung mit dem Aufstieg zum Dorf Monodendri und wirst nach einem lohnenden Mittagessen zu unserem Gästehaus im Dorf Elafotopos gebracht. (Entfernung 17 km. Schwierigkeitsgrad: Mittel. Tatsächliche Wanderzeit: 8-10 Stunden.)



TAG 7: ZAGORI-DORF ZWISCHEN TRADITIONELLEN WEGEN UND BRÜCKEN
Du beginnst den Tag mit einem schönen Frühstück auf der Terrasse deines Gästehauses, gefolgt von einer Demonstration der griechischen "Ergalios", einer sehr alten Form von kettgewichteten Webstühlen, die seit Jahrhunderten in den Dörfern von Zagoria verwendet werden. Die Besitzerin des Gästehauses "Roka" ist eine liebevolle Webstuhl-Sammlerin und wird uns ihre Sammlung zeigen und uns alles über die traditionellen Methoden des Strickens und Farbtauchens erklären. Heute genießt du eine entspannte Wanderung zu den nahegelegenen Dörfern Vitsa, Koukouli und Kipi über traditionelle Steinwege und Bogenbrücken. Das Gebiet ist voll von kleinen Flüssen, auf denen noch heute einige bemerkenswerte, jahrhundertealte Bogenbrücken zu sehen sind. Wir machen Mittagspause im Dorf Koukouli und besuchen das einzigartige Volks- und Pflanzenmuseum. Nach dem Besuch des Dorfes Kipi machen wir uns auf den Weg zurück nach Elafotopos, wo wir uns ausruhen und essen. (Entfernung 7 km. Schwierigkeitsgrad: Leicht. Tatsächliche Wanderzeit: 3-4 Stunden.)


TAG 8: TRANSFER ZURÜCK NACH THESSALONIKI

Abschiedsfrühstück und Transfer zurück nach Thessaloniki.


Trekking auf Kreta


Eine weitere beliebte Option für Trekking und Wandern in Griechenland ist ein Trekking in Westkreta. Unser Partner No Footprint hat ein großartiges 7-tägiges Programm, bei dem du die wunderschöne kretische Küste und die Berge, drei spektakuläre Schluchten, malerische, abgelegene Dörfer und unglaubliche Strände erkunden wirst. Hier ist die Reiseroute:

TAG 1: WILLKOMMEN & HISTORISCHE WANDERUNG DURCH CHANIA

Treffen in Chania. Transfer zu deinem Gästehaus in der Altstadt. Möglichkeit zum Schwimmen an einem der nahegelegenen Strände. Am frühen Abend wandern wir durch die historische Altstadt, um die schöne Architektur und die Denkmäler, den lebendigen 100 Jahre alten Markt und den malerischen venezianischen Hafen mit seinem markanten Leuchtturm zu erkunden. Auf einer Wanderung durch enge Gassen und versteckte Hinterhöfe entdeckest du die Stadtviertel, in denen einst Christen, Muslime und Juden nebeneinander lebten, geheime Gärten, antike Ruinen, Teile der byzantinischen Mauer, die venezianischen Festungen und Gebäude und osmanische Moscheen und Wohnungen... Mythen und Legenden über Invasionen, Besetzungen, Widerstände und Unabhängigkeit werden zum Leben erweckt und dich faszinieren. Abendessen in einer unserer beliebtesten lokalen Tavernen.



TAG 2:
ERKUNDE ZWEI DER ÜPPIGSTEN UND EINSAMSTEN SCHLUCHTEN.

Die Schlucht Kydoni ist ein kleines, üppig grünes Paradies, das vom Brunnen des Dorfes Karanou aus beginnt. Entlang der Route entdeckst du Höhlen und kleine Wasserfälle, bis du auf den Fluss Mavropiliotis triffst und nach Westen zur zweiten üppigen Schlucht der Gegend, Boriano, kommst. Du wirst begeistert sein von der dichten Vegetation, den hohen Eichen und Platanen, die mit Efeu bedeckt sind, den verschiedenen Kräutern und Wildblumen, besonders im Frühjahr, und den vielen Zugvögeln und ansässigen Vögeln.

Diese beiden Schluchten bilden den perfekte Grundlage für unseren Naturführer, um dir die einzigartige Biodiversität und Flora Kretas näher zu bringen. Unser Rundgang endet im Dorf Karanou, wo du einen Drink im lokalen "kafenio" mit Panoramablick auf die umliegenden Berge mit Olivenhainen genießen kannst. Zeit für das Mittagessen und ein Bad am nächsten Strand!

Entfernung: 7 km, 2,2 Stunden. Tatsächliche Wanderzeit: 3-4 Stunden. Der Weg gilt als einfach.

TAG 3: BEWUNDER HISTORISCHE KLÖSTER UND HÖHLEN IN RICHTUNG DER BUCHT VON STAVROS

Wir beginnen den Tag mit einem Besuch des Klosters Agia Triada von Tzagarolon, das oft als das reichste und schönste Kloster auf Kreta bezeichnet wird. Die von den venezianischen Adligen und Gelehrten Jeremiah und Lawrence Tzagarolo erbaute Architektur wurde von dem Architekten Sebastiano Serlio aus Verona, Italien, beeinflusst. Es beherbergt ein schönes Olivenöl- und Weinmuseum, in dem du verschiedene Weine, Olivenöle und Essig aus den Olivenhainen und Weinbergen des Klosters probieren kannst. Unsere Wanderung beginnt am ältesten Kloster Kretas, Gouverneto, das 1537 erbaut wurde und sich auf einem felsigen Gelände in der Nähe des Eingangs der Schlucht Avlaki befindet. Seine Architektur ist einzigartig, da es einer Festung mit vier Türmen und Bastionen ähnelt, um seine Ecken zu schützen. Es wird angenommen, dass es von den Einsiedlermönchen des Katholiko-Klosters am Meer (dessen Ruinen wir kurz besuchen werden) auf einem bereits existierenden alten Tempel gegründet wurde, um sich vor Piratenangriffen zu schützen. Wir steigen in Richtung Meer und Avlaki-Schlucht ab, indem wir dem steingepflasterten Weg folgen. Unterwegs triffst du auf die Höhle von Arkoudospilio, das zerstörte Kloster Katholiko und die höhlenartige Kirche St. John, in der der Einsiedler lebte. Unsere Wanderung endet an der wunderschönen Bucht und dem Strand von Stavros, wo du ein schönes Bad und Mittagessen genießen kannst. Entfernung: 9 km, 3 Stunden. Tatsächliche Wanderzeit: 4-5 Stunden mit Stationen für Beobachtungen und Erholung. Der Weg gilt als einfach.

TAG 4: WANDERUNG DURCH DIE SAMARIA-SCHLUCHT, REICH AN PFLANZEN- UND TIERWELT.

Die berühmte Schlucht von Samaria, die zweitlängste in Europa, liegt im Nationalpark von Samaria, in den Weißen Bergen. Wir beginnen die Wanderung vom Dorf Omalos, aus einer Höhe von 1.230 m und wandern 16 km hinunter zum libyschen Meeresufer und zum malerischen Dorf Agia Roumeli. In der Schlucht findest du rund 450 einzigartige und völkerrechtlich geschützte Pflanzenarten, um dieses empfindliche Ökosystem zu schützen. Du gehst an riesigen Pinien- und Zypressenbäumen vorbei und triffst auf den berühmten Bewohner, die endemische wilde Ziege Kretas oder "Kri-kri". Die Wanderung durch die Samaria-Schlucht dauert je nach Tempo 5-8 Stunden und lohnt sich auf jeden Fall! Sechs Stunden ist die normale Zeit, einschließlich Ruhepausen, um die Natur und die Tierwelt zu genießen.
Wir beenden den Tag mit einem Bad im tiefblauen Wasser von Ag. Roumeli und dann nehmen wir das Boot nach Palaiochora, wo wir übernachten werden. Entfernung: 16 km, 5 Stunden. Tatsächliche Wanderzeit: 6-8 Stunden mit Stationen für Beobachtungen und Erholung. Der Weg gilt als mäßig.



TAG 5: FREIER TAG

Eine großartige Gelegenheit, sich an einem der schönen Strände von Palaiochora auszuruhen.

TAG 6: KÜSTENWANDERUNG AUF DEM E4-WEG ZUM UNGLAUBLICHEN ELAFONISI

Heute beginnen wir früh am Morgen von Palaiochora aus und wandern auf dem europäischen Wanderweg E4 in Richtung Zedernwald und dem atemberaubenden Elafonisi. Elafonisi ist eine Halbinsel von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit und Teil des Natura 2000 Schutzprogramms. Du gehst durch das Meer, um die kleine Insel zu erreichen, an den kleinen Buchten und Sandstränden liegen und die interessanten Felsformationen bewundern, während sich die Insel ins Meer und in den Sonnenuntergang erstreckt. Am Abend kehrst du mit dem Boot nach Palaiochora zurück. Entfernung: 10 km, 3,1 Stunden. Tatsächliche Wanderzeit: 4-5 Stunden mit Stationen für Beobachtungen und Erholung. Der Weg gilt als leicht bis mittelschwer.



TAG 7: WANDERUNG ZUR ARCHÄOLOGISCHEN STÄTTE VON LISSOS & SOUGIA VILLAGE

Eine weitere erstaunliche Küstenwanderung, die schöne Strände und Buchten sowie die archäologische Stätte Lissos durchquert. Wir erkunden Lissos und tauchen ein in seine unglaublich friedliche Atmosphäre, seinen Asklepeio-Tempel, die römische Nekropolis und die beiden Kapellen mit interessanten Fresken. Du genießt ein Bad und wanderst weiter zum verschlafenen Dorf Sougia. Mittagessen und Ruhepause, bevor du mit dem Boot zurück nach Palaiochora fährst.
Entfernung: Option für 9 km oder 16 km, 3-5 Stunden. Tatsächliche Wanderzeit: 4-6 Stunden mit Stationen zum Schwimmen, Lissos besuchen und ausruhen. Der Weg gilt als mäßig.

TAG 8: RÜCKKEHR NACH CHANIA AM MORGEN.

Wenn du alle Optionen, die wir für dein Wanderabenteuer in Griechenland anbieten, sehen möchtest, schau dir diese Seite an.

Wie viel kostet ein Wanderurlaub in Griechenland?


Wanderurlaub in Griechenland reicht von EUR 60,-/ USD 65,- bis EUR 1.300,-/ USD 1.425,- pro Person. Wie du siehst, gibt es Optionen für jedes Budget. Die Wanderungen reichen von 1-tägigen Trekking-Touren bis hin zu 11-tägigen Abenteuern. Die Preise hängen von der Anzahl der Tage ab und davon, was in jeder einzelnen enthalten ist.

Wo sollte ich meinen Wanderurlaub in Griechenland buchen?


Das Tolle am Internet ist, dass man überall alles finden kann. Dasselbe gilt für Anbieter von Wander- und Trekkingangeboten. Da es jedoch so viel zu bieten hat, kann es überwältigend sein, einen Trekking-Anbieter zu finden, der dir gefällt. Deshalb übernimmt Bookatrekking.com die Auswahl für dich.


Wir arbeiten nur mit den besten Wander- und Trekkinganbietern zusammen, denen wir vertrauen können. Du kannst dich darauf verlassen, dass die Trekkinganbieter auf Bookatrekking.com zuverlässig sind. Finde hier deinen perfekten Wanderurlaub in Griechenland!

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2020 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden